Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 626
  5. Alle Motoren Mazda 626

Mazda 626 Kombi (1988–1997)

Alle Motoren

2.0i (90 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.231 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.2i (115 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.764 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 D Comprex (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.464 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 626 1988 - 1997

Der 626 Kombi von Mazda wurde in erster Generation von 1988 bis 1997 produziert. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt der Kombi bei allen Fahrern ist. Allerdings haben wir auch erst vier Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.600 x 1.690 x 1.465 Millimetern und einem Radstand von 2.575 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.315 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 430 Liter.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 1.205 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Mazda 626 Mittelklassewagen gibt es aber natürlich auch noch mehr Varianten, die deinen Vorstellungen möglicherweise besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 550 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.200 kg und 1.250 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 2.0i (90 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 3,9 Sterne von fünf möglichen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.2i (115 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU2 und EU1.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Mazda Kombi