Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Vivaro
  5. Alle Motoren Opel Vivaro
  6. 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO 125 PS (2014–2019)

 

Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO 125 PS (2014–2019)
77 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO (125 PS) von lexi.lind, Dezember 2018

5,0/5

Die große Öffnung ist mit einer niedrigen Ladekante kombiniert - fast müßig zu erwähnen, dass sie gut gegen Ladekratzer geschützt ist – lässt sich das Ladevolumen prima beladen, entweder durch die weit öffnenden Hecktüren oder durch die seitliche Schiebetür. Die maximale Zuladung macht den Vivaro zum echten Lastesel.

Der Boden ist mit Gummi belegt, der schon mal zusammen mit den acht Verzurrösen hilft, die Ladung am Rutschen zu hindern, dazu gibt es auf Wunsch auch das Flex-Fix-Sytem, mit dem an den Seiten Verzurrösen variabel eingesetzt werden können. Als Extra bietet Opel auch einen speziell konstruierten Holzboden an. Wenn Du ebenfalls möglichst viel Stauraum haben willst, muss das Reserverad zwangsläufig unter dem Wagenboden verschwinden, mit allen Nachteilen der starken Verschmutzung und umständlichen Entnahme, die es hier haben kann.
Wenn der reine Laderaum nicht genügt, ich kann verschiedene Dachträger montieren und nochmals was aufschultern.

An allen Türen sorgen echte Griffe für ein bequemes Öffnen und Schließen und auch für die nötige Angreiffläche im Notfall - da rutscht mir nichts aus den Fingern.

Ich rutsche jetzt aber mal eins nach vorne und enter die Fahrerkabine. Der Ein- wie Ausstieg gelingt mir ohne Probleme, auch wenn es doch schon ganz schön weit rauf geht. Drei Sitze empfangen einen hier, aber zwei Erwachsene auf den Beifahrersitzen müssen doch ganz schön eng sitzen. Ich hab auf jeden Fall keine Platzprobleme und sitze recht bequem.

Mein Blick fällt auf eine vorwiegend graue Plastiklandschaft, dass es sich beim Vivaro nicht um einen kleinen Lieferwagen handelt, erkenne ich schon beim Blick in die Außenspiegel. Auf beiden Seiten sind die nicht nur groß ausgeführt, sondern auch mit einem abgetrennten unteren Übersichtsspiegel versehen, der auch den toten Winkel abdeckt und ein Übersehen seitlich am Fahrzeug befindlicher Personen oder Fahrzeuge unmöglich macht. Auch beim Rangieren eine feine Hilfe.

Eine kleine Hilfe habe ich vermisst: die zweifache Lenkradverstellung. So ist das Volant nur längsverstellbar und nicht jeder findet die optimale Sitzposition.
Die Handhabung der Bedienelemente ist problemlos, nur die Drehregler für Heizung und Lüftung liegen ziemlich weit rechts in der Mittelkonsole. Links davor sitzt wie gehabt der Schalthebel in bester Reichweite, um an die Handbremse zu kommen ist jedoch ein ordentliches Herabbeugen notwendig.

Ich klettere nicht nur weit nach oben, ich sitze natürlich auch entsprechend hoch, was einen guten Überblick über das gesamte Geschehen voraus ergibt. Nachdem ab der B-Säule die Fenster fehlen, ist die Rundumsicht natürlich stark eingeschränkt.

 

Opel Vivaro Transporter 2014 - 2019: 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

Ab jetzt geht es um eine der populärsten Maschinen für den Vivaro Transporter 2014, und zwar die 1.6 CDTI BITURBO (125 PS) von Opel. Von den Fahrern wurde sie mit fünf von fünf Sternen bewertet. Der Transporter erscheint in vier zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Sport, +, Tourer und Life. Alle Varianten sind mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 5,6 und 6,8 Litern Diesel.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der 1.6 CDTI BITURBO lässt sich in die EU6 einordnen und erfüllt damit höchste Standards zur Erhaltung der Luftqualität. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 145 und 175 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 1.6 CDTI BITURBO ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    33.766 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKombi
Anzahl Türen4
Sitzplätze9
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2015–2018
HSN/TSN0035/BHG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit171 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.998 mm
Breite1.956 mm
Höhe1.971 mm
Kofferraumvolumen1.000 – 5.000 Liter
Radstand3.098 mm
Reifengröße215/65 R16 104T
Leergewicht1.841 kg
Maximalgewicht2.760 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit171 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO (125 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,6 l/100 km (kombiniert)
6,4 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben145 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Vivaro 1.6 CDTI BITURBO 125 PS (2014–2019)