Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 330d (231 PS)

BMW 3er 330d 231 PS (1998–2007)

 

BMW 3er 330d 231 PS (1998–2007)
80 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er 330d (231 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 330d (231 PS) von Alexander.Seidl.As, Februar 2017

4,0/5

Ob eine schnelle Autobahnfahrt bis jenseits der 200 km/h, oder auch mit 100 km/h und Anhänger, der BMW macht einfach Spaß. Auch mit Tempomat lässt es sich entspannt cruisen.
Die Handhabung des I-Drive ist gar nicht so schlimm wie alle immer sagen.
Was wirklich fehlt bei diesem Wagen ist die Wassertemperaturanzeige, hier wurde leider am falschen Ende gespart. Trotzdem kann ich diesen Wagen vorbehaltlos weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 330d (231 PS) von dilek, Januar 2016

4,1/5

Die Versciherung uist sehr hoch, der Verbraucht liegt bei knapp 9,5 Liter ( Stadt und Stopp& Go ) Fahrten .
Auf der Autobahn reduziert sich das ganze auf 8 liter .
Für die PS hätte ich was spritzigeres erwartet, und der BMW ist für deine Klasse sehr undicht und hat halt seine Macken . Aber es ist halt ein wunscherschones Auto und BMW hat sein eigenen Fahrstil den ich trotz allem nicht missen möchet

Erfahrungsbericht BMW 3er 330d (231 PS) von Nrflgumbob, Dezember 2015

3,7/5

Wunderbares Auto, fährt sich nachwievor sehr geschme
idig, gute Fahrwerksabstimmung, hinten etwas wenig Platz.Fahre das Auto lange und würde es jederzeit wieder tun. Immernoch ein optisches Schmankerl. Mit dem Motor auch nachwievor ein sportliches Highlight und er klingt gut. Ich hänge sehr an meinem BMW und werde ihn wahrscheinlich auch behalten.

Erfahrungsbericht BMW 3er 330d (231 PS) von tommydo, Februar 2009

5,0/5

Also ich bin das Fahrzeug jetzt etwas länger als 3 Jahre gefahren und hatte so gut wie keine Probleme. So gut heißt, das ich ich wegen auslaufendem Diesel in der Werkstadt war und nach etwas längerem suchen konnte mir geholfen werden. Eine Zuleitung war defekt, die man nicht von aussen sehen konnte. Ansonnsten hatte ich Probleme mit den Reifen, denn die sind wohl etwas zu weich gewesen.Nach 45000km darf ein Reifen nicht schon abgefahren sein, ist jedenden falls mein Meinung.Da ich rund 40000km im Jahr fahre muß ich das wohl wissen. Sonnst bin ich rund 90000km gefahren mit einem Reifensatz.
Naja, bin aber sonnst ganz zufrieden mit dem 330d, was Leistung und Verbrauch angeht, denn wenn mann micht den Bleifuß hat, ist man mit 6 Liter dabei, im drittelmix. Wer was anderes sagt hat seine Füße nicht im Griff. Da ich mir das Auto gekauft habe um nicht der letzte auf der Autobahn zu sein, kann ich ich mit der Endgeschwindigkeit eigentlich zufrieden gewesen sein. Leider Abgeregelt. So nun kann ich nur noch auf meinen 335d warten und dann weiß ich mehr. Ach so meine Werkstatt kann ich nur empfehlen, denn die sind da sehr nett und kein Problem ist denen ein Problem. Macht also weiter so in Hämmern (NRW).

Erfahrungsbericht BMW 3er 330d (231 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,6/5

Ich habe den Wagen als Werksdienstwagen mit ca 10.000 km gekauft. Die Ausstattung war komplett.

Aktive Geschwindigkeitsregelung
Ein Merkmal dass man nicht kaufen würde wenn man es nicht genutzt hat, nach nunmehr 1,5 jahren Aktive GR kommt für mich keine andere mehr in Frage. Der Komfort ist überragend und die Technik funktioniert sehr zuverlässig

Aktivlenkung
Auch die Aktivlenkung lernt man schnell zu schätzen, da ich mom einen A6 Avant 3.0 TDI Mietwagen fahre schätzt man die Aktivlenkung dann noch viel mehr.

Navigationssystem
Das Bedienkonzept ist gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Eingewöhnung ist es wirklich intuitiv und auch hier kann ich nur den Vergleich zum A6 nehmen bei dem ich das Bedienkonzept mit den vielen Tasten auf der Mittelkonsole im BMW einfach bedeutend besser finde

Motor
Ein sehr durchzugstarker Motor im 3er und die Verbrauchswerte sprechen für sich. Hab den Wagen im Schnitt mit 6,4 l/100km gefahren aber auch mal die 5,5 geschafft. Ich finde der Motor ist eine Meisterleistung in Sachen Leistung und Verbrauch.

Fahrwerk
Das M Sportfahrwerk ist sehr stramm aber eben nicht jedermannssache.

Soundsystem HifiLogic7
Das Soundsystem hat einen gigantischen Sound und ist sehr brilliant.

Fazit:
Ich hätte den Wagen noch gerne weitergefahren weil es der beste BMW war den ich bisher hatte. Nun warte ich auf meinen 530d als Firmenwagen und muss die Zeit mit einem A6 überbrücken der dem 330d leider keineswegs nachkommt

Alle Varianten
BMW 3er 330d (231 PS)

  • Leistung
    170 kW/231 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    41.850 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten BMW 3er 330d (231 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN0005/882
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit242 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.520 mm
Breite1.817 mm
Höhe1.421 mm
Kofferraumvolumen460 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/45 R17 91W
Leergewicht1.635 kg
Maximalgewicht2.155 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit242 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 330d (231 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt61 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
9,6 l/100 km (innerorts)
5,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben192 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,7 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen203 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e