Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Aston Martin Modelle
  4. Alle Baureihen Aston Martin DB7
  5. Alle Motoren Aston Martin DB7

Aston Martin DB7 Coupé (1994–2004)

Alle Motoren

5.9 V12 (420 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 420 PS
Ehem. Neupreis ab: 131.340 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 19,7 l/100 km (komb.)

5.9 V12 (440 PS)

0/0
Leistung: 440 PS
Ehem. Neupreis ab: 144.500 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 19,5 l/100 km (komb.)

3.2 V12 (340 PS)

0/0
Leistung: 340 PS
Ehem. Neupreis ab: 110.884 €
Hubraum ab: 3.239 ccm
Verbrauch: 12,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Aston Martin DB7 1994 - 2004

Das DB7 Coupé von Aston Martin wurde in erster Generation von 1994 bis 2004 gefertigt. Diese Baureihe wurde nur zehn Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Die Bewertung kann allerdings nur als vorläufig angesehen werden, denn sie stützt sich nur auf einen einzigen Erfahrungsbericht. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Für das Coupé von Aston Martin haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich bereitgestellt. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Der 5.9 V12 (420 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 4,1 von maximal fünf Sternen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 5.9 V12 (440 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 440. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 3.2 V12 (340 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch zwölf Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht ohne, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU3 eingeordnet. CO2-Emissionen von 469 g bis 472 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Exot mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Exoten.

Alle Tests

Aston Martin DB7 Coupé (1994–2004)

Coole Youngtimer sterben aus - Das Ende naht
Autoplenum

Coole Youngtimer sterben aus - Das Ende naht

Die Zeiten, in denen junge Klassiker zu coolen Trendmobilen für den Alltag wurden, neigen sich bald dem Ende. Die zukünftigen Youngtimer sind langw...

Weitere Aston Martin Coupé