Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai H-1
  5. Alle Motoren Hyundai H-1
  6. 2.5 CRDi (170 PS)

Hyundai H-1 2.5 CRDi 170 PS (seit 2008)

 

Hyundai H-1 2.5 CRDi 170 PS (seit 2008)
13 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai H-1 2.5 CRDi (170 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Hyundai H-1 2.5 CRDi (170 PS) von lexi.lind, Juni 2017

3,0/5

Ohne Bestuhlung im hinteren Teil und mit ohne Seitenfenster ist der H1 Cargo ein absoluter Lademeister, leider schränken die geschwungenen Seiten der Ladeöffnung und die stark in den Laderaum hineinragenden Radhäuser die gute Bilanz etwas ein.

Mein Wagen war mit einer großen Heckklappe und nicht der zweiflügligen Tür ausgestattet, die eine an sich große Öffnung mit bestens geschützter und praktisch niedriger Ladekante frei gibt. Das maximal Mögliche macht aber die dann doch stark geschwungenen Seitenlinien zunichte. Zwar würde die andere Lösung spürbar weniger Platz zum Öffnen benötigen, dafür stehe ich unter der hoch aufschwenkenden Heckklappe auch bei Regen im Trocknen. ;-)

Hinter den Sitzen trennt eine stabile Metallwand mit breitem Sichtfenster das Transportabteil vom Fahrgastraum, die ich auch über zwei groß dimensionierte seitliche Schiebetüren einfach beladen kann.

Der Ladeboden ist an sich schön geradlinig, nur die Radkästen und die Ausbuchtungen im Türholm für die Mechanik schränken den Laderaum etwas ein. Die ausgeprägten Rillen im Boden lassen auch schweres Ladegut leichter schieben, sie stören erst, wenn ich im Laderaum knien muss. Eine Vinylmatte verhindert wenn nötig ein Hin-und-Her-Rutschen des Ladeguts, zudem kann ich mit zahlreichen Befestigungsösen sowie stabilen Metallstreben die Ladung fixieren.

Mit den 170 PS ist er gut motorisiert, im Großen und Ganzen fährt er sich wie ein Pkw, auch bei höherer Zuladung geht er so schnell nicht in die Knie, dafür schlägt jedes Schlagloch ins Kreuz und mehr als eine Bodenwelle lassen das Fahrzeug schnell schaukeln.

Die Lenkung bietet mir auch etwas zu viel Spiel in der Mittellage und verhärtet sich zudem bei schnellen Richtungswechseln. Für schnelle Kurven ist die Lenkung einfach zu gefühllos, auch wenn der H-1 klarer Weise kein Rennwagen sein soll.

Ein kleiner Wendekreis macht das Rangieren auch in engen Straßen zum Kinderspiel, dank großer Außenspiegel ist der H-1 auch ohne Seitenfenster hinten gut einzuparken.

Alle Varianten
Hyundai H-1 2.5 CRDi (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.335 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Hyundai H-1 2.5 CRDi (170 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen5
Sitzplätze3
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN8252/ACY
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h14,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst2.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.125 mm
Breite1.920 mm
Höhe1.925 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.200 mm
Reifengröße215/70 R16 108T
Leergewicht2.049 kg
Maximalgewicht3.160 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h14,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst2.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai H-1 2.5 CRDi (170 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
7,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben225 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse