Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Pajero
  5. Alle Motoren Mitsubishi Pajero

Mitsubishi Pajero SUV (2000–2007)

Alle Motoren

3.5 V6 GDI (202 PS)

0/0
Leistung: 202 PS
Ehem. Neupreis ab: 41.128 €
Hubraum ab: 3.497 ccm
Verbrauch: 14,2 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (160 PS)

3,7/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.279 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (165 PS)

0/0
Leistung: 165 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.468 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

2.5 TD (115 PS)

3,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.370 €
Hubraum ab: 2.477 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

2.5 TD (133 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.509 €
Hubraum ab: 2.477 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Pajero 2000 - 2007

Die zweite Generation des Pajero SUVs produzierte Mitsubishi von 2000 bis 2007. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,7 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur zehn Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.735 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.775 Millimetern und eine Länge von 4.175 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.420 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Hier kannst du wählen: Das Modell Pajero gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit sieben Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.253 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 215 Liter als Minimum.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Ein Leergewicht von nur 1.855 bis 2.195 Kilogramm macht den Geländewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Punkte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.800 kg und 3.300 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 3.2 DI-D (160 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 3.5 V6 GDI (202 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 202. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 3.2 DI-D (165 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch neun Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Mitsubishi auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. CO2-Emissionen von 247 g bis 339 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Geländewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Pajero SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit 19 Fotos.

Weitere Mitsubishi SUV