Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle DS Automobiles Modelle
  4. Alle Baureihen DS Automobiles DS7 Crossback
  5. Alle Motoren DS Automobiles DS7 Crossback

DS Automobiles DS7 Crossback SUV (seit 2018)

Alle Motoren

PureTech 130 (130 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 30.740 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

PureTech 180 (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 38.190 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

PureTech 225 (225 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 225 PS
Neupreis ab: 41.840 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

BlueHDI 130 (130 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 33.240 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)

BlueHDi 180 (179 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 179 PS
Neupreis ab: 40.940 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

E-TENSE (200 PS)

0/0
Leistung: 200 PS
Neupreis ab: 50.290 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 1,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

DS Automobiles DS7 Crossback 2018

Neu und attraktiv: Das DS7 Crossback SUV von DS Automobiles wird seit 2018 in erster Generation gebaut. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bislang produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine einträgliche Perspektive. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt fünf von fünf erreichbaren Sternen. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem DS7 Crossback SUV. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.573 mm, einer Höhe von 1.618 mm und einer Breite von 1.895 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.738 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Den Franzosen gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 555 Litern. In der Baureihe ist das SUV von DS Automobiles in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 30.740 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 52.790 Euro in die Höhe.

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Diesel, Benzinmotor und Hybrid lieferbar. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.900 kg. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 695 kg (ungebremst) kann das Medium-SUV ziehen.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der BlueHDi 180 (179 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der PureTech 225 (225 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch fünf von fünf Sternen wert ist. Nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der E-TENSE (200 PS) verbraucht laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er im Hinblick auf den Klimaschutz aber sowieso die beste Wahl. Auf 100 Kilometer produziert das Medium-SUV CO2-Emissionswerte zwischen 68 und 128 Gramm.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 52 Fotos des DS7 Crossback SUVs.

Alle Tests

DS Automobiles DS7 Crossback SUV (seit 2018)

Genfer Autosalon 2017 - Neues Futter für satte Kunden
Autoplenum

Neues Futter für satte Kunden Genfer Autosalon 2017

Viele SUV, ein paar Luxusautos und einige ambitionierter Alltagswagen - auf dem Genfer Autosalon konzentriert sich die Branche einmal mehr auf ihr ...

DS 7 Crossback - Frühlingserwachen
Autoplenum

DS 7 Crossback - Frühlingserwachen

Die PSA-Submarke DS will endlich die lästigen Citroën-Fesseln abwerfen und bringt mit dem DS 7 Crossback das erste eigenständige Modell heraus. Um ...

Weitere DS Automobiles SUV

Alternativen

DS Automobiles DS7 Crossback SUV (seit 2018)