Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 5
  5. Alle Motoren Mazda 5
  6. 2.0 MZR (145 PS)

Mazda 5 2.0 MZR 145 PS (2010–2015)

 

Mazda 5 2.0 MZR 145 PS (2010–2015)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda 5 2.0 MZR (145 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Mazda 5 2.0 MZR (145 PS) von lexi.lind, März 2017

2,0/5

Weniger ist nicht mehr, dass beweist mir der Mazda 5 leider nur zu gut. Fand ich die erste Generation noch gut, konnte mich der Nachfolger nicht wirklich überzeugen. Keine echten Innovationen, das Platzangebot blieb nahezu gleich und auch die Variabilität konnte keine Fortschritte machen, Mazda hat eher gespart denn aufgestockt. Schade. Aber immerhin gingen Ausstattung und Anschaffungspreis in Ordnung.

Schnell am Ende bin ich beim Kofferraum, wenn ich alle sieben Sitze ausfahre, aber dafür sind die Sitze mit nur einem Zug auch wieder verschwunden. Dann ist das Stauvolumen echt gut. Klappe ich dann auch noch die zweite Sitzreihe um (vorher die Sitzfläche hoch), hab ich richtig viel Raum, allerdings gehen Kleinigkeiten gerne mal zwischen den beiden Sitzreihen flöten, klafft hier eine störende Unterbrechung im Boden. Prima beladen kann ich den Mazda5 dafür auch über die beiden seitlichen Schiebetüren.

Das Raumangebot ist natürlich super, auch vorne auf dem Fahrersitz, aber das starke Einsitzen vor allem im Rückenbereich trotz vorhandener Lordosenstütze macht vor allen Dingen längere Trips ungemütlich.

Nicht so ganz nachvollziehen kann ich auch, warum mein Cockpit mit so vielen Schaltern oder besser gesagt, Platzhalter dafür, belegt war. Da braucht es schon sehr viel Phantasie, sich für jeden eine sinnvolle Funktion auszudenken.

Ein wenig zu viel ist mir auch das reichlich verbaute Hartplastik, vor allem weil es doch stark ausdünstet und so für unangenehmen Duft im Auto sorgt.

Okay, der Mazda5 ist ein Familienfahrzeug, aber trotzdem will ich ja nicht immer nur langsam unterwegs sein. Eigentlich lesen sich 144 PS ja nicht schlecht, aber er ist durchzugsschwach, wird schnell laut und verbraucht zudem recht viel. 11 Liter sind keine Seltenheit.

Erfahrungsbericht Mazda 5 2.0 MZR (145 PS) von jmalkovich, Februar 2017

5,0/5

Der Mazda 5 ist uns sofort ans Herz gewachsen. Dadurch, dass dieser eine angenehme Höhe hat fällt das Einsteigen auch im gehobenen Alter nicht so schwer. Die Innenausstattung sagt uns sehr zu. Navi, und sonstige Komponenten des Entertainment Systems geniessen wir in vollen Zügen und konnten diese recht intuitiv und rasch verwenden. Egal ob auf gerader Strecke oder Bergauf – der Mazda hat bisher keine Probleme gezeigt. Die Sitze sind sehr angenehm, so dass wir auch auf längeren Touren keine Zwangspausen einlegen müssen um die Beine zu vertreten. Vom Verbrauch können wir nicht klagen. Wir fahren im Schnitt viel mehr Kilometer als mit unserem vorherigen PKW. Eine Kleinigkeit vermissen wir jedoch, was offenbar nur an unserem Modell fehlt. Wird das Auto abgestellt und verlassen, samt Schlüssel, dann verriegelt es leider nicht automatisch ab – Öffnet man es hingegen und steigt nicht ein, wird es automatisch nach einiger Zeit wieder verriegelt.

Erfahrungsbericht Mazda 5 2.0 MZR (145 PS) von arti98, Februar 2017

4,0/5

Das Auto ist von vorne rein ganz gut, es hat genügend PS um jeden Berg im 4Gang hoch zu kommen. Gute Innenraumaustattung, fährt sich auch gut nur der Verschleiß ist an der kupplung hoch. Wenn man den nicht ganz drinnen hat dann schleift er. Kraftstoffverbrauch ist auch ganz ok. Verbraucht auch nicht viel. Der Motor ist auch ok, kann man nicht meckern. Das Fahrverhalten ist recht gut. Ich habe nicht viel zu meckern über das Auto. Die Reparaturkosten, falls mal was an dem auto kaputt geht ist gering. Da ich der 2. Besitzer des Autos bin und das Auto noch nicht viel gefahren worden ist, musste auch noch nicht viel dran repariert werden

Erfahrungsbericht Mazda 5 2.0 MZR (145 PS) von Kesselchen, Februar 2017

3,0/5

Das Fahrzeug ist groß und bietet sehr viel Platz auch für die ganze Familie. Knackpunkt ist allerdings die Anfälligkeit für Mängel - wir haben das Gefühl, dass der Wagen sehr oft in die Werkstatt muss. Darüberhinaus hat man auf der Autobahn mitunter das Gefühl, dass LKW schneller beschleunigen als man selbst. Die eingebaute Bordelektronik ist eine Katastrophe und fürchterlich kompliziert.

Erfahrungsbericht Mazda 5 2.0 MZR (145 PS) von sezaidemir, Oktober 2015

3,1/5

Ich habe im März dieses Jahres eine Mazda 5 CW Sports Line BJ 10/2012 gebraucht mit 180 km gekauft.
Gleich nach dem Kauf habe Ich meine fahrzeug zu dem Mazda Händler gebracht um Inspektion und Garantie Bedingungen zu klären. Mazda Autohaus hat mir erklärt das Ich sofort eine Ölwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel durführen lassen soll um Garantie beizubehalten wohl gemerkt bei stolze 900 km. Das habe ich auch von Mazda Händler durchführen lassen. Seit kurzem kommen quietschgeräusche vom Fahrwerk. Ich habe bei Mazda Händler zuerst angerufen darauf bekam ich als Antwort "Kommen Sie vorbei wir werden es Überprüfen“. Ich bin danach zu Autohaus Mazda gefahren, freundliche Mazda Händler hat mir dann gesagt dass Sie wegen der Winterreifen Wechsel Seson alle Hände voll zu tun haben und Sie mir zukünftig keine neue Termin innerhalb der kommenden zwei Wochen für die Überprüfung nennen können, außerdem sei die Garantie zerfallen weil bei meinem Mazda bis 2014 sind zwei Inspektionen nicht durchgeführt worden. Mein Fahrzeug hat aktuell 14950 km und noch 6 Tage Garantie auf dem Papier. Wie es aussieht bleibe Ich auf dem Kosten Sitzen, Mazda zeigt keine Interesse an einer Kostenübernahme.

 

Mazda 5 Van 2010 - 2015: 2.0 MZR (145 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen erhielt der 2.0 MZR (145 PS) von den Mazda-Fahrern. Während der 5 Van 2010 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,4 von fünf Sternen ab. Der 2.0 MZR (145 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich (Sendo, Center-Line, Sports-Line, Edition 40 Jahre und Kenko) – darunter auch eine sehr gute. Alle Varianten sind durchgängig mit 5-Gang-Automatik ausgestattet. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 8,3 Liter Benzin.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem 2.0 MZR beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU5 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 192 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 2.0 MZR ein empfehlenswerter Motor von Mazda, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Mazda 5 2.0 MZR (145 PS)

  • Leistung
    106 kW/145 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    27.290 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Mazda 5 2.0 MZR (145 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2011–2014
HSN/TSN7118/AEB
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.999 ccm
Leistung (kW/PS)106 kW/145 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Maße und Stauraum
Länge4.585 mm
Breite1.750 mm
Höhe1.615 mm
Kofferraumvolumen158 – 1.485 Liter
Radstand2.750 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.525 kg
Maximalgewicht2.125 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.999 ccm
Leistung (kW/PS)106 kW/145 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst600 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda 5 2.0 MZR (145 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,3 l/100 km (kombiniert)
11,2 l/100 km (innerorts)
6,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben192 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e