Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Eclipse Cross
  5. Alle Motoren Mitsubishi Eclipse Cross
  6. 2.2 DI-D (148 PS)

Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D 148 PS (seit 2018)

 

Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D 148 PS (seit 2018)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D (148 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D (148 PS) von lexi.lind, Juli 2019

4,0/5

Das Fahrwerk hinterlässt einen angenehm soliden Eindruck, vermittelt mir der Diesel aber auch ohne die flotte Kurvenhatz einen dynamischen Auftritt. Schlaglöcher und unschöne Querfugen schlagen aber leider durch.

Zwei Tonnen Zugkraft kann der Diesel für sich beanspruchen und so hat der Diesel bereits in diesem Punkt für mich die Nase vorn.

Ich fühle mich mit dem Motor wirklich gut motorisiert, natürlich bleiben Begeisterungsstürme aus, doch gerade von unten heraus vermittelt mir Diesel eine angenehme Spritzigkeit und zieht gut durch. Die Topspeed ist bei fast 200 km/h erreicht und auch dann bleibt der Motor akustisch sehr zurückhaltend bzw. wird von den Windgeräuschen überdeckt. Aber allem in allem tritt der Eclipse Cross auch unter diesen Bedingungen nicht negativ in den Vordergrund.

Der Selbstzünder ist stets an den Allrad und eine Achtgang-Automatik gekoppelt, womit der Getriebevorteil für meinen Geschmack ebenfalls ganz klar beim Diesel liegt. Bin ich so gar kein Fan von einer stufenlosen Automatik, die ich beim Benziner als Alternative in Kauf nehmen müsste.

Umso mehr freue ich mich über die im Diesel verbaute Automatik. Die Schaltwippen muss ich nicht bemühen, würden mir aber den manuellen Eingriff erlauben. Die Automatik verrichtet ihre Arbeit allerdings so fein, schaltet sanft und wechselt die Gänge dennoch schnell, auch die plötzliche Forderung von Leistung bringt das Getriebe nicht erheblich aus der Ruhe.

Auf dem Papier glänzen andere Hersteller (zumindest auf dem Papier) mit niedrigeren Verbrauchswerten, dafür entferne ich mich auch mit flotterem Gasfuß nur minimal von den 6,9 Litern, womit der Eclipse Cross Diesel durchaus wieder punkten kann.

Als Vielfahrer und Besitzer von Anhängern muss man sich einfach über die neue Motorenalternative freuen.

Das tolle Platzangebot, wie auch die weit verschiebbare Rückbank gefällt und wer bedingt durch die coupéabfallende Dachlinie eine eingeschränkte Kopffreiheit erwartet, wird positiv überrascht. Die Begeisterung beim Kofferraum bleibt allerdings aus, ist dieser nicht allzu üppig geraten. Die mächtige Querstrebe in der zweigeteilten Heckscheibe schränkt übrigens den Blick nach hinten sehr ein.

In punkto Materialien und Verarbeitung gibt es im Grunde kein Anlass zur Klage, wenn sich mit den Schaltern für die Sitzheizung auch noch antiquierte Elemente eingeschlichen haben, wirkt der Eclipse Cross modern. In der von mir gefahrenen Topausstattung wartet das SUV sogar mit einem Head-up-Display auf, wenn dieses auch über ausfahrbare Plexiglasscheibe im direkten Sichtfeld realisiert wird.

 

Mitsubishi Eclipse Cross SUV seit 2018: 2.2 DI-D (148 PS)

Hier geht es um eine der populärsten Maschinen für den Eclipse Cross SUV 2018, und zwar die 2.2 DI-D (148 PS) von Mitsubishi. Von den Fahrern wurde sie mit vier von fünf Sternen bewertet. Das SUV-Medium kommt in drei zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Plus, Active+ und Top. Je nach Ausstattung schwankt der Neupreis der Baureihe zwischen 31.590 bis 37.290 Euro. Verbaut ist auch eine für entspanntes Fahren ausgelegte Automatikgangschaltung mit acht Gängen. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 6,9 Liter Diesel.

Beim CO2-Ausstoß muss man mit 183 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 2.2 DI-D ein empfehlenswerter Motor von Mitsubishi, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D (148 PS)

  • Leistung
    109 kW/148 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    31.590 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D (148 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2019
HSN/TSN7107/AFP
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.268 ccm
Leistung (kW/PS)109 kW/148 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.405 mm
Breite1.805 mm
Höhe1.685 mm
Kofferraumvolumen378 – 1.159 Liter
Radstand2.670 mm
Reifengröße225/55 R18 H
Leergewicht1.750 kg
Maximalgewicht2.300 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.268 ccm
Leistung (kW/PS)109 kW/148 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D (148 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,9 l/100 km (kombiniert)
8,3 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben183 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D 148 PS (seit 2018)