Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler 300C
  5. Alle Motoren Chrysler 300C

Chrysler 300C Limousine (2004–2010)

Alle Motoren

2.7 V6 (193 PS)

0/0
Leistung: 193 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.490 €
Hubraum ab: 2.736 ccm
Verbrauch: 10,8 l/100 km (komb.)

3.5 V6 (249 PS)

3,7/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 249 PS
Ehem. Neupreis ab: 40.490 €
Hubraum ab: 3.518 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)

5.7 Hemi-V8 (340 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 340 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.490 €
Hubraum ab: 5.654 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

5.7 Hemi-V8 (360 PS)

0/0
Leistung: 360 PS
Ehem. Neupreis ab: 48.990 €
Hubraum ab: 5.654 ccm
Verbrauch: 12,2 l/100 km (komb.)

SRT8 6.1 (431 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 430 PS
Ehem. Neupreis ab: 57.290 €
Hubraum ab: 6.063 ccm
Verbrauch: 14,0 l/100 km (komb.)

3.0 CRD (218 PS)

4,2/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 218 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.490 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chrysler 300C 2004 - 2010

Die 300C Limousine von Chrysler wurde von 2004 bis 2010 in erster Generation gefertigt. Diese Baureihe wurde nur sechs Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird die Limousine im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 30 Erfahrungsberichten gebildet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Für das 300C-Modell von Chrysler haben wir neben den Erfahrungen auch fünf Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt fünf Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über die Limousine bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs beeindruckend aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Bauklasse 1.462 Millimeter, sie hat eine Breite von 1.880 Millimetern und eine Länge von 5.015 Millimetern. Auch der Radstand ist mit mindestens 3.050 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse bemerkenswert. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Mittelgroß und praktisch gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 442 bis 504 Litern geht.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Ein Leergewicht von nur 1.805 bis 1.995 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Faktoren wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 450 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.425 kg und 1.900 kg.

Mit 4,33 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 5.7 Hemi-V8 (340 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der SRT8 6.1 (431 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für eine Limousine. So erhält er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 3.0 CRD (218 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal sieben Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Als Mittelklassewagen kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU4. Die Einstufung der Limousine wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 203 g bis 337 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 21 Bilder an, die wir von der 300C Limousine haben.

Alle Tests

Chrysler 300C Limousine (2004–2010)

Faszination: Chrysler 300C SRT8 - Inferno Rot
Autoplenum

Faszination: Chrysler 300C SRT8 - Inferno Rot

Riesiger Kühler, Fenster wie Schießscharten - schon als normale Limousine sieht man dem Chrysler 300C seine Kraft an. Als SRT8 aber wird er zum Bul...

Chrysler 300C vs. Mercedes S 350 - Kampf um die Krone
Autoplenum

Chrysler 300C vs. Mercedes S 350 - Kampf um die Krone

Bekommt die renommierte S-Klasse von Mercedes auf ihre alten Tage noch Konkurrenz aus dem eigenen Hause? Als würden BMW 7er, Audi A 8 und VW Phaeto...

Fahrbericht: Chrysler 300 C 5.7 V8 HEMI - Der große C
Autoplenum

Fahrbericht: Chrysler 300 C 5.7 V8 HEMI - Der große C

Chrysler hat seine Reiselimousine aufgewertet und bietet mehr Ausstattungsoptionen an - vor allem innen. Beim Motor hat man dafür nur noch zwei Opt...

Chrysler 300C 2.7: In der Ruhe liegt die Kraft
auto-news

Chrysler 300C 2.7: In der Ruhe liegt die Kraft

Wir haben den preiswerten 300C-Einsteiger getestet

Chrysler 300C: Oberklasselimousine zum Mittelklassepreis
auto-news

Chrysler 300C: Oberklasse zum Mittelklassepreis

Große amerikanische Limousine mit tollem Design im Test

Alternativen

Chrysler 300C Limousine (2004–2010)