Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche Macan
  5. Alle Motoren Porsche Macan
  6. Macan S Diesel (258 PS)

Porsche Macan Macan S Diesel 258 PS (seit 2013)

 

Porsche Macan Macan S Diesel 258 PS (seit 2013)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS)

2,5/5

Erfahrungsbericht Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS) von Anonymous, April 2018

2,0/5

ich habe den Macan vor 26 Monaten gekauft. Von Beginn an haben die Bremsen wie bei einem D-Zug gequietscht, einfach unerträglich für einen Neuwagen...besonders in der Preisklasse. Kommentar der Werkstatt: Die Bremsen müssen erst eingefahren werden, da es ein Sportwagen sei. Nach ca. 10.000 Km wurde mir dann gesagt, dass am besten die Bremsbelege und Scheiben ausgetauscht würden, allerdings nicht auf Garantie, da ich die Bremsen ja schon abgenutzt habe. Nach insgesamt 30.000 KM mussten dann die Scheiben und Belege getauscht werden, vermutlich weil die Werkstatt mehrmals mit der Flex die Grate entfernt hatte.
Ergebnis des Bremsaustausches: Quietschende Bremsen.
Bei 60.000 Km dann ein Schaden am Differentzialgetriebe. Die Garantie war abgelaufen, eine Garantieverlängerung hatte ich beim Alter von 23 Monaten kaufen wollen, dies wurde aber von Porsche abgelehnt, da ich keine Original Porsche Reifen montiert hatte. .... mein Hinweis, dass es für die 21-Zoll Reifen gar keine Porsche Winterreifen gibt, halfen da auch nicht...
Immerhin hat Porsche sich bei den Rep.-Kosten auf Kulanz ordentlich beteiligt, so dass ich mit 650 € brutto ganz gut davon gekommen bin.
Ich habe das KFZ nun verkauft!

Erfahrungsbericht Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS) von StephanMuenster, März 2017

1,0/5

Die Bremsen quitschen auf dem letzten 2 Meter. Mein Macan ist nun 3 Monate alt, er war 2x in der Werkstatt wegen der Bremsen. Von Anfang an schien es mir als wenn der Mangel an den Bremsen für Porsche nicht unbekannt ist. Nun weiss ich , die Dinger quitschen alle. Scheinbar ist die Bremsanlage im Macan grundsätzlich so schlecht dass sie immer auf dem letzen 2 Metern Bremsweg extrem laut quitscht. Das ist mega nervig und störend für den Fahrer und die Menschen die grad an der Ampel stehen.QUIIIIIIIITSCCHHH!!!!!!!!! Wenn Porsche das beim 3. Versuch nicht reparieren kann bekommen die den sonst schönen Macan zurück.

Erfahrungsbericht Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS) von Anonymous, Mai 2016

4,6/5

Ich bin die Woche über knapp 1.500KM den Porsche Macan gefahren. Genaue Modellbezeichnung Macan S Diesel.

Zwei der Namensbestandteile gehen wohl dem eingefleischten Enthusiasten nur mit Mühe, wenn überhaupt über die Lippen: "Macan" und "Diesel".

Ich wollte es jedoch aus eigenem Erleben erfahren...

Markant am Macan ist die Frontpartie, die das identische Überholprestige vor sich herschiebt, wie jeder andere Zuffenhausener auch. Karosserietechnisch werden wesentliche Bestandteile aus dem Konzernregal auch für den Q5 von Audi verwendet.

Die riesige Motorhaube, die auch die Radabdeckung der Vorderräder übernimmt, die in geöffnetem Zustand die beiden Scheinwerfer freigibt, die quasi gecleante Heckklappe, deren Bedienung elektrisch funktioniert, alles ist formschön und auf höchstem Niveau gefinisht. Der Preis für die bessere Optik geht ganz klar an den Macan.

Macan S ist nichts für Veganer. Leder und Alcantara sowie doppelte Ziernähte nehmen die Passagiere in der 1. Klasse auf und bieten auf der imposanten Mittelkonsole eine Vielzahl von Auswahlschalter für Fahrwerk und Klimatisierung. Erst auf den 2. Blick erkennt man die Fortführung der Menüführung oberhalb des Innenrückspiegels.
Im Porsche hätte mein dekadenter Gedankengang allerdings jetzt auch eine elektrische Inbetriebnahme des Beifahrergestühl vermutet - geirrt.
Eine Unterstützung der Park-Distanzkontrolle durch eine Rückfahrkamera sollte auch in Zuffenhausen im Serienstandart enthalten sein. Im Paket ist diese für 1.309 Euro alternativ mit Surround View für 2.047 Euro zu haben.

Motor
3.0 V6 Diesel ein guter alter Bekannter aus dem Konzernregal.
Dieser leistet 190kW/258 PS und entwickelt ein Drehmoment von 550Nm ab 1.750min-1
Ein Topspeed von 230km/h sowie ein Sprint von 0-100km/h, der in 6,3 sec erledigt ist, ist im Vergleich der SUV bereits eine Messlatte, die ganz weit oben ist.
Die Leistungswerte im SUV Vergleich sind sicherlich im Spitzenbereich angesiedelt. Bei Porsche fängt des Leistungsniveau in diesem Bereich erst an.
Wie ein Grand Tourismo schüttelt der Macan S Diesel seine Leistung mit einer Lässigkeit von der Kurbelwelle, die seines Gleichen sucht. Das Doppelkupplungsgetriebe passt, auch wenn im Serpentinenbereich regelmäßig die Schaltwippen bedient um Schaltpausen der Automatik zu reduzieren.
Der Bordcomputer errechnet eine Tankreichweite je nach Dynamikabruf, die zwischen 650 und 900KM beträgt. In meinem Testwagen war der optionale 75ltr. Tank verbaut.
Über die Gesamtdistanz habe ich eine Nachtankmenge verbraucht, die einem Durchschnittswert von beachtlichen 8,73 ltr./100KM entspricht.

Anmerkung
Der Porsche Macan ist ein SUV auf allerhöchsten Niveau was Leistung, Ausstattung und Dynamik betrifft. Aber der Macan ist kein Porsche für jeden Geschmack. Ob er in geraumer Zukunft ähnlich enthusiastische Anhänger findet wie die Brüder mit boxendem Heckmotor ist offen.
Der Macan ist eine sehr leistungsfähige, kompakte 4-türige Sportlimousine mit exzellenten Reiseeigenschaften.

 

Porsche Macan SUV seit 2013: Macan S Diesel (258 PS)

Nicht sehr gefragt scheint der Macan S Diesel (258 PS) vom Macan SUV 2013 von Porsche zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 2,5 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den SUV liegt bei 3,4 Sternen. 61.143 Euro kostet der Wagen, wenn man ihn neu kauft. Bei diesem Motor fährst du Automatik mit sieben Gängen. Der Verbrauch liegt bei etwa 6,1 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der Macan S Diesel lässt sich in die EU6 einordnen und erfüllt damit höchste Standards zur Erhaltung der Luftqualität. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 159 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Abschließend wollen wir noch erwähnen, dass unsere Nutzer leider kein sonderlich empfehlenswertes Bild vom Macan S Diesel von Porsche zeichnen. Die Bewertungen reichen vom unteren Mittelfeld bis Kellergeschoss. Insofern raten wir auch dazu, sich noch Alternativen anzusehen, bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird.

Alle Varianten
Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS)

  • Leistung
    190 kW/258 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    61.143 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2013–2018
HSN/TSN0583/AGY
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)190 kW/258 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,3 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst2.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.681 mm
Breite1.923 mm
Höhe1.624 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.500 Liter
Radstand2.807 mm
Reifengröße235/60 R18 W (vorne)
255/55 R18 W (hinten)
Leergewicht1.880 kg
Maximalgewicht2.575 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)190 kW/258 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,3 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst2.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Porsche Macan Macan S Diesel (258 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,1 l/100 km (kombiniert)
6,7 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben159 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,5 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen223 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Porsche Macan Macan S Diesel 258 PS (seit 2013)