Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler 300 M
  5. Alle Motoren Chrysler 300 M
  6. 2.7 V6 (203 PS)

Chrysler 300 M 2.7 V6 202 PS (1998–2004)

 

Chrysler 300 M 2.7 V6 202 PS (1998–2004)
9 Bilder

Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS) von Papajas, Oktober 2017

5,0/5

Fahre einen 1999 300m 2.7 seit 3 Jahren ,hab ihn mit 91000 gekauft für 2300€ habe jetzt 130 000 kann nur sehr positives über das auto berichten Fahrgefühl ist einfach spitze sucht in dieser Klasse seinesgleichen die Motorisierung ist ausreichend man lässt so einiges vergleichbares beim beschleunigen oder zwischenspurten stehen .Es ist ein sehr komfortabler Reisewagen fahre ca. 4-5mal im Jahr eine Strecke von 800 km meistens wenn es möglich ist mit 150-200 km/h ohne Probleme. Letztes Jahr war ich beim TÜV und bin ohne Mängel durchgekommen, es ist sehr wichtig bei der 2.7l Maschine bei ca. 120 000 die Wasserpumpe zu wechseln weil ansonsten bei einer undichtigkeit Motorschaden droht , denn Bauart bedinngt würde das Kühlwasser ins Motoröl tropfen. Die Ölwechsel sollten auch alle 9 000 km gemacht werden, wenn das eingehalten wird sind die Motoren unzerstörbar. Meine reperaturen bis jetzt waren radnabe 70€ ,spurstange 23€, Abs Sensor 45€ ,bremsen vorne komplett 120€,öldruckschalter 18€ ,dann habe ich bei 120000 vorschriftsmäßig die Wasserpumpe wechseln lassen 580€ ,das muss man allerdings in einer Werkstatt machen lassen in der US Fahrzeuge reperiert werden ziemlich kompliziert die Arbeit das kriegen nicht alle hin. Hder schon Audis, BMW, Mercedes und viele mehr gefahren aber keiner war mit dem Chrysler vergleichbar keiner war so robust bequem und cool, der 300 ist mittlerweile 18 Jahre aber kein Rost auch nicht am Unterboden. Würde das auto immer wieder kaufen, werde ihn fahren bis er auseinander fällt und ich glaube das wird noch lange dauern. Ersatzteile sind gar kein problem dank www und die Preise sind sehr niedrig im Vergleich zu konkurenz. Wenn jemand eine Oberklasse limusine fahren will sollte aufjedenfall den 300m probefahren. Der Chrysler ist günstiger und besser als die sogenannten deutschen premiumhersteller.

Alle Varianten
Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS)

  • Leistung
    149 kW/202 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.115 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1998–1999
HSN/TSN1004/507
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.736 ccm
Leistung (kW/PS)149 kW/202 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge5.000 mm
Breite1.892 mm
Höhe1.416 mm
Kofferraumvolumen530 Liter
Radstand2.870 mm
Reifengröße225/60 R16 V
Leergewicht1.640 kg
Maximalgewicht2.120 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.736 ccm
Leistung (kW/PS)149 kW/202 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Chrysler 300 M 2.7 V6 (203 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,5 l/100 km (kombiniert)
14,7 l/100 km (innerorts)
8,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben250 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Chrysler 300 M 2.7 V6 202 PS (1998–2004)