Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler 300 M
  5. Alle Motoren Chrysler 300 M

Chrysler 300 M Limousine (1998–2004)

Alle Motoren

2.7 V6 (203 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 202 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.115 €
Hubraum ab: 2.736 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

2.7 V6 (204 PS)

4,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.649 €
Hubraum ab: 2.736 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

3.5 V6 (252 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 252 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.990 €
Hubraum ab: 3.518 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

3.5 V6 (254 PS)

4,3/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 254 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.739 €
Hubraum ab: 3.518 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chrysler 300 M 1998 - 2004

Die 300 M Limousine von Chrysler wurde in erster Generation von 1998 bis 2004 produziert. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben der Limousine im Durchschnitt 4,3 von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (14 Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 5.000 mm, einer Höhe von 1.416 mm und einer Breite von 1.892 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.870 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 530 Litern verschafft dir Unabhängigkeit und einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Wähle hier zwischen vier Benzinmotoren. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.735 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 450 kg schwer sein oder sogar bis zu 900 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.7 V6 (203 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Beim Verbrauch belegt der 2.7 V6 (203 PS) ebenfalls den ersten Platz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er allerdings trotzdem noch ganze zehn Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3.5 V6 (254 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 4,3 von fünf Sternen wert ist. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.7 V6 (204 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 250 und 270 Gramm pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alternativen

Chrysler 300 M Limousine (1998–2004)