Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9000
  5. Alle Motoren Saab 9000

Saab 9000 Limousine (1985–1998)

Alle Motoren

2.0i (130 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.750 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0t (150 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.245 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.3 Turbo (225 PS)

4,4/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 225 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.784 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)

2.3t (170 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.205 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

3.0 V6 (210 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.765 €
Hubraum ab: 2.962 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.3 Turbo (200 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.784 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 9,7 l/100 km (komb.)

2.3i-16 (147 PS)

0/0
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.753 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 12,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Saab 9000 1985 - 1998

Die erste Generation der 9000 Limousine von Saab wurde von 1985 bis 1998 produziert. Ganze 4,4 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur 13 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.761 mm, einer Höhe von 1.415 mm und einer Breite von 1.764 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.672 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit vier oder fünf Türen sowie fünf Sitzen zur Verfügung. Das Kofferraumvolumen von mindestens 883 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 487 Litern.

Du kannst zwischen sieben verschiedenen Benzinermotoren wählen. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.325 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.200 kg und 1.300 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 500 kg und 750 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.3 Turbo (200 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.3 Turbo (225 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 4,4 von fünf Sternen wert ist. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 3.0 V6 (210 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, neun Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 3.0 V6 (210 PS).

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die acht Bilder an, die wir von der 9000 Limousine haben.