Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Crossland X
  5. Alle Motoren Opel Crossland X
  6. 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS)

Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC 110 PS (seit 2017)

 

Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC 110 PS (seit 2017)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS) von Anonymous, Februar 2019

3,0/5

Ich hatte die Gelegenheit den Crossland x 1.2 Automatik meines Vaters eine längere Strecke zu fahren.

Positiv: Platzverhältnisse, Fahrleistungen, Sitze
Negativ: Motorgeräusch, Abstufung des Getriebes, Radio, Tempomat, Tankinhalt
Neutral: Materialanmutung, Fahrverhalten, Innengeräusch, Verbrauch

Das Auto ist für seine 110 PS sehr spritzig unterwegs und sofern die Automatik nicht in Fahrstufe 6 verharrt auf der Autobahn "kein Hindernis".

Ich bin meist von der erlaubten Geschwindigkeit bis ca. 160 km/h unterwegs gewesen. Das geht flott und über 2000 Umin ist der Motor unter Last kernig hörbar,aber kultiviert. Leider gibt es unter 2000 Umin die typischen Dröhngeräusche des 3-Zylinders. Dies ist für ein Auto, was eher für die Stadt und Landstraße meiner Meinung gedacht ist sehr negativ, da man sich oft in dem Drehzahlbereich aufhält.

Die 6. Fahrstufe ist eigentlich nur wenig im Einsatz, da sie so lang übersetzt ist, da sie erst ab 85-90 kmH von der Automatik eingelegt wird. Man ist auf der Autobahn zwar drehzahlarm unterwegs ist, leider auch Recht lahm, wenn man beschleunigt. Ein Runterschalten in Stufe 5 ist (manuell) die Lösung, da der Motor hier kräftig und relativ leise durchzieht.
Der Verbrauch ist mit ca. 7,5 l Super für mich normal(das Auto baut relativ hoch). Mit den 40 l Tankinhaltkann man halt nur 500 km Autobahn fahren. Auf der Landstraße ist man bemüht die Drehzahl über 2000 Umin (manuell) zu halten und den "Dröhn-Sound" zu umgehen.
Das Fahrverhalten und die Seitenwindanfälligkeit sind in Ordnung mit einer Tendenz
zur Stuckerneigung auf Querfügen und andersherum leichtem Nachschwingen auf Wellen. Die Seitenneigung in Kurven und die Untersteuertendenz sind nicht zu groß/hoch. Das Radio verliert Sender und wählt keinen Neuen.

Die Sitze sind sehr gut , ich hatte keine Probleme nach 6 h Autofahrt. Ebenso die Rundumsicht und Bedienung ( außer der Tempomat, der mich geärgert hat mit seinen 5 kmH Sprüngen bis unendlich).
Ohne das Automatik-Getriebe gäbe es einen Stern mehr von mir.

Erfahrungsbericht Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS) von Anonymous, Februar 2019

4,0/5

Seit Ende Juli fahre ich einen Crossland. Nach einer Umgewöhnungs- und Einfahrphase von Zafira auf Crossland passt das Auto. ( Motor- Lenkung - benötigt Einfahrphase) Vieles ist in der Ausstattung ziemlich billig geraten. Das ist aber auch bei anderen Marken der Fall, wie ich feststellen konnte. Tempomat ist für mich nach wie vor rätselhaft. Schade, dass nicht ein Knopfdruck während der Fahrt genügt. Ich habe das günstigste Modell, ohne Einparkhilfe. Hatte ich früher nie notwendig, jetzt jedoch fehlt in den hinteren Ecken die Feinübersicht. Das ist der einzige Mangel, den ich sehr bedaure. Der "Tote Winkel" hat sich leider vergrößert, das bedeutet, verdammt gut aufpassen! Die 110 PS bei Überholvorgängen machen den Crossland spritzig. Laufruhe auch auf der Autobahn ist gegeben. ( Im Vergleich zum Zafira - Diesel ) Rundherum ein feines Pensionistinnenfahrzeug!

Erfahrungsbericht Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS) von Anonymous, Mai 2018

2,0/5

Ich berichte über den Opel Crossland X Baujahr 2018 in der tchechischen Innovative Ausstattung 1.2 Ecotec mit 110 PS.
+Kräftiger Motor (Beschleunigung und Elastizität absolut alltagstauglich)
+faires Preis-/Leistungsverhältnis und spätestens jetzt wird es durchwachsen...
-unkultivierter Motorenklang (dröhnig, laut)
-Lenkung sehr synthetisch, wenig Kontakt zur Straße vermittelnd, nicht frei von Antriebseinflüssen, bei starker Beschleunigung deutschliches Ziehen mal nach links, mal nach rechts.
-Sehr hohe Seitenwindempfindlichkeit
-Läuft mit 15zölliger Originalbetereifung jeder Spurrille hinter her.
-Teilweise unschlüssige Bedienung Tempomat, nicht intuitiv bedienbar
-Tempomat lässt sich erst ab Tempo 40 aktivieren
-Spurwarner kann nicht dauerhaft ausgestellt werden (das Ding kann schon echt Nerven)
-Sitzpolster wenig atmungsaktiv (Kunstfaseranteil zu hoch?) - Rücken wird recht schnell feucht.
-Sitzheizung, wirkungsvoll, aber nach Fahrzeugneustart, startet die Sitzheizung auch wieder
-Armaturenträger: Haptik ganz ok... Hat man so gebaut, dass er schön weich ist, weil sich ja alle über Hartplastik aufregen...ich habe nix gegen Hartplastik aber entweder konsequent Hartplastik oder Softtouch. Und wenn es doch der Materialmix sein soll, dann bitte in selber Textur und Farbe... So passt es jedenfalls nicht miteinander...
-Sitzhöhe/Schwellerbreite: Zu hoch und Sitz zu Schwellerabstand zu breit. Man muss bei 1.66 cm Körpergröße über die Kunstledernen Sitzwangen rutschen, mit dem Hosenbein den Schweller polieren, um dann ca. 5 bis 10 Zentimeter die Füße zum Boden gleiten zu lassen.
-Anhängelast ist ein Witz...kann ich nur nicht drüber lachen...
-Kofferraum nur Mittelmaß
-Design der Hakenkreuzähnlichen Alufelgen zumindest Zweifelhaft.
-Schaltwege zu lang, recht hoher Schaltwiderstand.
-Bedienung der elektrischen Aussenspiegel ist nicht gut gelöst, man muss den Finger fest in die linke Ecke pressen (kein Platz durch nicht durchdachte Gestaltung der Seitenverkleidung), wenn man die linke Taste bedienen will...

Erfahrungsbericht Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS) von lukylight51, August 2017

5,0/5

Ich habe den Crossland gerade mal vier Wochen, komme aber nicht umhin ein Statement abzugeben, bin sehr positiv angetan von diesem Fahrzeug. halte mich kurz, fährt sich echt cool, ist spritzig genug und hat innen auch Platz, was man ihm bei diesen kompakten Maßen gar nicht so ansieht von außen. Spritzig genug und die Überaschung, bei etwas maßvollen Gasfuß ist ein Verbrauch von 5,00 bis 5,5,l drinnen. Locker. Denn ich war stellenweise längere Zeit auch mit 4,9 unterwegs. Glaube nicht das man bei Autobahngeschwindigkeit von ca. 130 auf mehr al 6 Liter kommt. Motor läuft ungemein ruhig und meine Farbe in safran orange wird auch allgemein bewundert. Bis jetzt macht mich der neue Opel Crossland X rundum glücklich.

Alle Varianten
Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.870 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2017–2018
HSN/TSN0035/BJA
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.199 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst840 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Maße und Stauraum
Länge4.212 mm
Breite1.825 mm
Höhe1.605 mm
Kofferraumvolumen410 – 1.255 Liter
Radstand2.604 mm
Reifengröße195/60 R16 T
Leergewicht1.245 kg
Maximalgewicht1.770 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.199 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst840 kg
Anhängelast ungebremst600 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC (110 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
5,6 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben109 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Opel Crossland X 1.2 Turbo ECOTEC 110 PS (seit 2017)