Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Sprinter
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Sprinter
  6. CDI (129 PS)

Mercedes-Benz Sprinter CDI 129 PS (2006–2018)

 

Mercedes-Benz Sprinter CDI 129 PS (2006–2018)
51 Bilder

Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von Anonymous, Juli 2016

3,7/5

Servus Zusammen,

Mein Sprinter hat ca. 225.000 gelaufen ist bei mir in 2ter Hand und Scheckheftgepflegt ( Wohooo) , OM 646 , 313 mit 129 PS NCV3 W906

Austattung:
- Vorheizer
- Standheizung
- Klimatic
- Kleines Navi
-Freisprecheinrichtung

Pluspunkte
-Gute Verarbeitung wer den Vorgänger kennt, wird sich im 906 Wohler fühlen
-Robuster Motor
-Verbrauch ist Ok
-Ersatzteilkosten im Rahmen
-Gute Sitzposition
-Schaltung ist Deutlich besser wie beim Vorgänger
-Laufende Kosten durch LKW Zulassung überschaubar
-Laderraum ist Riesig
- 3,5 T AHK Möglich

Minuspunkte
- Rost an den Türen und auch Sonst überall ( Versteh ich nicht), Musste ich neu Lackieren Komplett...
- Bremsen Quitschen egal ob alt oder neu
- Ölwechsel ist Teuer 11,5 Liter...
- Dieselpartikelfilter ist echt Nervig bei Verstopfung Leuchtet immer die MLK

Gruß

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von Roofsprinter, November 2011

3,9/5

Das Getriebe ist etwas hackelig. Die Übersetzung finde ich sehr gelungen für einen Transporter. Schaltfaules fahren ist möglich, anders als bei meinem T5 mit 5 Gang und der kleinen Maschiene. Hängt gut am Gas ( Diesel) ;-) Was mich Nervt ist das Radio mit CD....da rauscht ständig das Laufwerk ob mit oder ohne CD im Schacht. Ob das so sein soll? Sitzfläche ist etwas hart, für vielfahren gibt es bestimmt bessere Sitze, ansonsten gute Rückenunterstützung. Viele Ablagefächer fürs grobe keines für Kleinigkeiten ohne zu klappern oder umherrutschen. Der Aschenbecher hater klappert und der Getränkehalter ist sehr flach, kippgefahr. Ausgefahren stört er beim stitzen in der Mitte. Das Radio könnte etwas mehr zum Fahrer ausgerichtet werden!
Der Sprinter macht freude am Fahren.

Dies ist meine Meinung mit einem noch sehr neuen Sprinter. Es gibt bestimmt Fahrer mit mehr Erfahrungen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von Anonymous, Januar 2010

4,6/5

Wir fahren von diesem Wagen 3 Exemplare in der Firma und nebenbei fahren wir 10xSkoda Roomster. Auch 5x VW Touran findet man bei uns!
Wir haben den guten Sprinter mit dem 129PS-Dieselmotor, als Kastenwagen mit LKW-Zulassung, 2 Sitzplätze, 1xAirbag und in weiß! Das von mir geteste Exemplar hatte knapp 189.000KM und war aus August 2008. Andere Sprinter in unserer Firma haben etwas mehr KM, weil der geteste Sprinter der jüngste war. Die ältereren Sprinter haben knapp 200 TKM und laufen wie am ersten Tag! Trotzdem behalten wir unsere Fahrzeuge in der Firma bis 250TKM. Danach werden die Fahrzeuge an Nutzwagenhändler verkauft. Es werden anschließend neue Fahrzeuge für die Firma bestellt, die wieder 250TKM für uns runterspulen.
---Design---:
Das aktuelle Modell gibt es seit 2006 und es hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell vieles verbessert. Jetzt hat sich der Wagen an die aktuelle Mercedes-Designstudie angepasst.
---Sicherheit---:
ESP, starke Karosserie, 1x Airbag, Unterfahrschutz, verstärkte Stoßdämpfer usw.
---Innenraum---:
Die 2Stoffsitze sind bequem und auch langstreckentauglich. Das Plastik sieht auch ganz wie neu aus. Verarbeitung wie bei den teureren Mercedes-Modellen findet man hier leider nicht. Der Innenraum von der C-Klasse(optimiert für den Sprinter)wäre super!
---Verbrauch---:
Voll beladen wird der Wagen in der Stadt mit ca. 17-18 Litern gefahren.
---Motor---:
Der Wagen wird zu 95% in der Stadt gefahren und somit reicht der Motor aus. Zu 5%wird der Wagen auf der Autobahn gefahren.
---Alltagstauglichkeit---:
2 Sitze und sehr viel Ladefläche. Ich würde dem Wagen locker 10 rote Balken geben. Einparken ist ohne der Einparkhilfe ein echtes Problem bei der Größe!
---Unterhaltungskosten---:
Treibstoffkosten sind Transportertypisch, Steuern und Versicherungen liegen auch auf Dieselniveau. Die Sprinter sind sehr zuverlässig und es war nur ein Fahrzeug ungeplant in der Werkstatt. Der Grund war eine durchgebrannte Scheinwerferbirne.
---Positiv---:
-Ladefläche
-Design
-bequeme Sitze
-solider Innenraum
-Motor in der Stadt
---Negativ---:
-evtl.Verbrauch
-evtl.Motor für die Autobahn

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von DASTIN313, Mai 2009

4,0/5

313 CDI nichts für Berge, der kommt da nicht hoch der braucht anlauf und dann geht er in die Kiene und man wird von Fiat und Co überholt.

Elektrikprobleme bekommt man auch weil einfach zuviel mist drin ist, da geht schon mal das licht aus und das schlimme man glaubt dir nicht einmal in der Werkstatt, aber nun haben Sie es gesehen und mir mal einen neuen Schalter eingebaut klasse wa, dann noch was das Fahrzeug darf einfach nicht in die Waschstrasse gebracht werden dort fallen dann die Begrenzungsleuchten einfach raus und man bekommt diese nicht einmal auf Garantie neu, und das alles beim Fahrzeug mit gerade mal 38.890km in drei Monaten und es war ein Neufahrzeug stolze 38.000€ hat das ding gekostet.

aber eines ist sicher der nächste wird ein 316 oder 318 von Mercedes den das Servicenetz ist das beste was man im Transporter Netz bekommt, wenn man es brauchen sollte einfach nummer wählen und man kommt gleich zur sache und man kommt auch schnell zu hilfe.
Im Verbrauch benötige ich ganze 10,83l auf 100km das ist schon was gutes.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von Taxman150, November 2008

4,7/5

Hallo,
wollte auch mal was zu diesem Wagen los werden...;-)
Ich fahre ihn beruflich, in der kurzen version.
Ausstattungstechnisch kann ich mich nicht beklagen...
Navi,Klima, Elektr. Fensterheber und Zentralverriegelung....alles was mal als Servicetechniker so braucht;-)

Ich bin den Vorgänger auch gefahren, als 313 CDI und muß sagen, es ist kein Vergleich zum jetzigen...Ich fahre ihn super gerne...Das einzige was mich nen bisschen stört, ist die Drehzahlsperre bei 160 km/H....da Könnte ruhig noch nen bisschen mehr gehen.

AUch Verbrauchstechnisch bin ich sehr zufrieden....Obwohl meiner fast 2,7 t wiegt, brauch ich trotz viel Vollgas, im Schnitt nur 10 - 11 Liter....Für ne fahrende Schrankwand auch nicht schlecht....

Zusammen gefasst....
Der beste Transporter den ich bisher gefahren bin

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS) von Anonymous, April 2008

4,4/5

Hier nun eines meiner Arbeitstiere.
Der SPRINTER 313 CDI.
Über 1 Million km bin ich mit diesem Blechkasten gefahren.
Er war mein Wohn-Schlaf-Ess-und Arbeitzimmer.
Als Sonderkurier war ich 7 Jahre in ganz Europa unterwegs mit ihm und dabei fuhr ich mit den unterschiedlichsten Sprintern und Vito´s.
Gute Arbeitstiere, fleißig und nicht arbeitscheu,genügsam, bequem und reichlich flott. Großzügige Fahrerkabine(beim neuen), gute Klimanalage ( beim neuen), Gemütlichkeit am Abend (beim alten), Standheizung ein Mist(beim alten).

Allerdings heißt es "Holzauge sei wachsam" bei voller Beladung von 1260 kg. Zumindest beim alten Modell!
Bei schnellen Kurvenfahrten kommt er leicht mal über die Hochachse und das heißt es abfliegen bei unerfahrenen Drivern.
Beim neuen Modell hat man da ganz klar Abhilfe geschaffen, und er ist wesentlich gutmütiger. Allerdings hat er auch mit den neuen Motoren an Temperament eingebüßt, so zumindest mein Eindruck.
Was der Hammer ist, das alle Modelle die gleichen Bremsen haben, unabhängig von der Zuladung. Das kann schon ziemlich gefährlich werden, vor allem wenn´s bergab geht, wie in den
Pyrenäen oder dem San Bernadino. Mußte schon öfters mal anhalten und die Bremsen abkühlen lassen, da die Bremswirkung mit Bus und Hänger gleich null war nach einigen Bremsungen. Nicht gerade eine Freude!!

Schlafen tut man gut im Sprinter, wenn man erst einmal die richtige Position gefunden hat. Im alten klappte man das Handschuhfach auf, drehte die Lampe raus, und schon hatte man ne gute Ablage für dien rechten Arm, der sonst dämlich in der Luft hing.
Dank des Mercedes Mobilty Service wird einem auch ein bißchen geholfen, wenn man im Ausland ist. Ich sagte ein bißchen! Einen Erstazwagen habe ich nie bekommen, auch wenn meine Ladung noch so präsant war, und die Mercedesmechaniker machten auch Dinge, welche völlig unverständlich waren. Wenn ihr mehr wissen wollt, fragt mich ruhig!
Ansonsten alles klar auf der Andrea Doria. 300.000 km machten die meisten ohne Mucken, doch dann gings in der Regel los. Meistens Kleinigkeiten, welche sich aber summierten.

Aber ich mag ihn, denn wir sind schon durch dick und dünn gegangen und erließ mich nur 2 mal im Stich.

Die Reparaturen sind im Verhältnis sehr günstig, und der Wiederverkaufspreis sehr hoch. Für Kurierdienste kann das Motto nur heißen: "Es kann nur einen geben!"
Deshalb kaufen! Und mit ihm Geld verdienen.
Und dank Dir, dass Du mich immer gut nach Hause gebracht hast :-+

Alle Varianten
Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS)

  • Leistung
    95 kW/129 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    32.564 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformPritsche
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2006–2009
HSN/TSN0999/BCT
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.148 ccm
Leistung (kW/PS)95 kW/129 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.470 mm
Breite1.990 mm
Höhe2.355 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.250 mm
Reifengröße205/75 R16
Leergewicht1.875 kg
Maximalgewicht3.000 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.148 ccm
Leistung (kW/PS)95 kW/129 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz Sprinter CDI (129 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
10,7 l/100 km (innerorts)
7,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben225 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mercedes-Benz Sprinter CDI 129 PS (2006–2018)