Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323

Mazda 323 Kompaktwagen (1994–2000)

Alle Motoren

1.5i 16V (88 PS)

3,8/5 aus 26 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.186 €
Hubraum ab: 1.489 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.3i 16V (73 PS)

3,5/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.755 €
Hubraum ab: 1.324 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8i 16V (114 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.121 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i V6 24V (144 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.347 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 D (71 PS)

2,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.186 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.7 TD (82 PS)

0/0
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.152 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 323 1994 - 2000

Die dritte Generation des 323 Kompaktwagens produzierte Mazda von 1994 bis 2000. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kompaktwagen im Durchschnitt 3,8 von fünf möglichen Sternen. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte ermittelt. Im Moment sind das 40 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.355 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.035 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.505 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Dieses Auto-Modell gibt es wahlweise als Dreitürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen liegt bei diesem Modell zwischen 300 Litern sowie 427 Litern und ist daher eher gering.

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und vier Benzinmotoren im Angebot. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.030 kg. Das bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor und Diesel bis zu 400 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 900 kg und 1.430 kg.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.8i 16V (114 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 2.0i V6 24V (144 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kompaktwagen. So erhält er noch 3,9 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.5i 16V (88 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sechs Litern auf hundert Kilometern. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 1.3i 16V (73 PS). CO2-Emissionen von 172 g bis 231 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Mazda Kompaktwagen