Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ferrari Modelle
  4. Alle Baureihen Ferrari 550
  5. Alle Motoren Ferrari 550

Ferrari 550 Coupé (1996–2001)

Alle Motoren

5.5 V12 (485 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 485 PS
Ehem. Neupreis ab: 183.298 €
Hubraum ab: 5.474 ccm
Verbrauch: 22,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ferrari 550 1996 - 2001

Das 550 Coupé von Ferrari wurde von 1996 bis 2001 in erster Generation gefertigt. Derzeit wird das Modell bei uns mit vier von maximal fünf Sternen bewertet. Die Bewertung kann allerdings nur als vorläufig angesehen werden, denn sie stützt sich nur auf einen Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur nahelegen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Exoten durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Diesen Wagen gibt es ausschließlich als Benziner.

Der Motor des Ferrari ist ein 5.5 V12 (485 PS). Der kombinierte Verbrauch, eine Kombination aus dem Verbrauch inner- und außerorts, liegt laut Herstellerangaben bei 22,0 Litern Benzin pro 100 km. Damit ist der Italiener nicht gerade verbrauchsarm. Der Exot entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 5.5 V12 (485 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Wie nicht anders zu erwarten, sind auch die CO2-Emissionen mit 530 g pro 100 Kilometer sehr schlecht.

Solltest du das Coupé 1996 von Ferrari gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Ferrari 550 Coupé (1996–2001)

Coole Youngtimer sterben aus - Das Ende naht
Autoplenum

Coole Youngtimer sterben aus - Das Ende naht

Die Zeiten, in denen junge Klassiker zu coolen Trendmobilen für den Alltag wurden, neigen sich bald dem Ende. Die zukünftigen Youngtimer sind langw...