Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Vitara
  5. Alle Motoren Suzuki Vitara

Suzuki Vitara SUV (1988–2000)

Alle Motoren

1.6 16V (97 PS)

3,2/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 97 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.383 €
Hubraum ab: 1.589 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.6 (80 PS)

3,6/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.920 €
Hubraum ab: 1.589 ccm
Verbrauch: 10,1 l/100 km (komb.)

2.0 16V (132 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.742 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 9,7 l/100 km (komb.)

2.0 V6 (136 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.447 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

2.0 TD (71 PS)

0/0
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.924 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

2.0 TD (87 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 87 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.447 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Suzuki Vitara 1988 - 2000

Das Vitara SUV von Suzuki wurde von 1988 bis 2000 in erster Generation gefertigt. Diese Baureihe wurde nur zwölf Jahre produziert, was außerordentlich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 3,6 von fünf möglichen Sternen. Insgesamt gibt es 22 Berichte über Erfahrungen mit dem Vitara, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.630 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.555 Millimeter und die Länge beträgt 3.632 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.200 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Hier kannst du wählen: Das Modell Vitara gibt es entweder mit zwei Türen und zwei Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 438 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch vergleichsweise knapp bemessen. Im Normalzustand kommst du bei diesem Modell immerhin auf mindestens 202 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder vier Benzinantrieben entscheiden. Das große Leergewicht von mindestens 1.040 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für das Suzuki Vitara Medium-SUV gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Anforderungen eventuell besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.310 kg und 1.945 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 400 kg und 645 kg.

Mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0 TD (87 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 V6 (136 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein SUV. So erhält er noch 3,6 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1.6 16V (97 PS) benötigt kombiniert nur sieben Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 2.0 16V (132 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 187 g bis zu 256 g pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Vitara SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit sieben Fotos.

Weitere Suzuki SUV