Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Sprinter
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Sprinter
  6. CDI (184 PS)

Mercedes-Benz Sprinter CDI 184 PS (2006–2018)

 

Mercedes-Benz Sprinter CDI 184 PS (2006–2018)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz Sprinter CDI (184 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (184 PS) von Anonymous, September 2008

4,4/5

Seit 7 Jahren nun fahre ich Sprinter, angefangen vom 209 von 2000 bis zum heutigen 318 CDI.
312.313,315.416 beinahe alle Typen wurden von mir durch ganz Europa bewegt, und meist nach 3 Jahren wieder verkauft.
Denn meistens fangen dann die Reparaturen an, na kein Wunder, haben sie dann doch auch schon üppig über 200.000km auf dem Tacho.
Gut waren sie all, soviel schon mal vorne weg, aber das Prachtstück ist der 318 CDI.
Das Sahnestück mit 184 PS aus einem 3ltr. 6-Zylinder.
Ein echtes Vergnügen mit dem Burschen zu fahren. Ist er doch auch wirklich so motorisiert, wie man es sich wünscht. Alles darunter ist für den Fernverkehr nicht so sonderlich geeignet, denn es fehlt schlicht an Kraft. Die neuen Motoren sind zwar im Verbrauch deutlich günstiger als die alten, aber es fehlt an Spritzigkeit und der Name Sprinter ist dabei schon ziemlich übertrieben.
Hast du dann noch einen Hänger und ein Gesamtgewicht von 4,2 tonnen, dann wirds richtih heftig mit den schwachbrüstigen 313 CDI´s
Deshalb nun der 318! Mit ihm gehts ordentlich vprwärts, und am Berg wirst du auch nicht mehr abgehängt von PS starken 40 Tonnern. Auch verbrauchsmäßig siehts deutlich besser aus, da du nicht ständig das gaspedal aufs Bodenblech drücken must und nur mit Vollgas fährst- wie mit den kleienren Motoren. Es ist also definitiv keine Fehlinvestition, die paar Euros mehr zu bezahlen für den 6 Zylinder. Es rechnet sich auf Dauer.

Innen gehts mittlerweile fast schon wohnlich zu, ja sogar ein Flaschenhalter in der Türe ist zu finden. Und die Plastikbecher für den obligatorischen Kaffe finden auch Platz in einem etwas zu klein geratenen Halter. Also immer Deckel aufs Gefäß machen, sonst schwappte es über.

Die serienmäßige Klimaanlage ist top und kühlt das Innere im Sommer vorzüglich. Auch die mittlerweile vorhandenen Ablagen erleichtern das Leben. Das hat alles gefehlt im Vorgänger- warum auch immer. Aber die lieben Ingenieure fahren wohl auch höchst selten 5000km am Stück und verbringen den Tag auch nicht in einem Fahrerhaus.
Sollten sie aber, denn dann würden sie die Fahrzeuge gleich ganz anders konzipieren. Doch die neue Serie hat sich da schon deutlich gemausert.

Die Kraft des Motors ist allgegenwärtig, und wenn er nicht kastriert ist bei 90km/h, dann geht er gut und gerne und völlig problemlos 160. Bei vollgeladenem Fahrzeug plus Hänger verbraucht er im Schnitt 15 ltr. Diesel.Sein schwächerer Kollege mit 130 PS liegt mindestens 2,5 ltr. darüber!
Die Automatik ist ebenfalls empfehlenswert, und macht im Fahrbetrieb großen Spaß. Sogar Stau´s verlieren Ihren Schrecken.
Was nicht ganz so mein Ding ist, ist das fast senkrechtstehende Lenkrad, da war mir das vom Vorgänger doch wesentlich angenehmer. Aber das ist vielleicht auch Geschmacksache oder auch nur gewöhnungsbedingt.

Auch sehr kommod schlafen lässt sich´s auf der Bank, denn zumindest bei 175cm großen Fahrern lassen sich die Füße ausstrecken.

Verichtet werden sollte auch nicht auf den Tempomat, denn er macht dasFahren auf langen Strecken doch sehr angenehm.

Bis dato gab es noch keine außergewöhnlichen Werkstattaufenthalte. Aber das war auch schon bei den Vorgängern höchst selten.

Zieht man den Wiederverkaufswert mit ein, dann ist der neue Sprinter auf jeden Fall ein prima Nutzfahrzeug - doch ein 318 sollte es schon sein, es sei denn, man liefert nur Blumen in der Stadt aus. Dann tut es auch ein kleinerer Motor.

 

Mercedes-Benz Sprinter Transporter 2006 - 2018: CDI (184 PS)

Bei den Motoren gehört der CDI (184 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des Sprinter Transporters 2006. Die Mercedes-Benz-Fahrer gaben ihm 4,4 von fünf Sternen. Du kannst zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe oder 5-Gang-Automatikgetriebe wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 9,7 und elfeinhalb Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der CDI ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den gekennzeichneten Umweltzonen fahren. Zwischen 256 und 304 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es, und die technischen Daten sind ebenfalls beachtlich: Mit dem CDI (184 PS) ist Mercedes-Benz ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
Mercedes-Benz Sprinter CDI (184 PS)

  • Leistung
    135 kW/184 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    36.158 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz Sprinter CDI (184 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformPritsche
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2006–2009
HSN/TSN0999/BCU
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.987 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit161 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.470 mm
Breite1.990 mm
Höhe2.355 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.250 mm
Reifengröße205/75 R16 Z
Leergewicht1.915 kg
Maximalgewicht3.000 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.987 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit161 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz Sprinter CDI (184 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,1 l/100 km (kombiniert)
15,5 l/100 km (innerorts)
8,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben293 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mercedes-Benz Sprinter CDI 184 PS (2006–2018)