Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda CX-5
  5. Alle Motoren Mazda CX-5
  6. 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D 150 PS (2012–2017)

 

Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D 150 PS (2012–2017)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, September 2019

2,0/5

Teure Reparaturen:
-Turbo
-Zylinderkopfdichtung
-Ölpumpe
-Nockenwelle
- Wasserpumpe
-Kupplung
- Zweimassenschwungrad
-Abgasrohrreinigung

Weitere Defekte:
Motorhaube vibriert immer noch trotz 4 Reparaturversuchen
Reifendruckleuchte leuchtet immer auf

Kundendienst: alle 20.000 km!!!!
Kleine Inspektion 400 - 500 Euro
Grosse Inspektion 700-1000 Euro

Die Federung des Wagens ist sehr hart. Der Motor zieht gut an. Für lange Strecken auf der Autobahn ist es angenehm zu fahren. Auto war leider im Urlaub
unzuverlässig. Wir hatten schon zweimal im Sommerurlaub eine Panne und mussten immer ein Ersatzauto fahren. Ärgerlich, wenn man einmal einen Wohnwagen dabei hat und kein Ersatzfahrzeug schnell auftreiben kann.
Fazit:
Teures Auto im Unterhalt und mit den Reparaturen.
Der Mazda Kundendienst war mässig. Erste Werkstatt war sehr unfreundflich
Zweite Werkstatt brauchte für die Reparatur 4 Wochen!!!
Die Werkstatt in Österreich war die beste, leider zu weit weg von zu Hause. Nett, zuverlässig, schnell und gute Arbeit. Sogar der Wagen war innen wie aussen gereinigt!!!

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, Mai 2018

5,0/5

Top Preis Leistungsverhältniss. Bitte nur mal die Ausstattungen mit ähnlichen deutschen vergleichen. Ich persönlich bin froh das Tom Tom noch zu haben. Kann ich einfacher individueller anpassen. Nachrüstungen wir Rückfahrkamera oder AHK alles problemlos. Gut, das erste Modell war nicht das leisesten, aber auch da hat der Hersteller nachgebessert beim neuen Modell. Fahrleistung zur Zeit gesamt 100.000 km. Kein Probleme.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, März 2018

5,0/5

Das beste Auto das ich bis jetzt hatte, und ich hatte schon viele. 40 Jahre im Außendienst da kommt schon etwas zusammen.
Da können sich die Deutschen warm anziehen. Besonders was Zuverlässigkeit und vor allem den Preis betrifft.
Wenn ich zurückdenke welche Probleme ich speziell mit meinen " Deutschen Qualitätsfahrzeugen" hatte, kommen mir heute noch
die Graus Birnen.
Ich hatte in den ganzen Jahren kein zuverlässigeres Fahrzeug. Außer Service und nach70.000 km waren halt die Bremsen dran
hatte ich bei diesem Auto nichts. Verbrauch lt. Bordcomputer 6.0 Liter und das stimmt auch da ich mit einer Tankfüllung (ca. 52 L)
im Schnitt 900 km fahre. Bin allerdings kein Tempobolzer.
Werde jetzt auf den neuen CX 5 umsteigen und hoffe das ich mit dem neuen genauso zufrieden bin wie mit dem " alten".

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, März 2018

2,0/5

Habe ihn im September 2017 mit 6000km erworben.als Automatik mit Allrad und 175PS. War gerade mal 6 Monate alt. Fahre viel.habe jetzt 26000 km auf dem Tachometer.
Fahrzeug war seitdem 5 mal in der Werkstatt. Die letzten 2 mal musste Er abgeschleppt werden. Das erste mal fiel die Elektronik mitten im übeholvorgang aus..AutomatikGetriebe blieb in D Stellung hängen...Keine Gasannahme mehr möglich konnte WählHebel im Stand nicht mehr auf N bzw.P stellen. Motor konnte nicht ausgeschaltet werden. Ursache...Steuergerät der Automatik defekt. 3 Wochen später wiEder abends ..Keine Gasannahme...Motorruckeln..Fehler im Antrieb laut Fehlerauslesung. Ursache ...Drosselklappe defekt. Mir Reicht es !! Ist bereits der 2.CX 5.Den ersten gab ich mit 50000kmin Zahlung weil Er ab 40000 km auch ständig Fehlermeldungen ausgab. Nie wieder Mazda.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, Dezember 2017

5,0/5

Robust und zuverlässig. Immer sicheres Gefühl, vor allem bei rasanten Überholmanövern, die wegen der guten starken Motorisierung mit Freude möglich sind.
Der Treibstoffverbrauch ist im vertretbaren Bereich. Besonders hilfreich ist die eingebaute Rückfahrkamera.
Die Geländetauglichkeit ist für den "Normalverbraucher" überzeugend.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Andy2403, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre mit dem Fahrzeug seit 2 Jahr bin sehr zufrieden.
Leistung ist aureichend genug. Verarbeitung entspricht preisleistung sehr gut. Meine Frau ist auch sehr zufriden mit dem Fahrzeug.
Vorteile:
- Anstieghöhe sehr gut für Älteren Leute.
- Ausleuchtung von Strassen sehr gut.
- Sprortsitze sehr gut verarbeitet und passen zu Körper.
- Sitzheitzung angenehm im Winter.
- Parksensorensehr gute unterstützung bei parken.
- Navigationssysten sehr gut aufgebaut und praxis nahe
- Bose Anlage ist anfach sehr geil.
- MP3-Player ist auch dabei. Ich finde das ist ein Muss bei neuen Fahrzeugen.

Nachteile:
- Navigationsysten ab und zu mach nervige Blitzbilder bzw. Display wir sehr hell. Bei Nacht fahren macht das sehr nervös.
- Kein Standheizug serienenmäßig möglich.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Tschark, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre meinen aktuellen CX-5 seit August 2016, davor hatte ich das vor-Facelift-Modell für 2 Jahre.
Beide Fahrzeuge waren überaus zuverlässig und machten keinerlei Probleme.
Im Vergleich zu Konkurrenten derselben Preisklasse begeistert vor allem der Motor.
Dieses Auto fährt sich einfach toll!
Die Verarbeitung bietet keinen Grund zur Beanstandung.
Ich bin mit diesem Auto wirklich sehr zufrieden.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Wir hatten dieses Auto für einen 3 Wochen Roadtrip durch die USA:
Er hat uns auf ganzer Linie überzeugt: Raumangebot, Fahrverhalten und Verbrauch waren klasse!
Er ist über Pässe gedüst und in Städten flink gefahren. Das Einzige, was etwas gestört hat, ist der große tote Winkel, zumindest hatten wir den Eindruck, dass er recht groß war. Es gibt zwar im Seitenspiegel eine Warnleuchte, aber daran muss man sich erst gewöhnen.
Nunja, wenn wir mal ein größeres Auto brauchen, werden wir dieses in Betracht ziehen!

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von Anonymous, Januar 2017

5,0/5

Ein absolut zuverlässiges, sicheres übersichtliches Kraftfahrzeug mit sehr guter Ausstattung. Dass wie bei uns, zudem noch ein perfekter, kundenfreundlicher Händler hinter der Marke steht, rundet das überaus gute Bild ab. Sommer wie Winter, ein sicheres Fahren ist gewährleistet. Ich, wir können dieses Kraftfahrzeug ohne Einschränkungen weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von icke.a, Januar 2017

3,0/5

im allgemeinen ist das ein gutes Fahrzeug jedoch sind die Modelle von 1-13 bis 9-13 von Eingelaufender Nockenwelle und einhergehendem Turboschaden belastet.Es betrift in meinen Fall den 150 Ps 2,2 liter Motor mit Allrad.mein CX5 hat jetz 77.300 km runter.Trotz allem bin ich sehr angetan vom CX5.

 

Mazda CX-5 SUV 2012 - 2017: 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

Eher zurückhaltende Nutzerurteile bekam der 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) von den Mazda-Fahrern. Während der CX-5 SUV 2012 insgesamt durchschnittlich 4,0 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,8 von fünf Sternen ab. In sechs Ausstattungsvarianten ist das Modell erhältlich, davon ist jedoch keine besonders luxuriös. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich günstiger. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 4,6 und fünfeinhalb Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Der Motor ist aufgrund seiner guten Abgaswerte in die Schadstoffklasse EU6 eingeordnet - er gehört also in Sachen Schadstoffausstoß zu den Musterschülern. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 119 und 144 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 2.2 SKYACTIV-D von Mazda zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.090 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2012–2014
HSN/TSN7118/AFC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.191 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.555 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.710 mm
Kofferraumvolumen503 – 1.620 Liter
Radstand2.700 mm
Reifengröße225/65 R17 V
Leergewicht1.445 kg
Maximalgewicht2.035 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.191 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt56 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,6 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen187 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D 150 PS (2012–2017)