Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Scenic
  5. Alle Motoren Renault Scenic
  6. 1.5 dCi 110 (110 PS)

Renault Scenic 1.5 dCi 110 110 PS (2009–2016)

 

Renault Scenic 1.5 dCi 110 110 PS (2009–2016)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von Anonymous, Juli 2019

3,0/5

Meine Doppelkupplung fing bei ca. 80000 an zu stottern. So, dass eine Fehlermeldung im Display erscheint. Sie wurde dann neu kalibriert und hat dann ca. 7500km gut funktioniert. Heute bei unter 90000km sagte man mir bei Renault sie wäre verschlissen. Reparatur zwischen 1200€ und 1700€ Ich würde mir so etwas nicht wieder kaufen. Dann würde ich lieber auf die Automatik verzichten.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von Anonymous, April 2019

4,0/5

Mein Renault Scenic Baujahr 2010 mit EDC ist für mich bisher das allerbeste
Auto gewesen! Bin bis März 2019, 177'000 Km gefahren ohne Probleme!
(Durchschnittsverbrauch im Jahr 5,3 bis 5,9 Lt.!
Ausser normale Verschleissteile beim Service musste ich nie in eine Garage gehen!
Ich fuhr früher einige Autos aus Deutschland mit zwei Buchstaben im Markenlogo
die einiges Teurer sind und Probleme machten zum Beistpiel: Kabelbrüche an den hinteren Türen, Zündschlösser defekt, Scheibenwischermoteren defekt ect.
Das gab es beim Scenic alles nicht!
Nun habe ich das Model Scenic 4 EDC seit 15. März und bin sehr begeistert!

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von michaelposke, Februar 2017

4,0/5

Als Grand Scenic mit Bose Ausstattung und 6Gang Automatik ein absolut praktischer und luxuriöser Alltahswagen. Leider fehlt oft der Bums beim Anfahren und eine satte Strassenlage. Der Verbrauch auf langen Strecken ist bei traumhaften 5-6l, in der Stadt mag er seine 8l. Traumhaft ist der Böse Sound und das Navigation leistet auch optisch eine gute Arbeit.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von GERdriver_01, August 2016

5,0/5

Hallo,

haben unseren Scenic 3 nun als Nachfolger zum Scenic 1 und 2 und können bislang nur gutes Vermerken.
Platzangebot ist wie von Renault gewohnt enorm groß für die äußeren Abmessungen des Fahrzeugs. Durch die einzel verstellbaren Sitze im Fond ist man sehr flexibel, wenn größeres Gepäck transportiert werden soll.
Die Qualität der Innenausstattung fühlt sich im Großen und Ganzen sehr wertig und qualitativ an, allerdings sind Kleinigkeiten zu bemängeln, beispielsweise das Licht der aktivierten Klimaanlage ist schwer zu erkennen, bzw. die Beschriftung von Knöpfen mit der Zeit (4 Jahre) nicht mehr lesbar ist.
Der 1.5l dci-Diesel liefert im unteren Drehzahlbereich ab etwa 1500 U/min ein ordentliches Drehmoment und läuft ruhig. Überland lässt sich der Wagen mit knapp 5.2l/100km fahren, Autobahn bei 130 km/h sind es etwa 5.5l-6l. Alles in Allem sehr sehr sparsam.
Außerplanmäßige Reperaturen waren bislang eine defekte Beleuchtung der Klimaanlage (Garantiefall), sowie eine defekte Batterie (zu hohe Selbstentladung). Mechanische Probleme sind keine aufgetreten.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von Anonymous, Oktober 2013

4,7/5

Habe das Fahrzeug im Juli 2013 gekauft und bin bisher 35000 km gefahren. Das neue Facelift gefiel mir sehr gut. Erstmalig fahre ich ein Doppelkupplungsgetriebe, ich bin begeistert; keine Gangwechsel spürbar, alles läuft harmonisch ab.
Das Fahrzeug kann auf der Autobahn ganz gut mitschwimmen, außer mit den großen BMW, Mercedes o.ä. und das bei einem Durchschnittsverbrauch von 6 ltr. Diesel. Ich habe auch ein Sicherheitstraining über den ADAC absolviert, dies ist in jedem Fall sehr zu empfehlen, so habe ich das neue Fahrzeug in kritischen Situationen kennengelernt ( Ich fahre Allwetterreifen ). Da ich Rentner bin und ich wegen meiner Frau einen elektrischen Faltrollstuhl mitführen muss, war die Größe des Kofferraumes entscheidend, hier habe ich dem Rolli ein # Bettchen # gemacht und der Rolli kippt aufrecht in die Reserveradmulde, statt des Reserverades führe ich ein Reparaturspray mit. Der Rolli kippt so tief ein, das er im Rückspiegel nicht mehr sichtbar ist, außerdem habe ich noch Platz für andere Dinge und das beim normalen Scenic, der Grand Scenic war mir als Rentner zu groß, der kleine passt einfach. Die Ladekante ist tief und in Kunststoff eingefasst, daher unempfindlich gegen Kratzer. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, insgesamt ein prächtiges Auto und hoffe das es so bleibt! wegen der vielen Assistenzeinrichtungen, u.a. dem schlüssellosen Zugang, wird die Batterie sehr beansprucht. Hier empfehle ich das Fahrzeug in der Garage mit einem guten Batterietrainer CTEK auszustatten, so hat man immer eine perfekt aufgeladene Batterie. Nur die Rumpiepserei, wenn ihm irgendetwas nicht passt, nervt sehr, aber die piepserei haben heute alle aktuelle Modelle aller Marken!! Wie schön wäre es, nur eine Anzeige im Armaturenbereich ohne die Quäkerei !!! Das wäre eine Empfehlung für die Autoindustrie!!
Bisher gab es keine Reklamationen, alles läuft noch zur vollsten Zufriedenheit ab. Mache die vom Fahrzeug angesagten Inspektionen zu real normalen Preisen in der Vertragswerkstatt; habe wohl mit dem Fahrzeug bisher nur Glück gehabt; hoffentlich bleibt es weiter so!.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von opabob, Oktober 2011

4,4/5

Seit März, 2011 fahre ich dieses Auto (8300km) und bin sehr zufrieden. Kann meinen Vorgänger zustimmen, das Auto ist bequem und der kleine Dieselmotor ist erstaunlich kultiviert und leise. Nur der Verbrauch ist bisher mit 6,8 Liter nichts besonderes. Wir sind allerdings Rentner und fahren daher mehr kürzere Strecken als jüngere Autofahrer. Das Getriebe mit Doppelkupplung funktioniert einwandfrei - hatte zuvor eine Automatik mit einer Kupplung, was auf Dauer unangenehm war.

Auf der Strasse ist der Geradeauslauf stabil und das Kurvenverhalten gut. Raumangebot ist sehr gut für die Aussenmessungen. Ein- und Aussteigen sehr bequem und die niedrige Ladekante ist auch ideal. Sehr wichtig für uns beim Autokauf ist der Wendekreis, bei Vans oft viel zu gross. Der Scenic hat einen relativ kleinen Wendekreis.

Der Preis ist, passend zum Auto, auch relativ angenehm. Wir können dieses Auto, nach unserer Erfahrung, weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS) von automatikfan, September 2011

4,2/5

Habe den Scenic mit dem Doppelkupplungsgetriebe jetzt einen Monat (ca. 1200 km): Super bequem, sehr leise, genügend Spurtkraft, geringer Verbrauch. Die Sonderaustattung "Bose" ist erstklassig.
Vorher Scenic 2L benzin mit 4-Stufen Automatik: Der neue ist beser, leiser, und der Verbaruch: +++:-)

 

Renault Scenic Van 2009 - 2016: 1.5 dCi 110 (110 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für den Scenic Van 2009, und zwar die 1.5 dCi 110 (110 PS) von Renault. Von den Fahrern wurde sie mit 4,2 von fünf Sternen bewertet. Der Antrieb lässt sich in ganzen sieben Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Gangschaltung wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 4,1 und fünf Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 105 und 130 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.5 dCi 110 von Renault. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN3333/ATJ
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.461 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.344 mm
Breite1.678 mm
Höhe1.678 mm
Kofferraumvolumen470 – 1.870 Liter
Radstand
Reifengröße205/60 R16 H
Leergewicht1.505 kg
Maximalgewicht1.969 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.461 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Scenic 1.5 dCi 110 (110 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
5,9 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben130 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen165 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b