12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

30. August 2012
Der russische Markt liebt nicht nur luxuriöse Fahrzeuge, sie dürfen gern auch etwas „strapazierfähiger“ sein. Auch wenn der neue Luxus-Offroader von Mercedes, der GL 63 AMG, rein optisch nicht gerade nach Wasserdurchfahrten schreit, macht seine Weltpremiere auf dem Moskauer Autosalon den dortigen Kunden garantiert Appetit. Wie nicht anders zu erwarten, haben die Affalterbacher in dem High-Performance-SUV feine Technologien mit einer reichhaltigen Serienausstattung kombiniert. Sieben Personen soll so perfekter Fahrkomfort geboten werden. Nicht lumpen ließ man sich bei der Motorisierung: Der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbo bringt eine Höchstleistung von 410 kW (557 PS) und ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmetern mit. Das AMG RIDE CONTROL-Sportfahrwerk mit Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM soll auch bei hoher Fahrdynamik jeden Komfort-Abstrich vermeiden. Der AMG-Chef Ola Källenius stellte den GL 63 AMG in Russland höchstselbst der Öffentlichkeit vor, denn auch für AMG ist der russische Markt von großer Bedeutung und birgt großes Potenzial. Für die ambitionierte Zukunftsstrategie von AMG spielt Russland eine zentrale Rolle. Källenius: „Im ersten Halbjahr 2012 konnte AMG mit einem Zuwachs von rund 30 Prozent das beste erste Halbjahr der Unternehmensgeschichte verzeichnen.“ Und daran hatte der russische Markt wesentliche Aktien. Auf dem Messestand von Mercedes stellt sich dem russischen Publikum erstmals auch die neue A-Klasse vor, die im September auf den Markt kommt. Sie machte schon im Vorfeld mit ihrem neuen Design kräftig von sich reden. Es bricht mit alter Tradition. Und das soll es auch. Schließlich will die Marke bei der jüngeren Kundschaft punkten. Auch den sogenannten „Stil-Rebell“ enthält Mercedes den russischen Messebesuchern nicht vor, nachdem das seriennahe Concept Style Coupé bereits bei seiner Weltpremiere im Frühjahr in China die Blicke auf sich zog. Angetrieben wird der Allradler von einem neuen Vierzylinder-Turbobenziner mit 155 kW (211 PS). (Auto-Reporter.NET/arie)Weitere Fotos unter UnitedPictures.com.            

Quelle: auto-reporter.net, 2012-08-30

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2015-04-19

Mercedes Concept GLC Coupé - Schrumpf-CoupéMercedes Concept GLC Coupé - Schrumpf-Coupé
Der Mercedes GLE ist kaum vorgestellt, da bekommt er bereits einen kleinen Bruder. Auf der Shanghai Autoshow zeigen d...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-07-30

Mercedes GL - Automatisch rein und rausMercedes GL - Automatisch rein und raus
Automatisch rein und raus Mercedes GL Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-05-31

Mercedes GL 63 AMG - KrawallmacherMercedes GL 63 AMG - Krawallmacher
Die neue Mercedes GL-Klasse ist noch nicht einmal auf dem Markt, da stellen die Schwaben bereits ihre Sportversion vo...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2012-04-06

New York 2012: Mercedes-Benz GL vorgestelltNew York 2012: Mercedes-Benz GL vorgestellt
Mit Komfort, Sicherheit, Eleganz und Effizienz will die neue GL-Klasse von Mercedes-Benz in allen SUV-Disziplinen ein...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-04-04

Mercedes GL 2013 - Auf den Spuren des RangeMercedes GL 2013 - Auf den Spuren des Range
Ende des Jahres kommt der neue Range Rover als König der Edel-Offoader zu den Händlern. Fast zeitgleich folgt der Mer...Ganzen Testbericht lesen