Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo S60
  5. Alle Motoren Volvo S60
  6. D5 (163 PS)

Volvo S60 D5 163 PS (2000–2009)

Volvo S60 D5 163 PS (2000–2009)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    120 kW/163 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.040 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN9101/852
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.400 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.576 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen424 – 1.034 Liter
Radstand2.715 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.593 kg
Maximalgewicht2.030 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.400 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
8,6 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben166 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,0 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen185 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab30.040 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Volvo S60 D5 (163 PS)

3,9/5

5,0/5

Meinung von WilhelmJ., Juni 2017

Bj. 2001, gekauft 2008 mit 176.000 Km um 9000 Euro, Km aktuell 387.000, kein Rost, nie sonderliche Ausgaben, o.k. die Klima geht nicht mehr und ein Injektor war mal undicht außerdem wurden die Traggelenke vorne mal getauscht, aber mit unter 2000 Euro Investitionen die letzten 9,5 Jahre ein Traum, Aktuell wäre er noch um die 3000 Euro wert. Verbrauch im Sommer 5 Liter im Winter 6,2 Liter. Der Motor ist nach wie vor trocken und der Turbo original. Kalt und warm fahren ist jedoch ein muss.

4,0/5

Meinung von viti, September 2008

Ich habe der Volvo S60 Premium seit 1Jahh und 2 Monaten., bin schon ca. 20.000 Km gefahren und kann nur sagen, man sitzt in diesem Volvo wie im Wohnzimmer ( Lederaustattung Luxuspacket)er summst vor sich beim hohere Geschwindigkeit macht sehr viel Spass beim Fahren ( manchmal streite mit meine Frau wer Ihm fahren ss oll ) und ist sehr Stabiel auf seine Spur.und der Verbrauch 1 Tankfüllung Diesel ca.1100 Km Stadverkehr 1350 Km Autobahn / Landstrasse. Im Ganze ein Top Auto von Optisches krafftausstralung so wie Komfort , wurde sofort wieder Kaufen .werde der Volvo S60 5D nur Weiterempfelen

4,0/5

Meinung von 2cvtours, September 2008

Ich fahre nun schon meinen zweiten Volvo (S80 und S60). Zusammen bereits 500.000 KM. Mit dem S60 D5 bin ich vollstens zufrieden. Hatte bisher (250.000 KM) noch keine Probleme und Pannen. Mein Verbrauch liegt bei ca. 6,5 Liter, was vollkommen OK ist. Bei ruhiger Fahrweise können es auch mal unter 6 Liter werden (trotz Automatik). Ich habe mir vorgenommen, die 300.000 KM voll zu machen. Anschließend wird es wohl wieder ein D5 werden. Kann ich nur empfehlen. Auch wenn die Reparaturen etwas teuerer sind, wenn man sie nicht hat, ist es egal.

3,0/5

Meinung von rockvors, Februar 2008

Sicher ist der S60 ein schönes Auto und für mich auch eine Ideale Reiselimosine, aber gerade was Unterhalt und Reparaturen angeht, bin ich sehr enttäuscht...
Dazu muß ich aber noch sagen, das ich bisher in noch keinem anderen Auto besser gesessen habe, als wie in meinem Volvo.
Der Verbrauch von 6,5L auf 100Km finde ich für seine Größe völlig in Ordnung und auch sein Fahrverhalten ist mit dem D5 Motor mehr wie ausreichend, wenn er auch öfters mal auf den Asphalt schart...
Was mich aber sehr nachdenklich stimmt, sind die Reperaturkosten, die schnell mal 1000€ verschlingen können.
Klar ist auch mal was defekt, aber an die folgekosten sollte man denken, bevor man sich für den S60 entscheidet.
Auch mit der Qualität bin ich nicht immer ganz zufrieden(Handschufach klappert, Dachhimmel klappert, Armaturenbrett und seitenverkleidung machen geräusche u.s.w.)
Aber trotz allen werde ich Ihn noch eine Weile fahren, das äußere und sein Durchzug gefallen mir einfach zu gut;-)

4,0/5

Meinung von Anonymous, November 2007

Zwischenzeitlich liebäugelte ich stark mit dem Volvo S60, der es mir mit seinem eleganten Auftreten und der gelungenen Linienführung angetan hatte.
So beschloss ich kurzerhand die ein oder andere Probefahrt durchzuführen, um dem S60 ein wenig auf den Zahn fühlen zu können.
Klar war das es ein Diesel mit ausreichend Leistung sein sollte, somit fiel die Wahl vorerst auf den S60 D5....

Pro:

- überzeugende Verarbeitung
- durchzugstarker Motor
- niedriger Verbrauch
- umfangreiche Serienausstattung
- bequemes Interieur
- geräumiger Kofferraum
- intuitive Bedienung der technischen Spielereien

Contra:

- abartiger Wendekreis!
- unübersichtliche Karosserie (PDC ist fast schon Pflicht)
- hohe Unterhaltskosten
- kein RPF

Der S60 fährt sich wirklich angenehm und bietet ein bequemes und ansprechendes Interieur. Die Technik wirkt sehr solide und haltbar...

Auch wenn mich der Volvo doch eigentlich sehr anspricht, habe ich mich sließlich gegen ihn entschieden ohne so wirklich begründen zu können warum. Eigentlich war es doch eher eine Gefühlssache...

4,0/5

Meinung von Famelazar, September 2007

Ich fahre meinen gebrauchten S60 D5 nun seit ca. 11 Monaten und bin annähernd rundum zufrieden. Absolut beeindruckt bin ich von dem Dieselverbrauch nach dem Tuning: Im täglichen Drittelmix (120km Strecke) komme ich bei moderater Fahrweise -das will ein wenig geübt sein ;)- trotz, oder gerade wegen, des Tunings auf 5,2-5,3 Liter/100km bei einer mittleren Geschwindigkeit von 76km/h und das bei nun ca. 200PS. Die Leistungsreserven sind bei diesem Wagen enorm! Ein paar Manko´s gibt es dennoch: Der Wendekreis würde auch einem LKW gut stehen und die Übersichtlichkeit nach hinten wird nur noch von einem schweren Panzer untertroffen. Wichtigstes Zubehör:
Rückwärtige Einparkhilfe...Und dies sag ich als Mann! *grins
Weiteres Highlight: Gebraucht ist der Wagen mit geduldiger Suche auch in der Premiumaustattung (Telefon/Navi/Leder/Schicki-Micki)) sehr günstig zu bekommen und gehört dabei mit 100.000km noch längst nicht zum alten Eisen!
3-3,5 Jahre alte S60/D5 mit ca. 100.000km z.B. bekommt man -wie meiner einer- (mit Premiumaustattung) für weniger als 1/3 des Neupreises. Ich kann mich den anderen Besitzern hier nur anschliessen: Er hat was. Eine sanfte Eleganz in der Linienführung ohne dabei aufdringlich zu wirken. Da verzeiht man(n) Einiges. ;) - Ich kann aber die hohe Wartungsintensität nicht bestägigen. Kennt man die Macken im Vorfeld, achtet man drauf. Da wirds dann nicht so teuer. Sicher, ich hab meinem "Schrauber" (Freie Werkstatt mit Humor und Sachverstand) gesagt er möge auf Fahrwerk, Bremsen und Querlenker bei den Inspektionen achten. Mehr Pflege als ein gutes Auge in der Werkstatt und einen aufmerksamen Besitzer braucht der Düsel nicht.
Volvo Werkstätten an sich -So ist mein Eindruck- sind auf die eh' alles bezahlende Geschäftskundschaft aus. Allerdings mag da ein Jeder seine eigenen Erfahrungen haben.
Übrigens:
Akuter Verbrauch über 2 Jahre und 70.000 km gefahrener Strecke mit im Durchschnitt 72 km/h: 5,1 Liter! Bei knapp 1400 Kg Gewicht ein respektabler Wert (Selbst Marcus von MR war einigermassen erstaunt ;) ). Reparaturen in den zwei Jahren - regelmässige Inspektionen und Verschleiss ausgenommen- < 400 €!
Euer Famelazar
der sich schweren Herzens demnächst vom S60 Düsel zugunsten eines V70 trennt... ;) Die vier Katzen brauchen Platz wenn wir in den Urlaub Fahren!

3,0/5

Meinung von NicNac, August 2007

Mein Vater fährt dieses Auto und ist hellauf begeistert!

Ich kann diese Begeisterung nur bedingt teilen ;-(
Motorisierung:
Mit 163 PS kann er sich durchaus sehen lassen - dank Chiptuning holt man noch mehr aus dem Auto raus.
Fahrqualität:
Bei höheren Geschwindigkeiten hat das Lenkrad zuwenig Spiel - auch das Kurvengefühl ist nicht beruhigend.
Platzangebot:
Durchaus aktzeptabel - auf der Rückbank kann man bequem mehrere Stunden aushalten ohne hinterher auseinander geknotet werden zu müssen.
Kofferraum lässt auch eine Urlaubsfahrt mit 4 Personen zu!
Verbrauch:
Bei sparsamer Fahrt um die 120 km/h schluckt er zw. 6,5 - 6,9 l
Dieser Verbraucht steigt aber je schneller man fährt umso schneller an.

Besonders hervorheben möchte ich noch den Wendekreis - Ein LKW braucht nicht wesentlich mehr ;-)

Summa Summarum: Das richtige und spassige Fahrgefühl kommt bei mir nicht auf!