Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler Voyager
  5. Alle Motoren Chrysler Voyager

Chrysler Voyager Van (2001–2007)

Alle Motoren

3.3 (174 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 174 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.100 €
Hubraum ab: 3.301 ccm
Verbrauch: 12,4 l/100 km (komb.)

2.4 (147 PS)

0/0
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 2.429 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

2.5 CRD (142 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 142 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.070 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.5 CRD (143 PS)

3,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.650 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.8 CRD (150 PS)

3,6/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.400 €
Hubraum ab: 2.776 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chrysler Voyager 2001 - 2007

Die dritte Generation des Voyager Vans von Chrysler wurde von 2001 bis 2007 gebaut. Ganze 29 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1991 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Mit einem hohen Rating von 3,7 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Van im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis wird aus der Summe von 24 Erfahrungsberichten gebildet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Für den Van von Chrysler haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich zum Lesen. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat eindrucksvolle Ausmaße, selbst die folgenden Mindestgrößen, wie eine Länge von 4.803 Millimetern, eine Höhe mit 1.749 Millimetern, sowie eine Breite von 1.997 Millimetern zeigen das deutlich. Auch der lange Radstand von mindestens 2.878 Millimetern ist beachtlich und schafft großzügige Platzverhältnisse im Innenraum. Den Chrysler gibt es mit fünf Sitzen oder, wenn mehr Personen mitfahren wollen, sogar auch mit sieben Plätzen. Das große Kofferraumvolumen reicht von mindestens 660 Litern bis maximal 4.550 Litern (letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug hat drei Dieselantriebe und zwei Benzinmotoren im Angebot. Je leichter ein Auto, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und begeistert mit einem Leergewicht von maximal 2.210 Kilogramm. Die zulässigen Anhängelasten für den Chrysler Voyager liegen bei maximal 450 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.050 kg und 1.600 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit 3,9 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 2.5 CRD (142 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Außerdem verbraucht der 2.5 CRD (142 PS) mit sieben Litern Diesel pro 100 Kilometer am wenigsten (kombinierter Verbrauch). Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 3.3 (174 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Van. So erhält er noch 3,6 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU2 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 3.3 (174 PS). CO2-Emissionen von 203 g bis 319 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb die Großraumlimousine mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wir haben für dich noch 24 Fotos des Voyager Vans zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Chrysler Voyager Van (2001–2007)

Neuer Diesel für den Chrysler-Van: Warp 2.8 fürs Raumschiff Voyager
auto-news

Diesel für Chrysler-Van: Warp 2.8 fürs Raumschiff Voyager

Neu im Van-Klassiker: 150-PS-Selbstzünder mit Automatikgetriebe gekoppelt