Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Caddy
  5. Alle Motoren VW Caddy
  6. 2.0 TDI (140 PS)

VW Caddy 2.0 TDI 140 PS (2003–2015)

 

VW Caddy 2.0 TDI 140 PS (2003–2015)
77 Bilder

VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Caddy 2.0 TDI (140 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von kjbcaddy, Mai 2017

1,0/5

Hatte einen Caddy Maxi 4Motion mit 140 PD Diesel und DMG . War die ersten 195.000 km sehr zufrieden. Der Wagen war zu jeder Inspektion beim Vertragshändler,wegen möglicher Kulanz bei Schäden.
Bei 195 000km und 5,5 Jahren gab es einen Totalschaden beim Motor.
Die Reparatur des Motors hat sich nicht gelohnt. Der Wagen hat nun einen Restwert von 2000 €. Wertverlust in 5,5 Jahren 30.000 €. Eine Kulanzregelung gibt es nicht. Laut VW ist eine Kulanz schon nach drei Jahren nicht mehr möglich. Trotz schonender Fahrweise und meist Langstrecke ein ausgesprochen teures Auto.

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von FQSM91, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre den Caddy als Long-Version seit einigen Jahren auf der Arbeit regelmäßig als Transportfahrzeug. Für diesen Zweck kann ich mir wenige bessere Autos vorstellen. Nimmt man die Rücksitze raus, passt so viel rein, dass man eher wegen Überladung aufpassen muss.
Zum 2.0 Liter Diesel von VW braucht man denke ich nicht viele Worte zu verlieren: Ein sehr sehr zuverlässiger und kraftvoller Motor, der wenn es mal zügiger gehen soll auch richtig Spaß machen kann. Das manuelle Getriebe lässt sich sehr schön schalten, auch wenn meiner Meinung nach der zweite Gang zu lang übersetzt ist.
Der Innenraum ist VW typisch: Solide, praktisch und gut Verarbeitet, gewinnt allerdings keinen Schönheitspreis.

Fazit: Für jeden der ein Auto sucht in dem die ganze Familie plus der Wocheneinkauf Platz drin findet, das perfekte Auto. Für reine Transportzwecke, dank rausnehmbarer Rückbänke, ebenfalls sehr gut geeignet. Besonders die Schiebetüren sind nicht nur auf Parkplätzen extrem praktisch.

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von gurkenmesser, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre den Caddy als Arbeitstier in der Grundausstattung ohne jegliche Extras, und was soll ich sagen er verrichtet seinen Dienst seit 5 Jahren jeden Tag sehr zuverlässig. Es war bis jetzt noch nicht eine einzige Reparatur fällig!

Der Motor ist ausreichend dimensioniert und bringt sogar Spaß beim Fahren mit, gönnt sich allerdings gerne auch den ein oder anderen Liter mehr.

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von Pedi44, November 2010

4,0/5

Habe den Caddy 2.0 TDI Life seit 11 Wochen und bin ca 17 Tkm! jetzt mit ihm gefahren. EZ 11/2009, Bei 16TKM bei einem VW Händler gekauft.

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:

Tempomat
Navi (RNS 310)
Sitzheizung
CD Wechsler
Freisprecheinrichtung
Multifunktionslenkrad
6-Gang
Klimaautomatik
Tagfahrlicht
Regensensor
Mittelarmlehne

usw

um es kurz zumachen... fast Vollaustattung außer Xenon und Leder.

Der Caddy ist ein Multitalent, der sein Geld wert ist. Sehr praktisch, da riesen Laderaum, in der Stadt wendig, auf der Atobahn absolut reisetauglich. Die Verarbeitung ist gut. Alles ist fest, nichts klappert.

Der Motor ist -relativ- leise. Verbrauch liegt allerdings bei entäuschenden 7, 2 Liter bisdato im Durchschnitt. Bei sachter Fahrweise sind allerdings 6,5 Liter allemal drin. Die Beschleunigung lässt meiner Meinung nach für 140 PS etwas zu wünschen übrig. Ich hatte den Motor schonmal in einem 06er Passat Kombi, da war er kräftiger, sparsamer und leiser. Im Sprintduell gegen einen Passat 2.0 TDI, keine Chance. Aber der Caddy ist ja auch um einiges schwerer, anders übersetzt und der cw Wert dürfte auch um einiges höher ausfallen:-) allerdings zieht er wohl jedem anderen Transporter, 1.9 TDI oder Normalbenziner weg. Höchstgeschwindigkeit schafft er laut Tacho um die 200 Kmh, Beschleunigung 0-100 ca 10,8 Sek....Das übliche Rumpelgeräusch des 2.0 TDIs zwischen 1600 und 2000 Touren kennt man ja von der Pumpe Düse-Fraktion...
Aber ich mag den Motor, kommt er auch in den oberen Drehzahlen nicht allzuviel, kommt er dafür von unten raus kräftig und man braucht eigentlich kaum über 2500 Touren zufahren.

Der Fahrkompfort ist ...
gut, man hat einen super Überblick über die Straße, da die Sitzhöhe um einiges höher ist als beispielsweise in einem normalen Kombi. Das Fahrwerk federt schön ab und der Wagen liegt überraschend gut und kompakt in den Kurven. Das Handling ist gut und er ist sehr leichtfüssig trotz 1700Kg Leergewicht. Bremsen perfekt, Getriebe lässt sich sehr leicht schalten ohne hakeln.

Das Design ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Ist halt Geschmackssache, aber ich finde ihn sehr schön.

Als Lastesel ist er natürlich in seinem Element. Da Ursprünglich nur als Arbeitstier gedacht, ist er der perfekter Lastesel. Wenn die Rückbänke komplett umgeklappt sind, hat man gaaanz viel Platz.
Die 2 Schiebetüren an den Seiten sind auch sehr praktisch.

Das Innendesign gefällt mir persönlich sehr gut. Alles da wo es sein soll und gut verarbeitet.

Der VW Caddy 2.0 TDI ist rundum ein gelungenes, praktisches, multitalentiertes Auto. Bin mit dem Kauf absolut zufrieden. Wer allerdings viel unterwegs ist, auch auf Autobahnen, empfehle ich nur den 2.0 TDI. Mit einem anderen, schwächeren Motor hätte ich ihn, als Vielfahrer, nicht genommen. Tempomatenfahrten um 160 sind daher recht entspannend.

Nach den ersten 3000Km kamen mir die Sitze furchtbar unbequem vor. Die Sitzfläche war meines Erachtens einfach zu kurz...hatte hin und her überlegt was ich denn machen solle. Nachdem ich dann ein Kissen unterlegte, war der Sitzkompfort etwas besser. Ich gewöhnte mich an die Sitze und nach jetzt gefahrenen 17 TKM kommen mir die Sitze überhaupt nicht mehr unbequem vor und längere Fahrten, selbst ab 400 Km, sind kein Problem. Stelle dabei den Sitz etwas tiefer auf der Autobahn. Also nicht verzweifeln am Anfang, man gewöhnt sich an die Sitze!

Nur Mut beim Kauf! der Caddy ist eine riesen Überraschung für mich. Kurz gesagt: Ein großer kompakter, praktischer, zügiger Golf!

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von Pedi44, September 2010

4,1/5

Habe den Caddy 2.0 TDI Life seit 1 Woche und bin ca 1300 Km jetzt mit ihm gefahren. EZ 11/2009, 16TKM. Bei einem VW Händler gekauft.
Wichtigste Ausstattungsmerkmale:
Tempomat
Navi (RNS 310)
Sitzheizung
CD Wechsler
Freisprecheinrichtung
Multifunktionslenkrad
6-Gang
Klimaautomatik
Tagfahrlicht

usw

um es kurz zumachen... fast Vollaustattung außer Xenon und Leder.

Der Caddy ist ein Multitalent, der sein Geld wert ist. Sehr praktisch, da riesen Laderaum, in der Stadt wendig, auf der Atobahn absolut reisetauglich. Die Verarbeitung ist gut. Alles ist fest, nichts klappert.

Der Motor ist sehr leise. Verbrauch liegt allerdings bei entäuschenden 7, 2 Liter bisdato. Die Beschleunigung lässt meiner Meinung nach für 140 PS zu wünschen übrig. Ich hatte den Motor schonmal in einem 06er Passat Kombi, da war er wesentlich kräftiger und sparsamer. Aber der Caddy ist ja auch um einiges schwerer und der cw Wert dürfte auch um einiges höher ausfallen:-)

Der Fahrkompfort ist gut, man hat einen super Überblick über die Straße, da die Sitzhöhe um einiges höher ist als beispielsweise in einem normalen Kombi. Das Fahrwerk federt schön ab und der Wagen liegt überraschend gut und kompakt in den Kurven. Das Handling ist gut und er ist sehr leichtfüssig trotz 1700Kg Leergewicht. Bremsen perfekt, Getriebe lässt sich sehr leicht schalten ohne hakeln.

Das Design ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Ist halt Geschmackssache, aber ich finde ihn sehr schön. Auch Innen ist alles da wo es sein soll, sehr übersichtlich und logisch.

Als Lastesel ist er natürlich in seinem Element. Da Ursprünglich nur als Arbeitstier gedacht, ist er der perfekter Lastesel. Wenn die Rückbänke komplett umgeklappt sind, hat man gaaanz viel Platz.
Die 2 Schiebetüren an den Seiten sind auch sehr praktisch.

Der VW Caddy 2.0 TDI ist rundum ein gelungenes, praktisches, multitalentiertes Auto. Bin mit dem Kauf absolut zufrieden. Wer allerdings viel unterwegs ist, auch auf Autobahnen, empfehle ich nur den 2.0 TDI. Mit einem anderen, schwächeren Motor hätte ich ihn, als Vielfahrer, nicht genommen.

nach jetzt 3000 gefahrenen km werden die Sitze immer unbequemer. die Sitzflächentiefe ist einfach zu kurz. Ansonsten bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Caddy, der Verbracuh sinkt auch so langsam nach etlichen Autobahnkilometer und langsam kommt er mir auch schneller vor, aber die Sitze...kann nicht verstehen wie man in einen Wagen, der neu ca 30 TEuro kostete, solche Sitze da reinmacht!!??

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von Berry68, September 2010

4,0/5

Zu Empfehlen! praktisches Multitalent eo das Preis/Leistugsverhältnis stimmt. Gute Verarbeitung, guter Motor, zu empfehlen!

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von Anonymous, Mai 2010

5,0/5

Positives:

+ Platzangebot ist im Innenraum Perfekt
+ Beinfreiheit und Kopffreiheit
+ Großer Kofferraum
+ Bequeme und Sportliche Sitze
+ Anordnung der Bedienungs Tasten ist Top
+ Geringe Geräusche vom Motor im Innenraum
+ Tolle Staufächer

+ Motor ist sehr Stark
+ Kein Dieselnageln
+ Arbeitet Kultiviert und Laufruhig
+ Geringer Spritverbrauch
+ Keinerlei Probleme mit Motormechanik oder Elektronik
+ Tolle Höchstgeschwindigkeit

+ Gangschaltung geht sehr Leichtgängig
+ Tolle Übersetzung, Geringer Verbrauch

Negatives:

- Design
- Verarbeitung

Toller Familien Van oder Transportmittel

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von Anonymous, März 2010

4,8/5

Von diesem Model haben wir 2 von 4 in unserer Firma.

Super Fahrzeug. Gute Sitze. Super Laderraum. und im Rest Wiederhole ich mich wieder.

Mängel bei dem Model und der Motorriesierung noch keine.

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (140 PS) von markusbanghard, Dezember 2008

4,0/5

Toller Motor,
immer Leistung satt vorhanden.
Für einen "Kastenwagen "( Caddy Team Life ) angenehm leise.( bis 150km/h )
Habe noch einen Berlingo, der Unterschied sind Welten.
Wir ziehen nen Wohnwagen damit, zgg 1300kg kein Problem.

Alle Varianten
VW Caddy 2.0 TDI (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.936 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Caddy 2.0 TDI (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN0603/AMU
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.440 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.875 mm
Breite1.794 mm
Höhe1.834 mm
Kofferraumvolumen530 – 1.350 Liter
Radstand3.000 mm
Reifengröße205/55 R16 94H
Leergewicht1.734 kg
Maximalgewicht2.360 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.440 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Caddy 2.0 TDI (140 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,4 l/100 km (kombiniert)
7,8 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben169 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen188 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse