Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW T5
  5. Alle Motoren VW T5
  6. 2.5 TDI (130 PS)

VW T5 2.5 TDI 130 PS (2003–2015)

 

VW T5 2.5 TDI 130 PS (2003–2015)

VW T5 2.5 TDI (130 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW T5 2.5 TDI (130 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von martin_metz, Februar 2017

5,0/5

Ich habe mir den Transporter T5 von Volkswagen als Gebrauchtwagen vor 5 Jahren gekauft. Ich habe eine kleine Elektrofirma und ich muss sagen, dass mir dieses Fahrzeug viele Treue Dienste bisher geleistet hat. Ich hoffe dass wir auch in Zukunft beste Freunde bleiben. Vom Grunde her ist der Wagen ein sehr robustes Fahrzeug - gerade auch für Firmeninhaber. Man hat sehr viel Stauraum. Im Grunde genommen ist der Transporter T5 von Volkswagen eine Allzweckwaffe! Auch das Fahrgefühl auf der Straße lässt beim Transporter T5 von Volkswagen keine Wünsche offen! In einer anderen Ausstattung ist er auch Ideal für eine Großfamilie für größere Ausflüge geeignet. In Sachen Wartung und Instandhaltung habe ich bisher auch nur sehr gute Erfahrung gemacht. Für die langen Strecken, die ich regelmäßig unterwegs bin habe ich neben den normalen Wartungsarbeiten bisher nur einmal die Bremsscheiben und Bremssteine wechseln müssen. Dies waren bisher die größeren Ausgaben was die Verschleißteile angeht. Auch im Winter ist es ein sehr zuverlässiges Fahrzeug! Etwas umständlich ist die Herausnahme der hinteren Sitzreihe - aber auch das ist auf jeden Fall machbar. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ist der Transporter T5 von Volkswagen definitiv eine Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von Plumpudding, Februar 2017

5,0/5

Die moderne Version des klassischen Bullis hat mich mehr als überzeugt. Ein tolles Fahrgefühl und ein vergleichsweise kompakter Minibus, sodass die Parkplatzsuche zumindest nicht katastrophal schwierig wird.
Das Platzangebot ist riesig. Hinten geht eine Dreierbank rein, insgesamt können so bis zu sieben Leute mitfahren. Dafurch auch für Mitfahrgelegenheiten ideal. Es passt sogar ein Fahrrad quer(!) ins Auto. Für den Urlaub nimmt man dann einfach die Sitze raus und legt sich eine Matratze hinten rein -> fertig ist der basic-Camper.
Die Zuverlässigkeit hat mich ebenfalls überzeugt.
Würde ich mir immer wieder kaufen!

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von mahoma30, Februar 2011

4,0/5

Fahre diesen Transporten bereits 3 Jahre und 160tkm. Defekte waren ein Abgassensor, die Lichtmaschine, Radlager hinten und ein Ausfall wegen der rechten Antriebswelle gab es auch. Also im Ganzen die Mängel, welche bei vielen T5-Fahrer auch auftreten. Des weiteren ist momentan der Abgaskrümmer undicht (vermulich gerissen), was aber noch repariert wird. Zum Alltagsnutzen kann ich nur bestätigen, daß dies das vielseitigste und zweckmäßigste Fahrzeug in seinem Segment ist. Da ich bereits schon Erfahrungen mit T3 und T4 habe, ist der T5 eine Weiterempfehlung wert.

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von Anonymous, Juli 2010

3,7/5

Den T5 4Motion ist seit 6 Jahren im Einsatz. Der Wagen hat 220.000 Km fährt noch aber bald ist er wieder beim Händler.
Die 5 Generation der Transportreihe von VW ist echt gelungen. Den Wagen gibt es in verschiedenen Aufbauarten z.B Pritsche, Caravelle etc.
Der Wagen ist mit einer kleinem Lager eingerichtet für Elektroniker Kram.
Die Erfahrung ist. Der Wagen ist eig. Super zuverlässig und echt eine Bereicherung in Firmen die Mobil sein müssen.
Aber wenn man den T5 bis ans Maximum Belädt und dann auch auf den Wagen nicht achten. Passieren diese Sachen die ich mit dem Wagen erlebt habe:

- ca. 4.000 Km Zuheizer der Standheizung defekt/ersetzt
- ca. 36.000 Km Domlager machten Geräusche/ersetzt
- ca. 40.000 Km Koppelstangen ausgeschlagen/ersetzt
- ca. 56.000 Km Federn Hinten Links gebrochen, beider Seiten ersetzt
- ca. 88.000 Km Türscharnier Fahrertür gebrochen/ersetzt
- ca. 92.000 Km Drehzahlsensor Hinten Rechts
- ca. 136.000 Km Erneut Domlager defekt/ersetzt
- ca. 180.000 Km Stabilisatorstange gebrochen/ersetzt
- ca. 203.000 Km Bremsschläuche Vorne Porös/ersetzt

Das war die Geschichte von meinen ältesten T5.
Pflegt die Transporter. Beladet sie so wie es Vorgeschrieben ist. Wenn ihr im Gelänge fahrt, investiert in das Seikel-Fahrwerk, das knapp 1500 Euro Kostet. Wenn man auf die Fahrzeuge achtet und normal fährt und die Beladung Richtig durchführt habt ihr viel Spaß bei der Arbeit

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von CHS, März 2009

5,0/5

Bis jetzt kann ich nur positives berichten, gab zwar ein paar kleine Mängel, diese wurden aber schnell und unproblematisch durch VW auf Garantie behoben. Ich denke die "Kinderkrankheiten" sind alle behoben. Fahre im Jahr ca. 40000km und würde mich für keinen anderen Transporter entscheiden.

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von scheichl, Februar 2009

4,0/5

Mein T5 hatte viele Mängel, Hier die bereits behobenen: Blinkerhebel erneuert (war zu schwer, hat beim zurückschalten Blinkautomatik in andere richtung betätigt),
MP3 Radio erneuert (ist immer wieder komplett ausgegangen),
Ladeschale der Freisprecheinrichtung erneuert (Hatte ab Werk keine Ladefunktion),
Hauptlichtschalter (Innenlicht erneuert),
Schiebetüre links nachgestellt,
Zuziehilfe links erneuert,
ein Sicherheitsgurt war verdreht eingebaut (mittlere Sitzbank, Beifahrerseite)
Kofferraumverkleidung Fahrerseite war locker.
Scheinwerfergehäuse erneuert (Gläser wurden Trüb, vermutlich durch Ölnebel von defekter Dichtung am Turboschlauch),
Turboschlauch-Dichtung defekt (ab Werk beim Einbau beschädigt worden (hat sich bemerkbar gemacht durch Öllache unterm Auto und Ölnebel in den Scheinwerfern (siehe Oben),
vordere Zierleisten (in Wagenfarbe) wurden bereits neu lackiert (Lack hat sich gelöst)
Servopumpe getauscht, (Lenkung sporadisch ausgefallen)

In der Regenerationsphase vom Partikelfilterm (alle 1000km)wurden beim Gangwechsel (Automatikgetriebe) die Scheinwerfer dunkler (besonders gut zu sehen mit Fernlicht bei Nacht, hierzu gab es von VW eine Rückrufaktion, dabei bekam die Motorelektronik ein Update... es ist besser geworden ... aber der Motor läuft in der "Normalphase" unruhiger

Hier arbeiten wir noch dran: Steuergerät vom Innenlicht getauscht, Fehler aber immer noch vorhanden...
Lenkrad knarzt, auch nach bereits ersten Versuch der Abhilfe :-)
Lenksäule knarzt, haben schon filz untergelegt...
Rechter Lautsprecher (Beifahrertür) hat sich gelockert... klappert nun vor sich hin :-( Sollte bei einem Soundpaket mit zusätzlichen Lautsprechern nicht passieren !!!

Aussenspiegel "flattern" ab ca. 160km/h, haben aber alle T5, wurde mir gesagt (schön, wenn jemand einen multivan für 100.000 Euro fährt! Bei einem Transporter mit 75PS mag das nicht so schlimm sein, der geht ja nur 140km/h)

Ein Problem ist auch das nervige Pipsen wenn das Auto nach kurzem Stop wieder gestartet wird (Problem ist angeblich bei VW bekannt - Abhilfe gibt es nicht, gilt für fast alle Modelle, hatte der Lupo von meiner Frau und mein Sharan auch)

Ein Tip noch für den Winter!!! Es ist ratsam eine zweite Batterie ab Werk einbauen zu lassen, vor allem wenn im Fahrzeug Sitzheizung, Zuziehhilfen und Standheizung etc. an Bord sind !!!

Mein einziges Kompliment gilt meinem VW Meister, der sich Prima um alles kümmert :-)

Erfahrungsbericht VW T5 2.5 TDI (130 PS) von didiql, März 2008

3,7/5

Der T5 ist in der Anschaffung und Unterhaltung sehr teuer.
Auf der anderen Seite wird man aber sehr verwöhnt. Man fährt fast 900 Km und ist traurig,das man wieder aussteigen muss. Ein Super Auto. Da wir einen behinderten Sohn haben, wurde er behindertengerecht umgebaut.Die hintere Sitzbank wurde entfernt, nimmt nur Platz weg und wurde eigentlich nie benutzt. Dafür passen jetzt 2 Rollis rein.

Alle Varianten
VW T5 2.5 TDI (130 PS)

  • Leistung
    96 kW/130 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.027 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW T5 2.5 TDI (130 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformPritsche
Anzahl Türen2
Sitzplätze3
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2004–2006
HSN/TSN0603/747
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.460 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h16,5 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.474 mm
Breite1.994 mm
Höhe1.935 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.400 mm
Reifengröße215/65 R16 T
Leergewicht1.991 kg
Maximalgewicht2.800 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.460 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h16,5 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW T5 2.5 TDI (130 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch9,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen242 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für VW T5 berechnen!