Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi L200
  5. Alle Motoren Mitsubishi L200
  6. 2.5 DI-D (167 PS)

Mitsubishi L200 2.5 DI-D 167 PS (2006–2015)

 

Mitsubishi L200 2.5 DI-D 167 PS (2006–2015)
25 Bilder

Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von Anonymous, Juni 2010

4,0/5

Habe den L 200 als Dienstwagen.Als Extra wurde ein Tempomat Hängerkupplung und Carryboy Hardtop montiert. Habe jetzt 120000 km seit Februar 2008 runter. Die Serienbereifung Bridgstone HT habe ich 37500 km gefahren. war damit im Nassen auf der Straße nicht zufrieden. Den zweiten Satz habe ich Good Year Wrangler AT hat 80000 gehalten war im Nassen um Klassen besser und im Gelände auch.Da bin ich bei geblieben, da BF-Goodrich AT nicht in 245/65/17 erhältlich
Fahre 20% Forststraßen und Gelände.
Habe bei 50000km ein Kabel der Leistungssteigerung lose gehabt und bei 100000Km war ein Unterdruckschlauch lose.Bei 99000km wurde die Batterie auf Kulanz getauscht.
Angenehm ist die zu öffnende Heckscheibe wodurch meine Hunde im Winter nach den Jagden nicht nass im Kalten liegen.
Der Verbrauch liegt bei zügiger Fahrweise bei 10 Litern. Bei gemütlicher Überlandfahrt sind 8,5 Liter möglich.Die Anzeige des Bordcomputers schönt den Verbrauch um bis zu 1Liter. Auch vermisse ich den 6.Gang.
Der Wagen wurde alle 20000Km bei Mitsubishi gewartet.Bei 80000 vorne neue Bremsbeläge.
Die 80000+100000km Inspektionen lagen mit 800€ aus dem Rahmen von sonst um 250€.
Ich bin immer noch von meinem L 200 begeistert -eine bequeme schnelle Reiselimusine mit viel Platz,Geländeeigenschaften die ausreichen,gute Zugeigenschaften +2.Wohnung für bis zu 4 Wachtelhunde.
Ich sollte einen Toyota Hilux nehmen aber der Permanente Allrad (habe ich immer an) und das ESP haben mich über das gewöhnungsbedürftige Aussehen hinwegsehen lassen.
Bei meiner Fahrleistung halte ich die Inspektionsintervalle für zu Kurz.

Gruß Wachtelklaus

Haben den Wagen nach drei Jahren und 160000 km gegen einen neue L200 Doka mit 178 PS und Schaltgetriebe ausgetauscht.Bei 145000 wurde die Leistungssteigerung nach dem 3.Kabelbruch ausgetauscht.Bei 15600km war die Zylinderkopfdichtung undicht.
Der gleiche Schaden wurde an unserem 2.L200 bei 140000km festgestellt.-Soll bei allen leistungsgesteigerten L200 mit 167 PS bei
ungefähr 150000km auftreten. Mitsubishi soll jetzt eine bessere Metalldichtung einbauen.
Diese teuren Schäden hätten beinah zu einem Wechsel auf VW-Amarock geführt.Habe ich 2 Tage probegefahren aber dessen
Allrad kann nicht mit Mitsubishi mithalten und meine Hunde würden die zu öffnende Heckscheibe vermissen.
Ich werde über den neuen zur gegebenen Zeit einen neuen Bericht verfassen.
Der neue 178 PS läuft viel besser auch von unten heraus und dreht schneller durch.

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von Anonymous, Februar 2010

1,5/5

Vom Kauf ist nur abzuraten
Verbrauch zu hoch,
Motor setzt plötzlich aus
Viele kleine Defekte
Mitsubishi ist bei Garantie unkulant und ignorant
Rückkauf nur über Prozess
Alles wird trotz Zeugen bestritten
ständiges Hinhalten und verzögern

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von platzeralois, November 2009

4,3/5

Ich fahre seit einer Woche einen neuen L200 mit Automatik! Ich bin begeistert von dem Auto, ein sehr gutes Allzweckauto für alle Straßen sowie auch abseits! Hauptsächlich werde ich Ihn beruflich benötigen so bleibt auch unser Privat PKW BMW 750i länger schön! Kann ich nur empfehlen!!!

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von marcomisch, Oktober 2008

4,6/5

Der L200 ist im Grunde genommen einer der Besten seiner Klasse. Einige wenige Kleinigkeiten hätten besser sein können bzw. noch hinzu kommen können.

Kurz um, ein feines Fahrzeug für Abenteur und Alltag.

Ich bin selbständiger Gebäudereiniger. Ich benötige daher ein Fahrzeug, womit ich meine Materialien transportieren kann. Und obendrein kann man sich mit diesem Fahrzeug echt sehen lassen. Ein gutes Aushängeschild.

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von miskwara, September 2008

4,3/5

Hallo Gleichgesinnte -
fahre in der Schweiz seit 1990 Geländewagen und Pick ups.
Besitze seit 2 Monaten den L 200 Maxx. Er ist mein 3. Pick up und mein 6. Geländewagen.
Pros:
Verbrauch bei normalem fahren Ueberland 8.7 Ltr Diesel
Ergonomie klasse.
Fahren mit 402 nm im Alltag souverän und im Hängerbetrieb sehr komfortabel.
Erste Croatien-Tour mit 4 Personen erfolgreich bewältigt.
Absolut Alltagstauglich
Versenkbare Heckscheibe = Superklima auch wenn Klimaanlage
abgeschaltet ist.
Permanentallrad Super Select Klasse(Quasi wie ein Pajero)
12 Jahr Garantie auf Durchrosten - daher guter Unterbodenschutz !
Cons:
Gasannahme unwillig bei ca. 1400 - 1600 Touren
(Händler versprach Nachbesserung)
Pedalabstand Bremse / Kupplung etwas zu klein
Uebesicht nach vorne und hinten dank Rundungen gerade
noch ausreichend (Habe hinten Rückfahrkamera installiert-
Sicher ist Sicher :-)) )
Schaltung etwas hakelig

Resumee:
Wurde schnell Familienliebling - wir bereuen unsere Entscheidung nicht

Herzliche Grüsse aus der Schweiz vom
SwissMikel

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von Anonymous, September 2008

4,0/5

Der L200 ist für uns das ideale Familienauto! Kind und Hund haben ausreichend Platz! Durch das Hardtop haben wir einen riesig großen Stauraum. Da die Pritsche mit Alu ausgekleidet ist, kann man nahezu alles transportieren und den Dreck einfach rausfegen und abwaschen. Der L200 ist ein super praktisches Auto einfach mal zum gemütlichen cruisen oder auch um durchs Gelände zu preschen! Er macht einfach Spass!

Erfahrungsbericht Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS) von Anonymous, Juli 2008

5,0/5

Hallo . Ich fahre den L 200. 30 Jahre Edition und bin immer noch begeistert von den Wagen. Die einziegen kleinen Mängeln die er hat sind der zu weiche Lack und der Abgasturbo Schlauch, der sich verabschiedet wenn er über eine längere Zeit Arbeiten muss. Ingesamt ein tolles nicht Alltägliches Auto. Ein hingucker.

Alle Varianten
Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS)

  • Leistung
    123 kW/167 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    29.490 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformPritsche
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2007–2009
HSN/TSN7431/AAC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.477 ccm
Leistung (kW/PS)123 kW/167 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.190 mm
Breite1.800 mm
Höhe1.780 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.000 mm
Reifengröße245/65 R17 S
Leergewicht1.880 kg
Maximalgewicht2.850 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.477 ccm
Leistung (kW/PS)123 kW/167 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi L200 2.5 DI-D (167 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,9 l/100 km (kombiniert)
11,0 l/100 km (innerorts)
7,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben235 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mitsubishi L200 2.5 DI-D 167 PS (2006–2015)