Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Pajero
  5. Alle Motoren Mitsubishi Pajero
  6. 3.2 DI-D (160 PS)

Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D 160 PS (2000–2007)

 

Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D 160 PS (2000–2007)
19 Bilder

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von PajeroDriver, Oktober 2010

3,7/5

Wir haben nun schon seit 4 Jahren unseren dritten Pajero und diesmal in der Edition 20 Ausstattung. Wir haben uns wieder für einen Pajero entschieden, weil diese Fahrzeuge absolut problemlos sind. Die ersten beiden Pajeros hatten schon 160.000 und 180.000 km gelaufen und es war nie etwas defekt ausser den Verschleissteilen. Nun hat dieser hier bereits 80.000 km gelaufen und hat uns bislang nicht enttäuscht.

Er bietet sehr viel Platz und durch die dritte Sitzreihe sogar 7 Sitzplätze. Die Ausstattung mit ASR und ESP, Tempomat, beheizten und elektrischen Ledersitzen, Sound- und Videosystem und der guten 5 Gang Automatik bietet nun auch recht guten Fahrkomfort im Vergleich zu den Vorgängern. Die Leistung mit 160 PS geht in Ordnung, es ist natürlich kein Rennwagen, aber unser 3,5 Tonnen Boot zieht er souverän über die Autobahn.
Im Gelände nutzt er bei durchdrehenden Rädern die technischen Helferlein die auch im Mercedes ML verbaut sind. Dadurch werden durchdrehende Räder abgebremst und die Kraft auf die Räder mit Gripp verteilt. Genial.

Der Verbrauch liegt solo im Schnitt bei ca. 10,5 Litern. Auf der Autobahn bei 120 - 130 liegt er sogar bei nur 9 Litern. In der Stadt aber auch bei 12 Litern (allerdings ohne Chip).

Negativ ist auf jeden Fall der kalte Motor. Die ersten 5 km ist er wirklich nicht leise, aber danach wird er auch schon warm und leiser.
Na ja, und für einen Parkplatz braucht er halt auch etwas mehr Platz, aber dafür ist er halt auch im Auftritt eine mächtige Erscheinung.

Von der Qualität und Zuverlässigkeit bin ich nach wie vor überzeugt und es wird nicht mein letzter Pajero sein. Und gerade zum Ziehen von schweren Lasten gibt es ja kaum Alternativen.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von MartinHaffke, September 2009

3,9/5

Ich fahre meinen Mitsubishi Pajero seit November 2006 und habe bisher 52000km damit ohne jeglichen Defekt zurückgelegt. Der bullige Dieselmotor hat einen Durchschnittsverbrauch von 9,8 ltr./100km und er war noch nie höher als 11 ltr/km aber auch Verbräuche von knapp unter 8 Lt.r/100km konnten bei einer Rundfahrt durch die Pyrenäen realisiert werden. Gekauft um mein Boot zu schleppen > 3000kg inkl. Trailer machte er besonders hierbei durch seine durch den Fahrer bestimmbare Traktionsart alles perfekt. Langsam beim aus dem Wasserziehen mit Untersetzung und Sperr zog er das Boot bisher auf allen Rampen aus dem Wasser. Der Fahrkomfort auf langen Reisen nach Portugal zum Beispiel ist einfach grandios und man steigt nach 12 stündiger Fahrt entspannt aus. Leider ist ein Tempomat für mein Baujahr nicht für Geld und gute Worte verfügbar auch nicht im Zubehörhandel (Waeco). Alles in Allem ein toller Wagen der im Tageseinsatz wie auch beim Schleppen schwerer Lasten super zu händeln ist, eine tolle Übersicht bietet und unverwüstlich ist.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von Anonymous, August 2008

3,4/5

ich fahre den Pajero seit dem Jahr 2001. Insgesamt kann ich mir kein besseres Fahrzeug für jeden Tag vorstellen.
Er ist äusserst bequem und komfortabel, ein toller Reisewagen. Negativ dagegen der zu rauhe und zu laute Motor. Ob man es glauben mag oder nicht, ich habe Ihn schon mit 9,4l/100km bewegt. Schlecht die hohe Steuer (ohne
Partikelfilter) 913,00€. Er hat jetzt 305.000Km auf der Uhr
grösste Reparaturen waren die Klimaanlage und ein Radlager.
Ansonsten nur Verschleißteile. Der Innenraum ist bis auf
das Lederkenkrad kaum verschlissen. Kompliment an Mitsubishi !!....ein Auto für die Ewigkeit!! Ölverbrauch
ca.0,75L auf 7500km. Für den Hubraum völlig in Ordnung.

Rene

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von offroader, April 2008

4,3/5

ich fahre seit Februar 2006 (62.000 km)dieses Fahrzeug, es ist schon mein 3. Pajero und der Beste den ich je gefahren habe.

Der 3,2l 4Zylinder ist bärenstark, und der Wagen ist der Wagen ist on- und offroad einfach Klasse.

Allerdings sind die Werks-Verbrauchsangaben etwas geschönt; der Wagen braucht ca. 1,5l mehr als angegeben und man kann bei flotter Autobahnfahrt auch locker 15 l/100 Km Diesel verballern.

Wenn man lange Freude an diesem Fahrzeug haben will, sollte man eine goldene Regel nie außer Acht lassen.

Der Pajero sollte im kalten Zustand nie über 2500 U/min gefahren werden, das mag der 3,2 DID gar nicht und die Folgeschäden hauen Löcher in die Geldbörse.

Auch die Wahl der richtigen Werkstatt ist Gold wert.
Leider hat nicht jede Mitsubishi Vertragswerkstatt Ahnung von diesen Fahrzeugen.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von kwiotek, November 2007

3,0/5

Habe Ihn jetzt 6 Monate , dank eines Chiptunings auf 190 PS geht er ab wie Schmidts Katze , leider säuft er auch so- um die 16 Liter in der Stadt . Verarbeitung ist ganz ok , wäre ein super Auto würde man einen geilen 6 Zylinder verbauen wie bei BMW oder Daimler. Wenn er kalt ist hört er sich an wie ein Traktor .
Platz hat man genug ,Fahrwerk ist super , Leder sieht nicht so top aus .
Werkstattleiter perfekt ,Rest des Teams unhöflich ,eingebildet, behandeln dich wie einen blöden-hey Leute ich hab 30T€ bei euch gelassen- blöde Öffnungszeiten bis max 17 Uhr , das geht bei Volvo anders -bis 22 Uhr . Würde denn Wagen nicht nochmal kaufen und schon gar nicht bei diesem Händler
Bei der erst besten Gelegenheit wird der Wagen verkauft

boooeeyyy
Kilometerstand 81000 Ölverlust an der Hinterachse - Sch.... der ganze Parkplatz versaut ,also ab zum freundlichem Händler
Ergebniss -beide Antriebswellen müssen getauscht werden (laut Meister sind die Wellen unterdimensioniert ) hab ja noch Werksgarantie also "mach mal".
Meister lacht und macht - bei der Abholung heisst es "Selbstbeteiligung da ja schon 81TKM auf dem Tacho" also 425 € gezückt , freundlich gegrüßt .
Beim Fahren stellte sich die Frage "Warst Du eigentlich besoffen als Du deinen geilen Volvo gegen diese Reisschüssel getauscht hast?"

Erfahrungsbericht Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS) von Anonymous, Oktober 2007

3,7/5

Der Pajero hat sich im Lauf der Jahre deutlich verändert und stellt sich nun in neuem Gewand dar.

Er ist nicht nur groß und schwer sondern auch wirklich geräumig und praktisch.
Der Innenraum ist schick und funktional gestaltet und bietet ein sehr komfortables Ambiente für die alltäglichen Wege oder auch für eine größere Tour. Das gewöhnungsbedürftige Amaturenbrett sieht zwar nicht gerade schön aus ist allerdings recht praktisch aufgebaut. Alle wichtigen Schalter und Funktionen sind gut platziert und bedienbar.
Die Sitzposition in Front und Fond ist sehr angenehm und bequem - alle Passagiere geniessen ausreichend Beinfreiheit.

Wer das Bedürfnis verspührt mehr als 4 Leute zu befördern wird sich über die Verfügbarkeit einer 3. Sitzreihe freuen. Somit sollte auch einer Großfamilie genügend Platz zur Verfügung stehen...

Das Fahrverhalten des Pajero ist trotz des hohen Gewichts erstaunlich angenehm. Auf der Straße fühlt man sich nicht wirklich wie in einem Geländewagen, eher wie in einem höhergelegten PKW. Der kraftvolle 3.2L Diesel treibt den Koloss ordentlich voran, harmoniert recht gut mit der Automatik und sorgt für ausreichende Fahrleistungen...

Auf unbefestigten Wegen schlägt sich der Pajero erstaunlich gut und überzeugt durch ausreichend Bodenfreiheit und ein ausgereiftes Antriebskonzept.

Die Technik macht einen sehr soliden und haltbaren Eindruck. Alles scheint mehr auf Haltbarkeit als auf reinen Komfort ausgelegt zu sein, was mir persönlich sehr entgegenkommt.

Der Pajero ist insgesamt ein gelungenes Auto, dass allerdings in dieser Variante auch einen stolzen Preis hat. Wer ein Auto dieser Art wirklich braucht/nutzt und nicht vor hat mit all den SUVs durch die Städte zu gleiten, sollte den Pajero bei einer Probefahrt genauer unter die Lupe nehmen!

 

Mitsubishi Pajero SUV 2000 - 2007: 3.2 DI-D (160 PS)

Der 3.2 DI-D (160 PS) ist eine der begehrtesten Motorvarianten für den Pajero SUV 2000 und erreicht durchschnittlich 3,7 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen sieben Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf fünf festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Gangschaltung wählen. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen neuneinhalb und zehneinhalb Litern je 100 Kilometer.

Bei der Schadstoffklasse gibt es allerdings Unterschiede, sie ordnen sich zwischen EU3 und EU1 ein. Zwischen 251 und 278 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 3.2 DI-D von Mitsubishi zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS)

  • Leistung
    118 kW/160 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.279 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGeländewagen
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN7107/290
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum3.200 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.295 mm
Breite1.885 mm
Höhe1.845 mm
Kofferraumvolumen1.293 Liter
Radstand2.545 mm
Reifengröße235/80 R16 S
Leergewicht2.000 kg
Maximalgewicht2.510 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum3.200 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (160 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt71 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
12,1 l/100 km (innerorts)
7,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben251 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch11,7 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen308 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D 160 PS (2000–2007)