Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Rolls-Royce Modelle
  4. Alle Baureihen Rolls-Royce Phantom
  5. Alle Motoren Rolls-Royce Phantom

Rolls-Royce Phantom Limousine (seit 2018)

Alle Motoren

Phantom (571 PS)

0/0
Leistung: 571 PS
Neupreis ab: 446.250 €
Hubraum ab: 6.749 ccm
Verbrauch: 13,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Rolls-Royce Phantom 2018

Es gibt gute Gründe, dass Rolls-Royce das Phantom-Modell der Limousine bereits in der zweiten Generation produziert. Leider konnten wir bisher noch keine Fahrer des Phantom-Modells auf unserer Plattform begrüßen, daher gibt es auch noch keine Bewertung dafür. Für die meisten Autos findest du bei uns einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber zur Verfügung stehen, sobald es welche gibt.

Zunächst zur Größe: Insgesamt fallen die Dimensionen großzügig aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.646 Millimeter, das Fahrzeug hat eine Mindestbreite von 2.018 Millimetern und eine Länge von 5.762 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.552 Millimetern (in der kleinsten Ausführung) zwischen Vorder- und Hinterachse beachtlich. Hier kann individuell entschieden werden: Rolls-Royce konzipierte die Limousine als Viertürer mit fünf oder fünf Sitzen. Geräumig und großräumig gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 548 bis 548 Litern geht. Ja, das Modell ist definitiv preisintensiv. Der Basispreis beginnt bei 446.250 Euro, kommen noch zusätzliche Ausstattungs-Extras oder bestimmte Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 539.070 Euro in die Höhe schießen.

Bei der Motorisierung dieser Baureihe handelt es sich um einen Benziner. Mit einem Leergewicht von 2560 kg bis 2660 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen.

Der Rolls-Royce ist mit einem Phantom (571 PS) motorisiert. Ganze 13,0 Liter Benzin pro 100 km müssen laut Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einberechnet werden. Der Exot entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU6 oder EU6. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der Phantom (571 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 318 g bis 328 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Exot zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wir haben für dich noch vier Fotos der Phantom Limousine zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alternativen

Rolls-Royce Phantom Limousine (seit 2018)