Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda MPV
  5. Alle Motoren Mazda MPV

Mazda MPV Van (1989–1999)

Alle Motoren

3.0i V6 (154 PS)

0/0
Leistung: 154 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.718 €
Hubraum ab: 2.954 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

3.0i V6 (148 PS)

0/0
Leistung: 148 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.969 €
Hubraum ab: 2.954 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

2.5 TD (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.877 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda MPV 1989 - 1999

Ein echtes Original: Der MPV Van der ersten Generation lief von 1989 bis 1999 vom Band. Im Moment haben wir noch keine Erfahrungen aus erster Hand für den Japaner aus unserer Community erhalten. Solltest du dir ein MPV Van der 1. Generation zulegen, schreib uns hier, wie du ihn findest.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.670 mm, einer Höhe von 1.750 mm und einer Breite von 1.825 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.805 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Hier haben sieben Personen auf ihrem eigenen Sitz komfortabel Platz. Das Kofferraumvolumen von 282 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.775 kg. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 600 kg (ungebremst) bzw. 1.600 kg (gebremst).

Die Maschine mit den meisten Pferdchen unter der Haube ist der 3.0i V6 (154 PS). Mit seinem Bedarf von acht Litern Benzin pro 100 km (laut Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor zwar nicht gerade sparsam, aber immer noch verbrauchsärmer als alle anderen Varianten. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU2 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 237 g bis 287 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb die Großraumlimousine zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit sieben Fotos des MPV Vans.