12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Mario Hommen/SP-X, 6. April 2017

Im März 2017 hat das Kraftfahrt-Bundesamt einen deutlichen Anstieg bei den Pkw-Neuzulassungen verzeichnet. Demnach kamen 359.683 Autos neu auf die Straße, was einem Anstieg um 11,4 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Trotz eines leichten Rückgangs waren die Kompakten im März 2017 bei den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland wieder volumenstärkstes Segment. Mit 84.826 neu zugelassenen Exemplaren lag ihr Marktanteil bei 23,6 Prozent. Deutlich zugelegt im Vergleich zum März 2016 haben vor allem die SUVs (+28,3 %) und Geländewagen (+ 18,5 %). Mit 81.993 Fahrzeugen und einem Marktanteil von 22,8 Prozent bilden sie zusammen das zweitstärkste Segment. Die größten Zuwächse nach den SUVs verzeichneten die Utilities (16.740/+26 %) sowie die Großraum-Vans (14.868/+20,4 %).
 
Beliebtestes Modell war wie immer der VW Golf mit 23.340 Neuzulassungen (-8,6%). In gleich fünf anderen Segmenten gab es hingegen Führungswechsel. So konnte in der Mittelklasse die Mercedes C-Klasse (6.861/+17,7 %) den VW Passat von Platz 1 verdrängen, und mit der E-Klasse (4.864/+72,1 %) setzte sich Mercedes zudem in der Oberen Mittelklasse an die Spitze. Dafür hat der BMW 7er (602/+1,0 %) in der Oberklasse die Mercedes S-Klasse abgelöst. Bei den Sportwagen konnte der Porsche 911 (963/+28,1 %) die Spitzenposition vom Audi TT übernehmen, während es bei den Utilities einen markeninternen Wechsel gab: Hier musste der VW Caddy dem VW Transporter (3.950/+15,8 %) weichen.
 
In den anderen Klassen konnten die Spitzenreiter des Vormonats ihre Positionen behaupten. Bei den Minis lag der VW Up (4.016/+19,4 %) vorne, während bei den Kleinwagen weiterhin der VW Polo dominierte (8.517/+38,9 %). Bei den SUVs ist der Ford Kuga die Nummer 1 (4.495/+35,2 %), bei den Geländewagen der VW Tiguan (6.983/+25,9 %). Meistverkaufter Mini-Van war wieder die Mercedes B-Klasse (3.137/+4,9 %), sowie bei den Wohnmobilen Fiats Ducato (3.800/-1,1 %).

Im März 2017 sind in nahezu allen Segmenten die Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gestiegen. Zudem gab es gleich fünf Führungswechsel.

Weiterlesen
Fazit
Im März 2017 sind in nahezu allen Segmenten die Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gestiegen. Zudem gab es gleich fünf Führungswechsel.

Quelle: Autoplenum, 2017-04-06

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-13

30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit...30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit Spießer-I...
Schluss mit Spießer-Image 30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in ...Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in der Busine...
Mehr High-Tech in der Businessklasse Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Modellpflege Mercedes E-Klasse - Große ZieleModellpflege Mercedes E-Klasse - Große Ziele
Alle warten auf die neue Mercedes S-Klasse und den elektrischen Ableger EQS. Doch während sich die S-Klasse weiter ve...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2020-01-09

Mercedes GLE Coupé 350 de - HärtetestMercedes GLE Coupé 350 de - Härtetest
Mercedes packt das Hybridmodul der E-Klasse-Limousine in sein GLE Coupé. Auf dem Papier überzeugt die rein elektrisch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Neue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum SchnäppchenpreisNeue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum Schnäppchenpreis
Fast zum Schnäppchenpreis Neue Elektro-SUV auf der CES Ganzen Testbericht lesen