12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Fabian Hoberg, 27. August 2012

Wenn man eine E-Klasse mit mehr als 500 PS fahren möchte, kann man die AMG-Version ordern oder einen E 500 zum Tuner bringen. Väth optimiert die Motorelektronik sowie das Ladeluftkühlsystem und montiert einen neuen Endschalldämpfer. Dadurch kommt der 4,6-Liter-V8 von 300 kW/408 PS auf nun 381 kW/520 PS. Gleichzeitig steigt das Drehmoment von 600 Newtonmeter auf 810 Nm. Damit kommt das Tuning-Fahrzeug auf ähnliche Werte wie der E 63 AMG mit 386 kW/525 PS. Auch preislich bewegt sich die getunte Limousine in den Regionen des AMG-Modells. Der E 63 AMG kostet 105.791 Euro. Addiert man zum Tuningpaket von 32.250 Euro die 71.013 Euro für den E 500, beträgt die Gesamtrechnung 103.263 Euro.

Der Väth-Benz sprintet in 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Für sichere Verzögerung sorgt eine Hochleistungsbremsanlage. Zum Tuning-Paket zählen unter anderem noch Sportlenkrad, Tachoerweiterung auf 360 km/h, 20-Zoll-Räder, Sportfahrwerk, Frontspoiler und Heckdiffusor aus Karbon und der Kühlergrill ohne Stern. Die Leistungssteigerung ist auch für die Modelle CLS 500,  S 500, CL 500, SL 500, ML 500 und G 500 zu haben.

Tuner Väth macht aus dem E 500 von Mercedes einen E 63 AMG – zumindest was die Leistung angeht. Dafür muss man auf den Stern verzichten.

Weiterlesen
Fazit
Tuner Väth macht aus dem E 500 von Mercedes einen E 63 AMG – zumindest was die Leistung angeht. Dafür muss man auf den Stern verzichten.

Quelle: Autoplenum, 2012-08-27

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-13

30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit...30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit Spießer-I...
Schluss mit Spießer-Image 30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in ...Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in der Busine...
Mehr High-Tech in der Businessklasse Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Modellpflege Mercedes E-Klasse - Große ZieleModellpflege Mercedes E-Klasse - Große Ziele
Alle warten auf die neue Mercedes S-Klasse und den elektrischen Ableger EQS. Doch während sich die S-Klasse weiter ve...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2020-01-09

Mercedes GLE Coupé 350 de - HärtetestMercedes GLE Coupé 350 de - Härtetest
Mercedes packt das Hybridmodul der E-Klasse-Limousine in sein GLE Coupé. Auf dem Papier überzeugt die rein elektrisch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Neue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum SchnäppchenpreisNeue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum Schnäppchenpreis
Fast zum Schnäppchenpreis Neue Elektro-SUV auf der CES Ganzen Testbericht lesen