Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323

Mazda 323 Kompaktwagen (1994–2000)

Alle Motoren

1.5i 16V (88 PS)

3,8/5 aus 26 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.186 €
Hubraum ab: 1.489 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.3i 16V (73 PS)

3,5/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.755 €
Hubraum ab: 1.324 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8i 16V (114 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.121 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i V6 24V (144 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.347 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 D (71 PS)

2,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.186 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.7 TD (82 PS)

0/0
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.152 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 323 1994 - 2000

Die dritte Generation des 323 Kompaktwagens fertigte Mazda in den Jahren 1994 bis 2000. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,8 von maximal fünf Sternen bewertet. Diese Bewertung wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 40 an der Zahl. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.355 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.035 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.505 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Mazda konzipierte das Modell als Dreitürer oder auch Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 300 Litern bis maximal 427 Litern.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Das große Leergewicht von mindestens 1.030 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Mazda 323 Mittelklassewagen gibt es natürlich auch andere Modelle, die deinen Anforderungen besser entsprechen. Wir haben einige andere passende Modelle auf dieser Seite ausgesucht. Die zulässigen Anhängelasten für den Mazda 323 liegen bei maximal 400 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 900 kg und 1.430 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.8i 16V (114 PS). Die vier Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0i V6 24V (144 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.5i 16V (88 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.3i 16V (73 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die Einstufung des Kompaktwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 172 g bis 231 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.

Weitere Mazda Kompaktwagen