Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Aston Martin Modelle
  4. Alle Baureihen Aston Martin Rapide
  5. Alle Motoren Aston Martin Rapide

Aston Martin Rapide Coupé (seit 2009)

Alle Motoren

6.0 V12 (477 PS)

0/0
Leistung: 477 PS
Neupreis ab: 189.995 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 14,9 l/100 km (komb.)

6.0 V12 (544 PS)

0/0
Leistung: 544 PS
Neupreis ab: 189.950 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 14,3 l/100 km (komb.)

6.0 V12 (557 PS)

0/0
Leistung: 557 PS
Neupreis ab: 189.950 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 14,3 l/100 km (komb.)

6.0 V12 (559 PS)

0/0
Leistung: 559 PS
Neupreis ab: 196.000 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 12,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Aston Martin Rapide 2009

Ein Neuling, der kaum zu übersehen ist: Das Rapide Coupé wird seit 2009 in der ersten Generation von Aston Martin gefertigt. Leider konnten wir bisher noch keine Fahrer des Rapide-Modells auf unserer Plattform begrüßen, daher gibt es auch noch keine Bewertung dafür. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den sechs Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Rapide durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Das Aston Martin Coupé ist in zwei Standard-Ausstattungen käuflich. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 189.950 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 207.900 Euro in die Höhe.

Bei den Antrieben gibt es vier Benziner zur Auswahl.

Er überzeugt daneben im Vergleich mit den anderen Antrieben auch mit einem sparsameren Verbrauch. Dieser fällt allerdings mit zwölf Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) trotzdem noch recht hoch aus. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 6.0 V12 (559 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 300 g bis 355 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Exot zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Dann klick dich ruhig nochmal durch unsere Testberichte. Falls du dich für den Aston Martin entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen mit dem Coupé.

Alle Tests

Aston Martin Rapide Coupé (seit 2009)

Aston Martin Rapide E -  Erstes Elektro-Modell kommt 2019
Autoplenum

Erstes Elektro-Modell kommt 2019 Aston Martin Rapide E

SP-X/Köln. Der erste vollelektrische Aston Martin hört auf den Namen „Rapide E“ und wird ab Ende 2019 an ausgewählte Kunden ausgeliefert. Die Brite...

Impression Lagonda Rapide und Aston Martin Rapide - Rapide im Doppe...
Autoplenum

Rapide im Doppelpack Impression Lagonda Rapide und Aston Martin Rapide

Großer Viertürer, einhundert Prozent Oberklasse-Ausstrahlung, sonor-schnaubender Sound – jetzt darf gerätselt werden. Dass der oberflächlich Autoin...

Aston Martin Rapide S - Schönheit vor Alter
Autoplenum

Aston Martin Rapide S - Schönheit vor Alter

Aston Martin peppt den Rapide S auf und spendiert der Sportlimousine ein neues Getriebe und eine verbesserte Motorsteuerung. Doch das Maßnahmenpake...

Aston Martin Hybrid Rapide S - Es soll dampfen
Autoplenum

Es soll dampfen Aston Martin Hybrid Rapide S

Mit einem Hybrid-Wasserstoff-Prototypen tritt Aston Martin beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an. Der Rennwagen basiert auf de...

Aston Martin Rapide S - Mehr Leistung für die Powerlimousine
Autoplenum

Mehr Leistung für die Powerlimousine Aston Martin Rapide S

Luxuriöse und sportliche Limousinen liegen im Trend. Damit Aston Martin nicht den Anschluss verliert, überarbeiten die Briten jetzt ihren Rapide. D...

Aston Martin Rapide - Lust zu viert
Autoplenum

Aston Martin Rapide - Lust zu viert

Wer ihm in die Augen schaut, hat schon verloren und meint, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Im Gegensatz zum Porsche Panamera kann sich zu...

Weitere Aston Martin Coupé