Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Impreza
  5. Alle Motoren Subaru Impreza
  6. 1.5R (107 PS)

Subaru Impreza 1.5R 107 PS (2007–2011)

 

Subaru Impreza 1.5R 107 PS (2007–2011)
25 Bilder

Alle Erfahrungen
Subaru Impreza 1.5R (107 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Subaru Impreza 1.5R (107 PS) von mcrobbyxtrem, Februar 2017

5,0/5

Dies ist mein 4. Subaru Impreza und ich mag die Art und Weise wie dieser lenkt, besser als die anderen. Meine Pendelstrecke erfordert schnelles Bremsen und schnelles Beschleunigen, die im Stadtverkehr auf 2-spurigen Autobahnen in und aus der Stadt fahren. Diese Impreza passt. Ich habe immer die Angst über Schnee und Eis fahren im Winter,aber der Subaru Allradantrieb hat immer gut funktioiert. Mein Mann hat ein ATV und sagt, dass mein Auto besser auf Winterstraßen ist, als seins. Schließlich habe ich nie irgendwelche Motorprobleme mit irgendwelchen dieser Autos gehabt, mein Mann hat regelmäßige Wartungsarbeiten durchführt, die glaube ich die Langlebigkeit jedes Autos erhöhen würde.

Erfahrungsbericht Subaru Impreza 1.5R (107 PS) von DerAttila, Juli 2009

1,9/5

Aufgrund des enorm guten Rufs der Marke habe ich mich für den Kauf eines Subaru Impreza 1,5 Modell 08 mit LPG-Anlage entschieden.

Auf den ersten Blick ein appetitliches Auto. Kompakt, modern und schnittig gezeichnet.

Der Fahrspass wurde aber sehr schnell getrübt:

Bei kalten Aussentemperaturen gibts enorme Knistergeräusche vom Armaturenbrett.

Die Sitze sind zu kurz und rutschig, haben keinerlei Seitenhalt.

Die verbauten Materialien im Innenraum bestehen zu 90% aus Hartplastik und lackierten Plastik, welches extrem kratzempfindlich ist.

Der Teppich ist lapprig verlegt.

Die serienmässige Klimaautomatik ist unnütz, da im Automatik-modus die nicht verschliessbaren Mitteldüsen fürchterlich ziehen. Somit muss man immer manuell regeln.

Das Serienradio klingt mehr als dürftig, nur im CD-Betrieb klingts relativ gut, geht aber viel zu leise. Selbst bei maximaler Lautstärke kann man sich problemlos unterhalten. Aber es hat eine MP3-Funktion!!

Nach ca 10.000 Kilometern fingen die Bremsen an zu rubbeln.

Nach ca 15.000 KM fing die Vorderachse an zu poltern.
(Laut Werkstatt bauartbedingt)

Der Motor läuft zwar sehr ruhig, aber wo die 107 Ps sein sollen, frag ich mich immer wieder. Er fährt sich wie ca 75 Ps. Wenn dann noch die Klima an ist und 2 Mitfahrer an Bord sind, wird das Am-Berg-Anfahren zu einem Abenteuer.

Die originale, beim Kauf dazugeorderte LPG-Anlage macht von Anfang an Probleme. Die Motorwarnleuchte ging bereits nach 5000 KM an. Bis jetzt passierte dies 6 mal, zweimal davon mit Liegenbleiben, weil der Motor ausging und sich nicht mehr starten liess. Selbst nach der Reparatur passierte dies direkt noch auf dem Hof der Werkstatt. Der Fehler ist bis heut nicht behoben. Eine längere Fahrt kann nicht gemacht werden.

Der Rost an der Heckklappe (Montagefehler) und der abgeplatzte Lack auf der Motorhaube (angeblicher Steinschlag, definitiv aber Rostblase unter dem Lack) und der rotbraune Endtopf des Auspuffs zeugen wahrlich nicht von guter Rostschutzvorsorge.

Das Grundkonzept ist toll. Der Boxermotor kernig und drehfreudig, der Schwerpunkt an der Vorderachse erlaubt gute Kurveneigenschaften. Auch der Innenraum ansich ist gut konzeptioniert, aber das Finish ist enntäuschend. Man kommt sich vor wie ein Beta-Version-Tester. Solch eine Qualität an einem Auto kenne ich noch aus den Zeiten, als die ersten Hyunday oder Kia zu uns kamen. Das dies aber von Subaru kommt, enttäuscht mich zutiefst.

Allerdings überzeugt der Service der Subaru-Hotline und des Autohauses. Da wird schnell gehandelt und freundlich bedient. Ein Ersatzwagen wurde immer sofort gestellt.

Mein Fazit nach nicht mal einem Jahr und knapp 25.000 Kilometern: Den Subaru Impreza hätt ich mir sparen können. Bei einem Listenpreis von knapp 20.000 Euro können das so ziemlich alle Hersteller besser.

Alle Varianten
Subaru Impreza 1.5R (107 PS)

  • Leistung
    79 kW/107 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten Subaru Impreza 1.5R (107 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2011
HSN/TSN7106/AAY
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.498 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h14,0 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.415 mm
Breite1.740 mm
Höhe1.475 mm
Kofferraumvolumen301 – 1.216 Liter
Radstand2.620 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.310 kg
Maximalgewicht1.850 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.498 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h14,0 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Subaru Impreza 1.5R (107 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
9,6 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben176 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Alternativen

Subaru Impreza 1.5R 107 PS (2007–2011)