Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Fiorino
  5. Alle Motoren Fiat Fiorino

Fiat Fiorino Transporter (1988–2000)

Alle Motoren

1.6 (75 PS)

3,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.393 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.4 (67 PS)

0/0
Leistung: 67 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.430 €
Hubraum ab: 1.372 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

1.7 TD (63 PS)

0/0
Leistung: 63 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.201 €
Hubraum ab: 1.697 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.7 TD (57 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 57 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.949 €
Hubraum ab: 1.697 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Fiorino 1988 - 2000

Die erste Generation des Fiorino Transporters von Fiat wurde von 1988 bis 2000 produziert. Ganze 3,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (zwei Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Mit Außenmaßen von 4.159 x 1.622 x 1.915 Millimetern und einem Radstand von 2.581 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Transporters. Die Baureihe stellt Modelle als Zweitürer oder Dreitürer sowie mit zwei bis fünf Sitzen zur Auswahl.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen zwei Benzinern und zwei Dieselmotoren. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.018 kg. Das heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Die zulässigen Anhängelasten für den Fiat Fiorino liegen bei maximal 450 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.000 kg und 1.100 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.6 (75 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 3,3 von fünf Sternen belohnt. Die geringe PS-Zahl von nur 75 scheint der Popularität des 1.6 (75 PS) nicht abträglich zu sein. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sieben Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.7 TD (57 PS) in puncto Funktionalität. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Fiat auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. CO2-Emissionen von 198 Gramm pro 100 Kilometer zeigen, dass man mit dem Auto nicht so umweltfreundlich unterwegs ist.

Fast 20 Jahre ist es her, dass der Wagen zuletzt vom Band rollte. Das hat auf seine Beliebtheit als Gebrauchter aber kaum Auswirkungen. Vielleicht schlummert hier ein kleines Nostalgie-Juwel?

Weitere Fiat Transporter

Alternativen

Fiat Fiorino Transporter (1988–2000)