Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Cadillac Modelle
  4. Alle Baureihen Cadillac BLS
  5. Alle Motoren Cadillac BLS

Cadillac BLS Wagon (2007–2010)

Alle Motoren

2.0 T (175 PS)

0/0
Leistung: 175 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.690 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 T (210 PS)

0/0
Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.590 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 T Flexpower (200 PS)

4,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.690 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.8 T V6 (255 PS)

0/0
Leistung: 255 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.890 €
Hubraum ab: 2.792 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

1.9 TiD (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.550 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

1.9 TTiD (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.150 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Cadillac BLS 2007 - 2010

Ein echtes Original: Der BLS Kombi der ersten Generation lief von 2007 bis 2010 vom Band. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Ganze viereinhalb von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (drei Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Für das BLS-Modell von Cadillac haben wir neben den Erfahrungen auch drei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt drei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Kombi bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.543 Millimeter, in der Breite 1.752 Millimeter und in der Länge 4.716 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.675 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Dieses Modell ist erhältlich als Fünftürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 419 Litern bis maximal 1.273 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und vier Benzinmotoren im Angebot. Mit einem Leergewicht von 1515 kg bis 1635 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 1.600 kg (gebremst).

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0 T Flexpower (200 PS). Die viereinhalb Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.8 T V6 (255 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 255. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 1.9 TiD (150 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal fünf Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 274 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die acht Bilder an, die wir vom BLS Kombi haben.

Alle Tests

Cadillac BLS Wagon (2007–2010)

Neuvorstellung: Cadillac BLS Wagon - Der europäische Weg
Autoplenum

Neuvorstellung: Cadillac BLS Wagon - Der europäische Weg

100 Jahre kam Cadillac ohne Kombi aus. Doch nur mit einem Car-a-Van im Programm hat man in der europäischen Mittelklasse eine Chance. Ab Herbst pro...

Fahrbericht: Cadillac BLS Wagon 1.9 TTiD - Uncle Saab
Autoplenum

Fahrbericht: Cadillac BLS Wagon 1.9 TTiD - Uncle Saab

Zum ersten Mal bringt die uramerikanische Luxusmarke Cadillac einen Kombi auf den Markt - und kein Ami kriegt´s mit. Denn der BLS Wagon wird bei Sa...

Reißt die Klappe auf: Der erste Kombi von Cadillac ist da
auto-news

Reißt die Klappe auf: Der erste Kombi von Cadillac ist da

Europa-Cadillac BLS Wagon mit 180 PS starkem Diesel im Test

Alternativen

Cadillac BLS Wagon (2007–2010)