Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9000
  5. Alle Motoren Saab 9000

Saab 9000 Limousine (1985–1998)

Alle Motoren

2.0i (130 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.750 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0t (150 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.245 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.3 Turbo (225 PS)

4,4/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 225 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.784 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)

2.3t (170 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.205 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

3.0 V6 (210 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.765 €
Hubraum ab: 2.962 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.3 Turbo (200 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.784 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 9,7 l/100 km (komb.)

2.3i-16 (147 PS)

0/0
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.753 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 12,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Saab 9000 1985 - 1998

Die 9000 Limousine von Saab wurde in erster Generation von 1985 bis 1998 gebaut. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil tadellos. Der Wagen wird von Saab-Fahrern mit durchschnittlich 4,4 von maximal fünf zu erreichenden Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (13 Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Mit Außenmaßen von 4.794 x 1.788 x 1.420 Millimetern und einem Radstand von 2.672 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe einer Limousine. Das Modell gibt es wahlweise als Viertürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 883 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf ein Minimum von 487 Litern.

Sieben Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.325 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.200 kg und 1.300 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 500 kg und 750 kg.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.3 Turbo (200 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.3 Turbo (225 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für eine Limousine. So erhält er noch 4,4 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Weniger PS, aber einen laut Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 3.0 V6 (210 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Der Schwede ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der 9000 Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit acht Fotos.