Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Primera
  5. Alle Motoren Nissan Primera

Nissan Primera Limousine (2002–2007)

Alle Motoren

2.0i 16V (140 PS)

2,8/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.000 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

1.8i 16V (116 PS)

3,7/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.950 €
Hubraum ab: 1.769 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

2.2 DTI (126 PS)

3,4/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.700 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

1.9 dCi (120 PS)

3,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.450 €
Hubraum ab: 1.870 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.2 dCi (139 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 139 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.150 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Primera 2002 - 2007

Die Primera Limousine hat Nissan von 2002 bis 2007 in dritter Generation gebaut. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,2 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für die Limousine. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 28 Erfahrungsberichten gebildet. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.567 mm, einer Höhe von 1.482 mm und einer Breite von 1.760 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.680 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Nissan konzipierte das Modell als Viertürer beziehungsweise Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 980 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf ein Minimum von 450 Litern.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.514 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Die zulässigen Anhängelasten für den Nissan Primera liegen bei maximal 725 kg (ungebremst) oder sogar bis zu 1.500 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Der 2.2 dCi (139 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 3,9 von maximal fünf Sternen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.0i 16V (140 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 2,8 von fünf Sternen bewertet. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.9 dCi (120 PS) verbraucht kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.8i 16V (116 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 151 g bis 209 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse an der Nissan Limousine geweckt?

Alternativen

Nissan Primera Limousine (2002–2007)