Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Dacia Modelle
  4. Alle Baureihen Dacia Duster
  5. Alle Motoren Dacia Duster
  6. TCe 150 (150 PS)

Dacia Duster TCe 150 150 PS (seit 2018)

 

Dacia Duster TCe 150 150 PS (seit 2018)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Dacia Duster TCe 150 (150 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Dacia Duster TCe 150 (150 PS) von Anonymous, Juni 2020

5,0/5

Schnell, Durchzugsstark, der Wolf im Schafspelz, die Adventure Version ist fast voll Ausgestatet. Ich bin sehr Zufrieden. Mehr SUV braucht echt keiner. Habe noch Chiptuning und eine optimierte Edelstahl-Auspuffanlage verbaut. So macht der Duster noch viel mehr Spaß! Immer diese ungläubigen Blicke der Premium Autofahrer.

Erfahrungsbericht Dacia Duster TCe 150 (150 PS) von Anonymous, Juni 2020

4,0/5

Ich fahre den Duster 2 4WD seit 1000km und habe ihn als EU-Import neu für ziemlich genau 18.000 Euro gekauft. Bis auf Ledersitze und die 360°-Kamera hat er eigentlich alles.
Ich bin zwar noch in der Einfahrphase, bin aber dennoch bis dato hell auf begeistert. Der Motor ist sehr gelungen und spritzig und hat ein früh anliegendes relativ hohes Drehmoment. Überholen ist daher kein Problem .
Ich nutze den Wagen häufig als Zugfahrzeug. Der kurz übersetzte erste Gang sorgt auch bei schweren Anhängern und Steigungen für guten Vortrieb. Natürlich unterstützt dabei der Allradantrieb.

Ich habe den Wagen auch bereits im Gelände getestet und bin recht erstaunt, was der Duster als SUV bereits mit OEM Bereifung so schafft. Insbesondere die Böschungswinkel lassen die Konkurrenz recht schlecht aussehen. Auf Dauer muss natürlich die Bereifung gegen A/T Reifen getauscht werden, sonst nützt das beste Auto nichts.

Qualitativ ist der Wagen okay. Ich bin vorher eine 2007er C-Klasse gefahren. Natürlich hinkt da der Vergleich, allerdings, finde ich, eher im Detail. Man fühlt sich NICHT wie auf einem rumänischen Karpartenesel reitend. Keine Angst. Die Türen schliessen satt, die Sitze finde ich auch okay, die schmale Mittelkonsole nimmt keinerlei Bewegungsfreiheit und den Unterschied zwischen geschäumter Oberfläche oder Hartplaste merkt man auch erst in der Haptik.
Die Technik ist komplett vom Renault Konzern übernommen und bewährt. Die Lenkung ist sehr angenehm und leichtgängig, das Getriebe lässt sich sauber schalten.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass der Wagen nicht mehr hat, als man in einem Fahrzeug braucht und das finde ich gut. Man findet sich schnell zurecht, alles ist da wo man es braucht und selbsterklärend. Ich bin kein sonderlich affiner Mensch, was den ganzen Schnickschnack mit Spurhaltekram und Abstandsregelgedöns anbelangt. Ich fahre gerne selber und das kann man hier.
Genau so verhält es sich mit dem Media Nav. Es kann irgendwie genau das, was ich brauche und ich finde alles intuitiv. Die Darstellung der Software könnte etwas schicker programmiert sein, aber damit kann ich leben.

Der Duster wirkt recht bullig. Selbst neben Tucson, Sportage Tiguan und Karoq braucht er sich nicht verstecken. Zumindest äußerlich fällt nicht auf, dass die Abmaße eher denen eines VW Golfs entsprechen. Man passt in fast jede Parklücke, auch wenn man es erst nicht wahrhaben will. Hinzu kommt der auffallend geringe Wendekreis in Verbindung mit der Lenkung. Die Parkpiepser (ich habe zusätzlich noch die originale Rückfahrkamera, die ser sinnvoll für das Anhängen schwerer Anhänger ist), verbessern die Achteraussicht. Der Wagen ist super nach vorne einzuschätzen, die Motorhaube recht kurz.

Der Kofferraum ist in Ordnung. Wir haben einen Gitter zum Fahrgastraum und ein Längsgitter, so dass wir auf der einen Seite unseren Boxador und auf der anderen Seite Kinderbuggy (Joey, Räder demontiert) und einen XL Hartschalenkoffer und eine kleine Reisetasche verstauen können. Der Hund hat dann in etwa soviel Platz wie in einer normalen Hundebox (48x95cm). Das ist in Ordnung. Beim 2WD ist der Kofferraum übrigens spürbar größer.

Rundum ist der Dacia Duster 2 ein sehr gelungenes Auto. Wie gesagt, ich war vorher Mercedes Fahrer. Wer das Gefühl von Luxus und Exklusivität möchte, für den ist der Dacia sicher nix. Aber wer ein Fahrzeug möchte, das seinen Zweck erfüllt - und das macht er besser als meine damalige C-Klasse Limo - ist hier richtig. Der Anschaffungspreis und spätere Wertverlust ist gering, die Technik überfordert einen nicht, der Wagen sieht gut aus, die Technik ist bewährt und der Nutzwert gegeben. Ich fahre ihn sehr gerne.

Einen Minuspunkt habe ich allerdings: Mir scheint der Lack recht empfindlich zu sein. In den Foren gibt es die These, dass der Lack evtl noch nicht vollständig ausgehärtet sein könnte, aber ich habe keine Ahnung und werde das mal beobachten.

Erfahrungsbericht Dacia Duster TCe 150 (150 PS) von Anonymous, Mai 2020

5,0/5

Fahre den Duster Adventure 4WD 150 PS Benziner in Vollausstattung seit Nov. 2019. Ein rundum cooles SUV. Als Skilehrer lebe ich in den Bergen. Mein Duster fährt souverän durch Schnee und Eis und hat auch im Wald excellente Offroad-Eigenschaften. Dazu kommt ein sehr angenehmes Verhalten auch auf der Autobahn. Seine knapp 200 kmh schafft er ohne Probleme. Es gibt zu so einem Preis/Leistungsverhältnis kein anderes Auto. "Volle Hütte", angenehmes Interieur, coole Offroad-Eigenschaften und trotzdem auch fernreisetauglich ... so mein Fazit. Maximale Kaufempfehlung!

Erfahrungsbericht Dacia Duster TCe 150 (150 PS) von Anonymous, Mai 2019

4,0/5

Eine kurze Bewertung zu dem Duster Adventure. Im Vergleich zu seinem Vorgänger (wurde von mir 2 Jahre gefahren) hat sich viel getan. Wenn man den Preis mit berücksichtigt, bekommt man einen guten Gegenwert für das, was Dacia leistet. Fahrkomfort deutlich besser, Fahrwerksabstimmung, Geräuschkulisse (leise man hört den Motor im Leerlauf fast gar nicht) und Fahrgeräusche auch bei höheren Geschwindigkeiten, wurden deutlich verbessert. Lenkung leichtgängig, aber noch direkt genug. Motor ist sparsam und kultiviert, dabei sind die Fahrleistungen gut. Verarbeitung ist für den Preis gut, nichts klappert, alles gut eingepaßt, Materialqualität ist eher Robust ausgelegt. Die Sitze sind um längen besser als vorher, größer, besser gepolstert, mit LWS-Stütze. Infotainment besser plaziert, etwas zum Fahrer gewandt, übersichtlich, Boxen und damit der Klang sind ordentlich, Koppelung Smartphone problemlos. Dazu ein schlüsselloses Zugangssytem, Lichtautomatik, Totwinkelassisten.....Ich bin überrascht wie sich der Duster präsentiert, dass hätte ich nicht erwartet.

 

Dacia Duster SUV seit 2018: TCe 150 (150 PS)

Ab jetzt geht es um eine der beliebtesten Maschinen für den Duster SUV 2018, und zwar die TCe 150 (150 PS) von Dacia. Von den Fahrern wurde sie mit viereinhalb von fünf Sternen bewertet. Der SUV kommt automatisch in der überzeugenden Ausstattungsvariante Sondermodell Adventure. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 18.900 bis 20.800 Euro. Bei dem Motor hast du eine manuelle Schaltung mit sechs Gängen zur Verfügung. Der Verbrauch reicht von sechs und 6,4 Litern auf 100 Kilometer je nach Ausstattung. Getankt wird Benzin.

Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 138 und 145 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Letztlich ist der TCe 150 ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer mit ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Dacia Duster TCe 150 (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,4 s
  • Neupreis ab
    18.900 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Dacia Duster TCe 150 (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2019
HSN/TSN3333/BKZ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.332 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit191 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.341 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.617 mm
Kofferraumvolumen445 – 1.478 Liter
Radstand2.673 mm
Reifengröße215/60 R17 H
Leergewicht1.309 kg
Maximalgewicht1.762 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.332 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit191 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Dacia Duster TCe 150 (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
7,3 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben138 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6c
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c