Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Passat
  5. Alle Motoren VW Passat
  6. 2.0 TFSI (200 PS)

VW Passat 2.0 TFSI 200 PS (2005–2010)

 

VW Passat 2.0 TFSI 200 PS (2005–2010)
19 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Passat 2.0 TFSI (200 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TFSI (200 PS) von Augmentor, Februar 2017

5,0/5

Super Geschäftswagen! Als Außendienstler bin ich viel auf der Autobahn unterwegs und brauche somit ein zuverlässiges, komfortables und geräumiges Auto. Dies findet man mit einem VW Passat auf jeden Fall.

Dafür sprechen wie bereits gesagt die Zuverlässigkeit, der hohe Komfort (Highline Ausstattung) sowie die Geräumigkeit für eine Limousine. Der 2 Liter Motor mit 200PS macht seinem Namen alle Ehre und ist sehr Leistungsstark. Ob in der Stadt, auf der Landstraße bei Überholmanövern oder auf der linken Spur der Autobahn, der Passat fährt sich klasse.
Werkstattbesuche waren eine Seltenheit und vom Preis her um einiges günstiger als bei anderen Deutschen Automarken.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TFSI (200 PS) von Anonymous, Mai 2010

4,5/5

Der Alte hat so gut wie ausgedient, der Neue steht fest.
Es wird der VW Passat 2.0 TSI mit einem DSG-Getriebe.
An der Probefahrt ist mir nur eins Aufgefallen 200 PS gehen richtig ab, das Fährt mein Eos mit 150 PS nur hinterher.
Naja der Verbrauch zwar höher aber das nehme ich in Kauf.
Die Abzug des Autos natürlich Atemberaubend. Der Motor noch leiser und noch Laufruhiger. Toll
Im inneren ist alles Vertraut, somit keine Änderungen. Bis auf den Preis der natürlcih mit der PS Zahl und Ausstattung nach Oben geht, ist ja Logisch
Der Bericht wird noch Vervollständigt wenn ich den Wagen Besitze.

Also bis dann.....

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TFSI (200 PS) von OBraun, Februar 2009

3,9/5

VW Passat 2.0 Turbo FSI Highline Tiptronik 147 kw / 200 PS
US Ausführung

Konnte das Fahrzeug als Übungsfahrzeug ca. 2 Jahre im Trainingszentrum fahren.
Insgesamt konnte das Fahrzeug aufgrund seiner guten Verarbeitung und sehr reichhaltigen Ausstattung ( alle Extras, die VW zu bieten hat ) überzeugen. Das Raumgefühl vorn wie hinten ist sehr gut. Der Fahrerarbeitsplatz ist ergonomisch gut abgestimmt. Die Ledersitze waren elektrisch Einstellbar und sehr bequem. Nur den Seitenhalt bei schneller Kurvenfahrt empfand ich nicht so optimal.

Die Motorleistung des 4 Zylinders ist gut und die Kraftentfaltung ist ordentlich. Das Automatikgetriebe ist gut auf den Motor abgestimmt und schaltet sehr sauber.

Das Fahrverhalten war sehr ausgewogen. Das Fahrzeug untersteuert bei schnell angefahrenen Kurven leicht, das ESP greift aber sehr schnell ein.
Bei Ausweichmanövern wie z.B. Notspurwechsel ist das ESP + dem Vorgängersystem um längen voraus. Das ESP greift sehr früh ein und regelt sehr weich, das Vorgängersystem regelte wesentlich härter.
Ein ausschalten des ESP, im normalen Fahrbetrieb ist nicht zu empfehlen.
Das Fahrzeug zeigt bei ausgeschaltetem ESP eine starke Neigung zum Untersteuern.
Beim Elchtest mit ausgeschaltetem ESP und hartem Anlenkverhalten übersteuert das Fahrzeug stark und fordert selbst von erfahren Fahrzeuglenkern einiges an Arbeit um den Wagen abzufangen.

Die Bremsanlage ist sehr standfest und das ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung läst das Fahrzeug aus allen Geschwindigkeitsbereichen gut Verzögern und auch lenkfähig halten.

Die elekt. Feststellbremse, kann im Notfall für eine Notbremsung genutzt werden.
Für den Fall, dass der Fahrzeugführer ausfallen sollte, kann der Beifahrer das Fahrzeug durch drücken und halten der Taste bis zum Stillstand abbremsen.
Diese Variante wurde auf dem Übungsplatz oft trainiert.

Technische Probleme:
Mechanische Probleme am Fahrzeug sind trotz des harten Einsatzes im Fahr- Sicherheitstraining nicht aufgetreten.
Probleme gab es nur mit der Elektronik.
Bei längerem Stillstand (4 Wochen) der Fahrzeuge war die Fahrzeugbatterie sehr schnell am Ende.
Leider haben wir den Fehler gemacht, das Fahrzeug mit einem Fremdstartgerät zu starten und nicht die Batterien zu laden.
Die Batterie war fast vollständig entladen und nach dem starten des Wagens haben wir aus Unwissendheit das Starthilfsgerät sofort vom Fahrzeug getrennt.
Dadurch kam es zu einer Überspannung im Fahrzeugnetz und das Steuerteil des ABS und ESP wurden beschädigt.
Um diesen Effekt zu vermeiden muss z. B. das Startgerät ca. 3 Minuten vor dem Start des Fahrzeuges angeschlossen werden und nach erfolgreichem Starvorgang noch ca. 5 Minuten am Fahrzeug angeschlossen bleiben.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TFSI (200 PS) von FlotteBiene, April 2008

4,4/5

VW bringt schon wieder einen neuen Passat heraus, der Passat CC. Dieser wirkt ,wie der kleine Bruder vom Phaeton. Die Front wirkt schon fast wieder ein wenig wie vom Mercedes CL. Von Aussen wie von Innen einfach traumhaft. Ich saß auf der AMI Messe in einem, der von Innen ,ein mit hellem Leder ausgestattetes Armaturenbrett, sowie teilweise beige Sitze besaß ,die sehr luxuriös auf mich wirkten, fast schon Oberklasse. Leider wirkte die Mittelkonsole in diesem fast komplett neu designten Fahrzeug einfach irgendwie alt. Auch das Lenkrad des neuen Passat CC ist dem großen und wuchtigen Erscheinungsbild nicht entsprechend entworfen, es wirkt fast als würde man einen kleinen Polo in der Hand halten. VW scheint derzeit keine großen neuen oder moderneren Elemente für das Interieur zu entwerfen. Der Passat CC soll ab 30 000€ aufwärts zu erhalten sein, was zwar ein stolzer aber auch vertretbarer Preis in dieser Klasse ist. Da hoffe ich nur, dass bei dem Wagen nicht nur aufs Äußere sondern auch auf die Technik geachtet wurde, damit man die Freude am Fahren genießen kann und nicht die Tage in den Werkstätten rechnen muss.

Alle Varianten
VW Passat 2.0 TFSI (200 PS)

  • Leistung
    147 kW/200 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    32.150 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Passat 2.0 TFSI (200 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN0603/817
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.765 mm
Breite1.820 mm
Höhe1.472 mm
Kofferraumvolumen565 Liter
Radstand2.709 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.463 kg
Maximalgewicht2.070 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Passat 2.0 TFSI (200 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
12,4 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben207 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse