Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Prelude
  5. Alle Motoren Honda Prelude

Honda Prelude Coupé (1997–2000)

Alle Motoren

2.2 VTi (200 PS)

4,3/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.305 €
Hubraum ab: 2.157 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

2.0i (133 PS)

4,6/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.652 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda Prelude 1997 - 2000

Die dritte Generation des Prelude Coupé fertigte Honda in den Jahren 1997 bis 2000. Nach 33 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr gebaut. 1987 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder aufs Neue. Mit einem hohen Score von 4,4 von fünf maximal möglichen Sternen wird das Coupé im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur zwölf Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.0i (133 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,6 von fünf Sternen belohnt. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.2 VTi (200 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein Coupé. So erhält er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0i (133 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, neun Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU3 und EU2. CO2-Emissionen von 220 g bis 297 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Sportwagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit sieben Fotos des Prelude Coupé zusammengestellt.