Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Maserati Modelle
  4. Alle Baureihen Maserati Quattroporte
  5. Alle Motoren Maserati Quattroporte

Maserati Quattroporte Limousine (1994–2001)

Alle Motoren

3.2 V8 (335 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 335 PS
Ehem. Neupreis ab: 70.456 €
Hubraum ab: 3.217 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.8 V6 BiTurbo (284 PS)

0/0
Leistung: 284 PS
Ehem. Neupreis ab: 63.042 €
Hubraum ab: 2.790 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Maserati Quattroporte 1994 - 2001

Die Quattroporte Limousine von Maserati wurde in erster Generation von 1994 bis 2001 auf den Markt gebracht. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil tadellos. Eine durchschnittliche Bewertung mit fünf von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Die Bewertung kann allerdings nur als vorläufig angesehen werden, denn sie stützt sich nur auf einen einzigen Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Quattroporte Limousine gemacht haben.

Mit Außenmaßen von 4.550 x 1.810 x 1.380 Millimetern und einem Radstand von 2.650 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe einer Limousine. Der Viertürer bietet vier Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 475 Litern ist solides Mittelmaß und schafft dir einen schönen Spielraum beim Zuladen.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Das große Leergewicht von mindestens 1.560 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Maserati Quattroporte Exoten gibt es natürlich auch andere Varianten, die deinen Vorstellungen besser entsprechen. Wir haben einige Alternativen auf dieser Seite zusammengestellt.

Mit fünf von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 3.2 V8 (335 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Zugleich ist er mit 335 PS der stärkste verfügbare Motor für den Maserati Quattroporte. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse.

Wir haben für dich noch drei Fotos der Quattroporte Limousine zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Weitere Maserati Limousine

Alternativen

Maserati Quattroporte Limousine (1994–2001)