Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Maxima
  5. Alle Motoren Nissan Maxima
  6. 3.0 V6 (200 PS)

Nissan Maxima 3.0 V6 200 PS (2000–2004)

 

Nissan Maxima 3.0 V6 200 PS (2000–2004)
16 Bilder

Alle Erfahrungen
Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS) von MikAtse, Februar 2017

4,0/5

Vor knapp 1 1/2 Jahren hatte ich das Vergnügen dieses Auto über einen kurzen Zeitraum zu testen. Obwohl ich mir zunächst nicht viel erhofft hatte, wurde ich doch sehr überrascht. Das Innendesign wirkte nicht nur auf den ersten Blick ansprechend, sondern verlor auch nach einiger Zeit nicht an Faszination.
Das Fahrgefühl selbst war sehr angenehm und konnte zeitgleich mit ordentlich Power überzeugen. Insbesondere auf längeren Fahrten ist dieses Auto einfach fabelhaft.
Der einzige wirkliche Kritikpunkt für einige könnte die Lautstärke des Motors sein, welches auf längere Zeit etwas stören könnte.

Erfahrungsbericht Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS) von frangge, Mai 2014

1,9/5

Fahre bereits meinen 3. Maxima QX 3.0. davor Patrol, Micra usw.
Dieser dritte Maxima ist die Hölle.
Karosserie: rostet unterm A..... weg
tragende Teile: total durchgerostet
AC Reparaturkosten: € 1500,--, Wartezeit auf Ersatz: 3 Monate
Batterie nach 3 Tagen leer, keine Werkstatt konnte mir bisher helfen.
Batterie und Lichtmaschine neu.
Und das Alles bei 120.000 km
Nie wieder einen Nissan!!!!!

Erfahrungsbericht Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS) von Sehmann, Juni 2010

4,4/5

Etwas irritiert habe ich zuerst die anderen Berichte gelesen - ich habe Maxima im Jahr 2003 gekauft und kann jetzt auf 7 Jahre Erfahrung zurückblicken (ca. 145.000km). Wo der Unterschied zum 2001-Modell ist, ist mir nicht klar!
Mein Verbrauch für ein Fahrzeug dieser Klasse sehr gering, irgendwo zwischen 9 und 11 Litern, klar, bei Autobahn 210 (das geht dauerhaft und ruhig!) sind es auch mal 13 l, im Urlaub zumeist um 9, teilweise darunter. Was der ADAC getestet hat...ist mir unklar. Übrigens ist er schmaler als viele andere PKW, was in Autobahnbaustellen nervenschonend ist!
Mehr Platz gibt es kaum - naja, etwas verbaut ist der Kofferraum, aber für normaleNutzer sehr viel Platz. Auf der Rückbank kann man mit übereinandergeschlagenen Beinen sitzen!
Laufruhe des Motors...unbeschreiblich schön..... alleine deswegen lohnt sich der Kauf! Design: unauffällig....
Was klappert sind nur die für Deutschland nachgerüsteten Teile wie 3.Bremsleuchte (selbst ankleben..). oder Kennzeichenhalterung hinten. Der Auspuff war jetzt durch, Rost ist an gewissen Teilen...ein Thema, aber nicht kritsich. Viele deutsche PKW sind wegen der dicken Schutzschichten da schlimmer; hier ist alles offensichtlich....
Für Schrauber der Hinweis: zumeist sind die Teile gut erreichbar, nur sind Ersatzteile von anderen Firmen als Nissan meist besser und günstiger...z.B. Auspuff (wenn der sich nicht mehr schweißen lässt).
Pannen: null, wenn man von 2 Batterien absieht (eigener Fehler...Licht an, trotz Bimmelhinweis....), leicht ersetzbar..
Einziges Fahrmanko, wenn man von 5m Länge absieht, die jeden Parkversuch zum Erlebnis werden lassen: ESP fehlt, was in seltenen Fällen zu einem fast-kommt-das-Heck-Effekt führen kann....übrigens lohnen sich teure Reifen, da diese bis zu 100.000km halten können (Ja, das gibt es!)

Erfahrungsbericht Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS) von Jochen48, Dezember 2008

4,0/5

Ich fahre jetzt den zweiten Maxima, erst war's ein A32 Bj 1996, dann ein A33, Bj 2000. Jeweils mit der 3,o L Maschine. Beide Fahrzeuge wurden direkt nach dem Kauf mit einer Autogasanlage ausgerüstet, und ich bin in beiden Fällen sehr zufrieden gewesen. Diese Autos scheinen noch "für die Ewigkeit" gebaut zu sein, wobei ich einschränken muss, dass der neuere A33 von Werk aus so gut wie keinen Unterbodenschutz hatte. Hier war nach dem Kauf dringend ein Korrosionssschutz (U-schutz plus Hohlraumkonservierung) nötig! Vielleicht macht sich die zwischenzeitlich eingegangene Partnerschaft mit Renault negativ bemerkbar?
Ansonsten: Komfort, Zuverlässigkeit, geringe Unterhaltskosten bei 12-13 L Gasverbrauch auf 100 km, Platz im Innenraum ohne Ende, was will man mehr?
Vor allem: wer jetzt noch ein gut gepflegtes Exemplar mit wenig km aus Rentnerhand erwischt- und die gibt es noch!- der bezahlt lächerlich geringe Preise.

Alle Varianten
Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS)

  • Leistung
    147 kW/200 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    38.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2001
HSN/TSN9648/357
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.988 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.920 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.435 mm
Kofferraumvolumen520 Liter
Radstand2.750 mm
Reifengröße215/55 R16 93V
Leergewicht1.500 kg
Maximalgewicht2.035 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.988 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Nissan Maxima 3.0 V6 (200 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,5 l/100 km (kombiniert)
15,1 l/100 km (innerorts)
7,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben252 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Nissan Maxima 3.0 V6 200 PS (2000–2004)