Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Scenic
  5. Alle Motoren Renault Scenic
  6. 2.0 16V (140 PS)

Renault Scenic 2.0 16V 140 PS (2009–2016)

 

Renault Scenic 2.0 16V 140 PS (2009–2016)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Scenic 2.0 16V (140 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, Mai 2019

4,0/5

Mein Scenic Bosé mit 2l-Motor läuft einwandfrei und mittlerweile habe ich 92000 km. auf dem Tacho. Die Kritik über zu hohen Verbrauch kann ich bei Weitem nicht teilen. Im Mix.-Verkehr bin ich bei 8,5 L pro 100 km. Auf längeren Urlaubsreisen sind sogar Werte um 8.0l möglich. So oft wie möglich setze ich meinen Tempomaten ein, was unglaublich Sprit spart. Ebenso setze ich beim Bergabfahren so oft wie möglich die Handschaltung ein. So fahre ich immer noch mit den ersten Bremsbelägen. Einziger Kritikpunkt: Die Lenkung ist mir zu wenig direkt und schwammig. Bei regelmässiger Wartung sind bis heute keine Reparaturen angefallen. Übrigens! Ich fahre nicht mit Hut am Steuer. Aber immer schonend, vorausblickend aber zügig.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von jvolkenannt, April 2015

3,9/5

Hallo , Wir haben uns den Kraftvollen Scenic gekauft weil wir unseren viel zu tiefen BMW leid waren und sind bisher recht zufrieden die austattung ist sehr akzeptabel besonders gefällt und das es sehhhrrr viele verstaumöglichkeiten gibt und dieses wirklich super riesige Panorama Schiebedach . Das Auto mach sehr viel Spass beim Fahren die CVT ermöglicht ein wirklich zugkraftunterbrechungsfreies Beschleunigen was sehr angenehm ist auch die Lautstärke im inneren gefällt uns sehr . Ja es ist ein 2.0 liter motor mit 140 ps das ist klar das der was mehr in der stadt braucht das ist kein grund das Auto schlecht zu reden ich finde es ist ein super auto für diejenigen die ein zuverlässiges Familienauto mit genug kraft den Berg ohne verlust von geschwindigkeit suchen und auch das Platzangebot ist sehr vorteilhaft für die hinteren Passagiere gestaltet . im punkto Sicherheit gibt es keine Grenzen das Bi Xenon Licht arbeitet einwandfrei und hat eine Für mich perfekte Ausleuchtung ,was das Kurvenlicht noch unterstützt . Unser Scenic hat 50000 KM Gelaufen und es gibt bis jetzt nichts zu meckern Bei fragen schreibt einfach einen Kommentar wenn ihr noch was über das Auto wissen wollt . ;)

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von bpoet, März 2015

3,1/5

Ich bin im Jahr 2014 vom Laguna 1,8 Automatik auf Scenic 2.0 16 V CVT (nach 21 Jahren Laguna) umgestiegen. Ein gutes Auto, sehr schön zu fahren, mit gutem Anzugsvermögen und einem angenehmen Inneren.´. Ich hatte schon vermutet, dass die Verbrauchsangaben nicht stimmen. Unter 11 Liter auf 100 km bin ich noch nicht gekommen. Das ist bei diesem Motor, Automatik und Klein-Klein-Verkehr aber auch nicht zu erwarten. Noch nicht ganz klar komme ich mit der angegebenen Drehzahl und der Schaltung. Werde wohl mal die Handschaltung probieren um hier besser das Problem zu erkennen. Mit dem Laguna konnte ich mit der Motordrehzahl die Automatik bestimmen. Ansonsten bisher mit vielen Dingen einverstanden.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, April 2013

4,1/5

Nach den vielen negativen Erfahrungen hinsichtlich hohem Verbrauch war ich völlig verunsichert ob es denn richtig war, einen neuen Scenic 2,0 CVT zu bestellen.
Jetzt, nach der zweiten Tankfüllung und 1125 KM auf dem Tacho bin ich überzeugt, doch was richtig gemacht zu haben.
Gut, der Verbrauch von ca. 10 Litern Super ist kein Pappenstiel, aber die Beschleunigung und das angenehme Fahrgefühl ist kaum noch zu toppen für jemand, der die letzten Jahre einen Megane Grandtour 1,6 16V Automatik gefahren ist.
Der Durchschnittsverbrauch ist bis auf ca. 1/4 Liter weniger als bisher, ziemlich gleich geblieben, aber der Komfort liegt um Längen weiter vorne als beim Megane.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Schiko, April 2012

2,9/5

Ein Pkw in der Luxe-Ausführung, der meinen Anforderungen und Bedürnissen voll gerecht wird. Fahrkomfort und Fahrleistungen sind gut.Das CVT-Getriebe gefällt mir gut. Alles in allem ein brauchbares Auto, wenn der Benzinverbrauch nicht wäre. In dieser Hinssicht ist das Auto nciht zeitgemäß. Innerortsverräcuhe erreichen sogar 15,0 und 16,0 l, außerorts auif Landstraßen laufen 10-11 l bei spparsamer Fahrweise locker durch. Der Verbrauch macht das Auto untauglich.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, November 2011

4,5/5

petsch0
Ich fahre seit 1.2011 einen Scenic, Benzin, Gas(LPG). bei 4000r/min auf langstrecken, ca 150Km/h, nimmt er 11,2L/100 (z.Z. 73,9cet/L, LPG Fussgas). Wenn er mit Autopilot gefahren wird, 0,5L, weniger. Ich beschleunige den Wagen bis45Km/h mit dem Fuss, danach mit Autopilot, durch hochschalten am Wippschalter am Lenkrad,li. Das hat den Vorteil, dass das Getriebe schon bei ca3500r/min schaltet. Spart Kraftstoff.Wenn mann vorausschauend fährt dann kann man die Verzögerung mit dem CVT Getriebe sehr gut steuern. Autopilot abschalten, re am Lenkrad, dann Getriebe auf Manuell stellen und 2 Stufen runterschalten, bei abnehmender Geschwindigkeit, ab 3500r/min, weiter runter schalten, immer zwei Stufen. Wenn Fzg. vor mir, normal abbremsen, kommt man damit sehr gut zurecht. Da der Motor "Schubabschaltung" hat verbraucht er beim abbremsen mit dem Getriebe nichts. Spart Kraftstoff und Bremsscheiben. Ich kann den Scenic mit Gasbetrieb nur empfehlen. Ich fahre täglich ca 200Km und habe einen Durchschnts-Verb. von 11,15L/100Km. Den Scenic 2 habe ich 5Jahre gefahren und erst bei 75000Km die vorderen Bremsscheiben gewechselt, hinten gar nicht. Auch da habe ich mit dem Automatik Getriebe verzögert, durch manuelles Stufenweise herunterschalten.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von RainerPetereit, März 2011

1,9/5

Mit 13,2l Liter Super ein sehr hoher Verbrauch desshalb würde ich vom

Kauf abraten.Schlecht ist noch das man das Handschuhfach nicht

abschlißen kann.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, November 2010

2,7/5

Ich besitze dieses Auto seit Somer 2009. Der Schock nach 500 km war der Durchschnittsverbrauch von ca. 11 l bei moderarter Fahrweise. Der Händler erzählte mir, dass sich die "Elektronik" nach ca. 4000 km der Fahrweise entsprechend einstelle und der Verbrauch danach zurück ginge. Die Wahrheit ist, er verbraucht auch heute nach 11.000 km noch zwischen 11 und 11,5 Litern Super im Winter auch gerne deutlich über 12 Liter. Ein Gutachten der Dekra bestätigt, dass der Verbrauch ca. 18 % über den Herstellerangaben liegt, wo die gewählte Fahrweise eigentlich nicht "alltagstauglich" ist. Renault argumentiert, dass die Angaben zum Verbrauch auf einem EU-Meßverfahren 1999/00EG bzw. 93/116 beruhen, und Laborwerte darstellen ."Hierbei legt man Laborbedingungen zugrunde, die in der Regel im täglichen Verbrauch so nicht nachzuempfinden sind. Der tatsächliche Verbrauch im täglichen Fahrbetrieb weicht aus diesem Grund davon häufig ab. Dies hängt mit den individuellen Einsatzbedingungen und Fahrzeugeigenschaften des Fahrezugs zusammen." soweit Renault offizell zum Mehrverbrauch dieses Autos.
Resultat: Definitiv der letzte Renault in meinem Leben!

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, August 2010

2,0/5

Hallo, wir haben uns eigentlich rein optisch in den Scenic verliebt,also ist das Design & Styling Super, das Tom Tom Navi und die vielen Spielereien auch.
Nun zum Schock hinterher, der Verbrauch ist beim besten willen nicht unter 10-11 Liter im Durchschnitt zu bekommen, was bei einem Neuen Fahrzeug eigentlich inakzeptabel ist !
(Zum vergleich unser Opel Signum mit 2.2l Motor und 10 PS mehr ,Automatik ,verbrauchte auf der Autobahn 7 L)
Wir werden diesbezüglich noch mit unserem Renault Händler Kontakt aufnehmen.
Damitt bekommt die Motorisierung auch nur die Mindestpunktzahl.
Gleiches gilt dann auch für den Unterhalt !
Update: Der Verbrauch hat sich etwas gebessert aber nicht wesentlich , so 1 Liter weniger ausserorts,

Erfahrungsbericht Renault Scenic 2.0 16V (140 PS) von Anonymous, Mai 2010

3,1/5

Mit meinen Scenic Automatic, Bj. 2009, bin ich eigentlich sehr zufrieden, aber der Benzinverbrauch liegt weit über den Herstellerangaben, auch noch nach nunmehr 5000 km Laufleistung. Autobahn bei ca. 100 bis 130 km/Std. 10,3 l mit Klimaautomatik an. Das dürften aber, wenn man die Herstellerangaben noch mit 15% aufrundet aber 7 bis 7,5 l maximal sein.

Bin wegen dem Mehrverbrauch mit dem Händler in Kontakt, der Wagen ist voll okay. Renault versucht hier anscheineinend mit unlauteren Mitteln (Werbung zum CVT-Getriebe: ...innovative Technik.... sie ermöglicht, sparsamer zu fahren als mit vielen anderen Lösungen...) zu punkten.

 

Renault Scenic Van 2009 - 2016: 2.0 16V (140 PS)

Nicht besonders populär scheint der 2.0 16V (140 PS) für den Scenic Van 2009 von Renault zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 3,3 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Van liegt bei 3,8 Sternen. Der Kompakt-Van variiert in drei zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Dynamique, Luxe und Bose Edition. Alle Varianten sind einheitlich mit 1-Gang-Automatik ausgestattet. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 8,1 Liter Benzin.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU5 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 186 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 2.0 16V ein empfehlenswerter Motor von Renault, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Renault Scenic 2.0 16V (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Renault Scenic 2.0 16V (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2009–2011
HSN/TSN3333/ATQ
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.344 mm
Breite1.678 mm
Höhe1.678 mm
Kofferraumvolumen470 – 1.870 Liter
Radstand2.769 mm
Reifengröße205/55 R17 V
Leergewicht1.503 kg
Maximalgewicht1.953 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Scenic 2.0 16V (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,1 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben186 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e