Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen Jumpy
  5. Alle Motoren Citroen Jumpy

Citroen Jumpy Transporter (1995–2007)

Alle Motoren

2.0i 16V (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.653 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

1.6i (79 PS)

0/0
Leistung: 79 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.836 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 HDi (94 PS)

0/0
Leistung: 94 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.490 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.9 TD (92 PS)

0/0
Leistung: 92 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.200 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (70 PS)

0/0
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.310 €
Hubraum ab: 1.868 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 TD (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.052 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 HDi (109 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.163 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.9 D (69 PS)

0/0
Leistung: 69 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.539 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Citroen Jumpy 1995 - 2007

Der Jumpy Transporter von Citroen wurde in erster Generation von 1995 bis 2007 auf den Markt gebracht. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Ganze 4,3 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.810 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.925 Millimeter und die Länge beträgt 4.440 Millimeter oder mehr . Der Radstand ist mit mindestens 2.824 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Dieses Modell gibt es als Viertürer mit wahlweise zwei oder acht Sitzen.

Du kannst zwischen sechs verschiedenen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1400 kg bis 1715 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.100 kg und 1.300 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 660 kg und 750 kg.

Der 2.0 HDi (109 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,3 von maximal fünf Sternen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist hingegen der 2.0i 16V (136 PS), er bringt mit 136 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.9 TD (90 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sechs Litern auf hundert Kilometern. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Citroen auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU4 und EU1. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 186 g bis 244 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 19 Fotos des Jumpy Transporters zusammengestellt.

Weitere Citroen Transporter

Alternativen

Citroen Jumpy Transporter (1995–2007)