Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Prelude
  5. Alle Motoren Honda Prelude

Honda Prelude Coupé (1997–2000)

Alle Motoren

2.2 VTi (200 PS)

4,3/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.305 €
Hubraum ab: 2.157 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

2.0i (133 PS)

4,6/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.652 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda Prelude 1997 - 2000

Die dritte Generation des Prelude Coupé produzierte Honda von 1997 bis 2000. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Coupé im Durchschnitt 4,4 von fünf erreichbaren Sternen. Es gibt bislang allerdings nur zwölf Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe käuflich.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.0i (133 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,6 von fünf Sternen bewertet. Außerdem verbraucht der 2.0i (133 PS) mit neun Litern Benzin pro 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) zwar nicht gerade wenig, aber immer noch weniger als alle anderen möglichen Antriebe der Baureihe. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 2.2 VTi (200 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein Coupé. So bekommt er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Der Sportwagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0i (133 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 297 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Sportwagen.