Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Caddy
  5. Alle Motoren VW Caddy
  6. 2.0 TDI (102 PS)

VW Caddy 2.0 TDI 102 PS (2003–2015)

 

VW Caddy 2.0 TDI 102 PS (2003–2015)
77 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Caddy 2.0 TDI (102 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht VW Caddy 2.0 TDI (102 PS) von lexi.lind, November 2018

3,0/5

Praktisch, sehr nüchtern und absolut pflegeleicht. So ist der Caddy Transporter. Rein reduziert auf seinen Nutzfaktor, sitze ich vorne zwar bequem, aber die Anmutung liegt nicht auf Pkw-Niveau, was beim täglichen Einsatz schon wünschenswert gewesen wäre. Praktisch sind die ganzen Ablagen, selbst Kleinigkeiten bringe ich hier sauber unter, um so auch das Chaos zu vermeiden.

Dafür fährt er sich wie ein Pkw. Natürlich nicht ohne Abstriche zu machen, aber die gehen in Ordnung. Klar neigt er sich bei dem hohen Aufbau in der Kurve, aber auch wenn ich es im leeren Zustand mal schneller angehen lasse, das ESP (wenn auch nur gegen Aufpreis) greift sicher ein.

Und hier bin ich gerne mal flotter unterwegs, ist er doch sehr drehfreudig, bleibt aber auch dann schön sparsam. Bei einem Nutzfahrzeug darf man sich wohl weniger dran stören, aber er ist unüberhörbar ein Diesel.

 

VW Caddy Transporter 2003 - 2015: 2.0 TDI (102 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen bekam der 2.0 TDI (102 PS) von den VW-Fahrern. Während der Caddy Transporter 2003 insgesamt durchschnittlich 3,5 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit drei von fünf Sternen ab. Der Transporter kommt automatisch in der Ausstattungsvariante " Alltrack". Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich für das 5-Gang-Schaltgetriebe oder das 6-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 4,6 und fünfeinhalb Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der 2.0 TDI lässt sich in die EU6 einordnen und erfüllt damit höchste Standards zur Erhaltung der Luftqualität. Zwischen 121 und 145 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.0 TDI (102 PS) von VW. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
VW Caddy 2.0 TDI (102 PS)

  • Leistung
    75 kW/102 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,0 s
  • Neupreis ab
    24.847 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Caddy 2.0 TDI (102 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen5
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab 2015
HSN/TSN0603/BXG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.408 mm
Breite1.793 mm
Höhe1.823 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.682 mm
Reifengröße205/50 R17 93H
Leergewicht1.379 kg
Maximalgewicht2.141 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch VW Caddy 2.0 TDI (102 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,6 l/100 km (kombiniert)
5,5 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben121 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6b
Energieeffizienzklasse