Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo S60
  5. Alle Motoren Volvo S60
  6. D5 (185 PS)

Volvo S60 D5 185 PS (2000–2009)

 

Volvo S60 D5 185 PS (2000–2009)
26 Bilder

Volvo S60 D5 (185 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Volvo S60 D5 (185 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Volvo S60 D5 (185 PS) von Anonymous, Oktober 2017

5,0/5

Hallo
Plus :
Sehr Zuverlässige Fahrzeug, Sparsam 6.5,
Stark, Sehr Robust, Komfortabel, Keine Schwachstellen.
Minus :
Innen Optik ist am bisschen Altmodisch, Standheizung geht oft kaputt.

Achten : Zahnriemen, Öl, Antriebswelle, Standheizung.

Deutlich besser als deutsche Fahrzeuge.
Kann man auch mit 220000 km kaufen.

Erfahrungsbericht Volvo S60 D5 (185 PS) von Anonymous, Mai 2012

3,6/5

Hallo,
ich fahre seit gut einem Jahr und ca.40000km einen VOLVO S60 Summum Modelljahr 2009 und hab hier beim lesen festgestellt, dass bis jetzt noch keiner etwas über den S60 mit Schaltgetriebe geschrieben hat.

Warum hab ich mich für den Volvo entschieden?

Ich suchte ein Fahrzeug welches für Langstrecken geeignet ist, ausreichend Leistung hat, Vollausstattung besitzt, nicht älter als 4 Jahre ist und nicht mehr als 18000€ kosten sollte.
Weiterhin sollten die Unterhaltskosten mich auch nicht auffressen.

Nach ca. 4-5Monaten Internetrecherche und einigen Probefahrten, hatte ich mich für den Volvo entschieden.

Für mich hat hier das Verhältnis der gebotenen Leistung (Ausstattung, Motorleistung, Verarbeitung) sowie der Unterhaltskosten für Steuern und Versicherung am besten gepasst.
Bei Audi und BMW hätte ich locker 5000€ mehr zahlen müssen

Ich beginne mal außen:

Das Design ist natürlich nicht jedermanns Geschmack, auch ich finde rein von der Optik z.B. BMW 5er und Audi A6 schicken. Trotzdem hat der Volvo etwas besonders und vor allem sehe ich nicht täglich 500 Stück davon auf der Autobahn.

Zum Motor:

Als Motor habe ich den D5, dass ist ein 5 Zylinder 2.4 Liter Diesel mit 185PS und 400Nm.
Der für den Winter eine Zusatz/Standheizung besitzt, damit kommt nach 2km schon warme Luft aus den Öffnungen und die Motortemperatur steigt auch relativ schnell.
Die Motoren von Volvo sind nach meiner Internetrecherche und Erfahrungen von Bekannten sehr langlebig und es gibt viele, einige 300000km und mehr haben, bei denen nur die Kupplung getauscht werden musste.

Für mich der vorher nur 4 Zylinder 1.9L Diesel gefahren ist, war die Geräuschkulisse und damit meine ich die Ruhe schon beeindruckend. Es spielen dabei natürlich mehrere Faktoren eine Rolle, denn auch an der Dämmung zum Fahrer wurde nicht gespart und somit ist wenn der Motor warm ist, nicht mehr viel zuhören. Wenn ich dann doch mal richtig auf das Gas trete hört sich der Volvo doch „für einen Diesel“ sehr bullig an.
Hierbei lasse ich die 6 Zylinder Diesel von Audi und BMW mal weg.

Zu den Fahrleistungen/ Getriebe/ Verbrauch:

Verbaut ist ein 6-Gang Getriebe was nach meiner Ansicht im 6-Gang zu kurz übersetzt ist.
Eingetragen und elektronisch begrenzt sind 230kmh Spitze, dass schafft er auch. Nur wenn ich 120kmh fahren, dann ist die Drehzahl schon über 2000RPM was natürlich den Verbrauch nach oben treibt und das können andere besser. Die 400Nm reichen um von der Baustellenausfahrt mit 80 auf 160 oder mehr im 6-Gang zu beschleunigen ohne das man die anderen Autofahrer ausbremst.

Wer will, kann sehr sparsam mit dem Volvo fahren. Außerorts bei ca. 100kmh ist ein Verbrauch von 5-6L möglich. Vorteil des kurzen Getriebes ist, das man bei 55-60kmh schon den 6 Gang einlegen kann und dann mit unter 4L laut Bordcomputer ohne ruckeln fahren kann.

Wenn man nun richtig Gas gibt und damit meine ich Vollgas über 70-80km auf der AB, dann kann der Verbrauch auch mal auf 11 Liter steigen.

Bei einem Test wo ich zwischen 100-130kmh gefahren bin, hab ich mit 70L eine Strecke von 1100km geschafft dabei aber 90% auf der Autobahn. Macht also 6,4L im Durchschnitt.

Da mein alter Diesel auch gechippt gewesen ist, dachte ich mir Leistung kann man nie genug haben, daher habe ich nach ca. 6 Monaten den Volvo bei "chippen" lassen und hab nun 230Ps und 480Nm bei 2000RPM + Vmax Aufhebung. Somit laut Tacho 255kmh möglich.

Bei einer Strecke von 560km und 95% AB, und einer Durchschnittsgeschwindigkeit laut BC von 154Kmh, gefahren bin ich wenn möglich, 200kmh Tempomat und teilweise Vollgas, habe ich an der Tankstelle einen Verbrauch von 8,9L ermittelt und denke der Wert ist gar nicht so schlecht.

Innenraum:

Sitze:

Ein Traum! (hab Leder, Memory und elektrische Verstellung) Selbst 5er BMW E60 fahren haben mir gesagt sie haben noch nie besser gesessen.
Allgemein finde ich auch das die Sitze für Langstrecken ein absoluter Traum sind und auch 5 Personen Platz im Auto finden.
Einzig der Seitenhalt könnte etwas besser sein.

Fahrwerk:

Fahrwerk ist gut abgestimmt und man kann ohne Rückenschmerzen Stunden fahren.
Auf der Autobahn in Kurven und bei mir mit 18 Zoll Alufelgen wankt er doch bei hohen Geschwindigkeiten etwas viel.

Lenkung:

Allgemein ganz gut, da gibt es bessere und bei mir zieht er gerne in Spurrinnen rein. Das kommt natürlich auch von den Breitreifen.
Negativ ist der doch große Wendekreis des Volvo’s.

Navi/Hifi-System

Radio:

Hier habe ich das Premium Audio System+ 6er CD Wechsler (ohne MP3) + RTI Navi + Telefon drin welches mit Verstärker ausgerüstet ist. Glaube 15-16 Lautsprecher sind verbaut und die klingen auch recht gut. Das System hat eine doch recht gute Basswiedergabe und kann durch Einstellungen gut angepasst werden. Der Radioempfang ist sehr gut und praktisch finde ich auch den Aux-Eingang, damit kann ich einfach meine Ipod anschließen und meine Musik hören.

Navi:

Das RTI Navi hat bis jetzt jedes Ziel gefunden. Bedienung geht über eine Fernbedienung oder über das Lenkrad und ist nach kurzer Gewöhnung auch kein Problem.
Sehr gut finde ich das es nur wenige Sekunden dauert, bis eine GPS-Verbindung steht.
TMC ist vorhanden und funktioniert auch leider werden mir öfter Meldungen angezeigt die nicht auf meiner Strecke liegen.

Telefon:

Dazu kann ich leider nichts sagen.

Negative:

Leider ist das Multimedia-System im Volvo veraltet! Neuerungen sind erst mit dem aktuellen Volvo ab 2010 gekommen. Daher kann z.B. der CD-Wechsler nur Audio-CDs lesen und keine MP3.
Auch das RTI Navi ist von der Software veraltet.
Das Telefon muss hier auch mit einer Telefonkarte bestückt werden um es benutzen zu können.

Verarbeitung:

Ich habe Holz und helles Leder und kann mich über die Verarbeitung nicht beschweren. Weiterhin ist auch die Dämmung der Türen super und das ist auch ein Punkt gewesen warum ich ihn genommen habe. Die meisten Beifahrer/in die ich gefragt habe, haben die Geschwindigkeit bei weitem unterschätzt, was auch ein gutes Zeichen für die Dämmung ist. Nachteil das macht erstes die einzelnen Türen sowie dann auch das Auto schwer.

Kofferraum:

Da ich meist mit viel Gepäck fahre, ist auch der Kofferraum für mich wichtig. Hier hab ich über 400 Liter für mein Gepäck. Das reicht locker für den Urlaub mit 2 Personen. Ich bekomme wenn ich die Rückbank umlege auch mein Fahrrad in den Kofferraum und lange Gegenstände können auch eingeladen werden.

Zu den Unterhaltskosten:

Steuern:

Ich zahle Steuern 370€

Versicherung:

TK23 VK20 KH18 da sind Audi und BMW deutlich drüber!

Werkstatt:

Allgemein ist das Netz der Volvohändler sehr gut und man findet in allen größeren Städten Volvohändler die auch im RTI Navi gespeichert sind.
Mit dem Service bin auch sehr zufrieden.
Einzig die Ersatzteilpreise sind recht hoch, gut das ich bei über 130000km bis jetzt noch keine defekte an meinem Fahrzeug hatte.

Fazit:

Solides und gut verarbeitetes Fahrzeug mit einem starken und ruhigen Motor mit meist sehr guter Ausstattung für Langstrecken und Reisen gut geeignet.

Update
___________
06.05.2015

Der Volvo lebt noch derzeit mit etwa 210000 Km auf der Uhr und was soll ich sagen er fährt noch.

Trotz der Leistungssteigerung habe ich wenig Probleme mit dem Fahrzeug. (Turbo, Kupplung, Getriebe, DPF und Antriebsteile sind alle noch die ersten Verbaut)

Von 130000km bis 200000km hatte ich folgende Probleme/ Teile, die gewechselt werden mussten.

-ein defekter Sensor fürs PDC (ca. 80€ mit lackieren)

-die Lenkradwalze fürs ABS/ESP musste getauscht werden (ca. 250€)

-Druckgebersensor Dieselpartikelfilter defekt/ Filter voll (ca. 300€) DPF musste nicht gewechselt werden

-Gummi zwischen Turbolader und Ansaugrohr gerissen (ca. 15€)

-Ladeluftkühler defekt, wobei der Schaden nicht vom Tuning sondern von einem Gegenstand kam, der ihn und den Klimakühler getroffen hat (ca. 700€)

Aktuell löst sich der Stoffbezug der A-Säule auf der linken Seite, Preis steht noch nicht fest.

Verschleißteile die in der Zeit gewechselt wurden, zähle ich hier nicht auf.

Fazit:

Ich trete den Volvo gerne in den "Arsch" wenn er warm ist und bin immer noch zufrieden, er fährt sich gut und macht keine Anzeichen das er die 300000 km nicht schafft.

Ich werde berichten!!!!

;-)

Erfahrungsbericht Volvo S60 D5 (185 PS) von Anonymous, September 2009

4,7/5

Ich hatte die Möglichkeit einen 2009er- S60 D5 in Luxusaausstattung zu fahren. Er fährt sich sehr gut und gibt dem Fahrer und auch den Mitfahrern ein sicheres Gefühl. Er zieht besonders im 2.Gang gut ab und bleibt trotzdem immer leise. Die Verarbeitung ist sehr gut und jede Fahrt wird mit Ledersitzten, Sonnenbrillenhalter,Holzeinlagen und gut arbeitender Klimaanlage zur Luxusreise. Meiner Meinung nach ein sehr gutes Auto in dem man sehr gut sitzt und fährt.

Alle Varianten
Volvo S60 D5 (185 PS)

  • Leistung
    136 kW/185 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.390 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Volvo S60 D5 (185 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2005
HSN/TSN9101/908
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.400 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.576 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen424 – 1.034 Liter
Radstand2.715 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.578 kg
Maximalgewicht2.030 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.400 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo S60 D5 (185 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
10,2 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben199 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen173 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Volvo S60 D5 185 PS (2000–2009)