Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota RAV 4
  5. Alle Motoren Toyota RAV 4

Toyota RAV 4 SUV (2006–2013)

Alle Motoren

2.0 VVTi (152 PS)

4,2/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 152 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.600 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

2.0 VVT-i Valvematic (158 PS)

3,9/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.200 €
Hubraum ab: 1.987 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D (136 PS)

3,4/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.006 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

2.2 D-CAT (177 PS)

3,3/5 aus 48 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.200 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D (150 PS)

3,7/5 aus 22 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.300 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota RAV 4 2006 - 2013

Das RAV 4 SUV hat Toyota von 2006 bis 2013 in dritter Generation gebaut. Das SUV kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Durchschnitt 3,5 von fünf möglichen Sternen. Trotz tendenziell durchschnittlicher Bewertungen scheint sich der Wagen gut zu verkaufen. Wir haben schon ganze 102 darüber erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Für das RAV 4-Modell von Toyota haben wir neben den Erfahrungen auch 16 Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt 16 Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das SUV bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.335 mm, einer Höhe von 1.685 mm und einer Breite von 1.815 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.560 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.752 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 450 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.685 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Die zulässigen Anhängelasten für den Toyota RAV 4 liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.500 kg und 2.000 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 VVTi (152 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,2 von fünf Sternen bewertet. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.2 D-CAT (177 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,3 von fünf Sternen wert ist. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.2 D-4D (150 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sechs Litern auf hundert Kilometern. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU5 und EU4. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 156 und 212 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Toyota SUV geweckt?

Alle Tests

Toyota RAV 4 SUV (2006–2013)

Toyota RAV4 Travel - Für die große Reise
Autoplenum

Für die große Reise Toyota RAV4 Travel

Den Toyota RAV4 gibt es ab 18. Februar als Sondermodell Travel. Der kompakte SUV erhält in der Edition unter anderem Lederausstattung, Navigationss...

Toyota RAV4 2.2 D-Cat - Wegbereiter
Autoplenum

Toyota RAV4 2.2 D-Cat - Wegbereiter

In der SUV-Mittelklasse ist der Toyota RAV4 seit mehr als 15 Jahren eine feste Größe. Aus dem ehemaligen Spaßmobil wurde ein gefährlicher Konkurren...

Kompakt-SUV: Unterwegs in Kia Sportage und Toyota RAV4
auto-motor-und-sport

Kompakt-SUV: Unterwegs in Kia Sportage und Toyota RAV4

Der Kia Sportage kostet als Diesel mit Allradantrieb und Topausstattung knapp über 30.000 Euro - so viel wie der überarbeitete Toyota RAV4 D-4D. Is...

X1, Yeti, RAV4: Neuer RAV4 trifft auf Diesel-Konkurrenz
auto-motor-und-sport

X1, Yeti, RAV4: Neuer RAV4 trifft auf Diesel-Konkurrenz

Drei talentierte Allradler, die Staub aufwirbeln: In unserem Vergleichstest fordert der frisch geliftete Toyota RAV4 2.2 D-Cat seine kompakten Konk...

Toyota RAV4 Fahrbericht : SUV mit neuem Gesicht
auto-motor-und-sport

Toyota RAV4 Fahrbericht : SUV mit neuem Gesicht

Toyota spendiert RAV4 eine neue Frontpartie mit einem verchromten Kühlergrill. Ob der kompakte Geländewagen damit nur äußerlich glänzt, zeigt der ...

Toyota RAV4 2.0 Valvematic - Chrom-Kreuzer
Autoplenum

Toyota RAV4 2.0 Valvematic - Chrom-Kreuzer

Weniger Offroad-Look, mehr Boulevard-Kreuzer: Toyota verpasst dem RAV4 ein elegantes Facelift. Der Begründer des kompakten SUV-Segments sammelt Plu...

Skoda Yeti, Toyota RAV4: Vergleich der kompakten SUV
auto-motor-und-sport

Skoda Yeti, Toyota RAV4: Vergleich der kompakten SUV

Wie schon so oft in den letzten 15 Jahren, seit Toyota das Konzept des Softroaders erfand, muss sich der Toyota RAV4 einem Nachahmer stellen. Kann ...

Allradler im Vergleich: Allrad-Diesel-SUV im Vergleichstest
auto-motor-und-sport

Allradler im Vergleich: Allrad-Diesel-SUV im Vergleichstest

Im Gelände kraxeln, den Familienalltag meistern, zugleich sparsam und sportlich sein - all das versprechen kompakte Diesel-SUV. Jetzt greift der ne...

Fahrbericht: Toyota RAV4 2.0 4X2 - Zwei statt Vier
Autoplenum

Fahrbericht: Toyota RAV4 2.0 4X2 - Zwei statt Vier

Kaum jemand geht mit seinem SUV ins Gelände. Immer mehr Hersteller reagieren darauf mit günstigen Frontantriebs-Versionen. Nun gibt es auch den Toy...

Kompakte SUV: Werte-Wandel
auto-motor-und-sport

Kompakte SUV: Werte-Wandel

Von der Randexistenz mitten hinein ins pralle Leben: Kompakte SUV mit Allradantrieb haben inzwischen die Boulevards erobert. Honda CR-V, Toyota RAV...

Weitere Toyota SUV