Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo S60
  5. Alle Motoren Volvo S60
  6. 2.4 (170 PS)

Volvo S60 2.4 170 PS (2000–2009)

 

Volvo S60 2.4 170 PS (2000–2009)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Volvo S60 2.4 (170 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von plenumauto04, Februar 2016

4,1/5

Habe schon früher diverse Volvo Modelle gefahren. Der S60 zeichnet sich einerseits durch sehr solide Bauweise und andererseits hohem Fahrkomfort aus. Mit der ausgezeichneten Automatik lässt sich mit diesem Fahrzeug gleichermassen in Stadt, auf dem Land und der Autobahn cruisen. Extrem geringere Vibrationen und Geräuschentwicklung (wenn man in den unteren Drehzahlen bleibt). Dann wären wir auch beim einzigen Manko. Der Saugbenziner mit 170 PS hat sein max. Drehmoment bei sehr hohen Drehzahlen. Von der Motorcharakteristik dürfte der Turbo wesentlich besser sein (kann aber auch mehr kaputt gehen). Zweites Manko ist das geringe Platzangebot auf der Rücksitzbank und die flache Linienführung die schon etwas Sportlichkeit beim Ein- und Aussteigen voraussetzt. Alles in Allem trotzdem eines meiner besten Fahrzeuge (fahre nun seit 35 Jahren).

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von Anonymous, Januar 2016

3,8/5

Der Volvo S 60 durfte ich vor kurzen für drei Wochen Probe fahren. Diese wirklich sehr luxuriöse und aber trotzdem sportliche Limousine verfügt über eine äußerst komplette und umfangreiche Serienausstattung. Geschweige von der sehr guten Sicherheitsaustattung.
Mit seinen Triebwerk schaffte eine Geschwindigkeit von 210 Km/h. Der Verbrauch liegt bei 8-10 l je nach Fahrweise. Der Motor hat die Euro4 und ist deshalb auch sehr umweltschonend.
Mir gefiel sehr gut der sehr, bis ins Detail gestaltete Innenraum. Hier finden problemlos vier Erwachsene Platz. Auch die Beinfreiheit auf allen Sitzen ist absolut gewährleistet. Selbst für Menschen über 1.90.
Die monatlichen Fixkosten liegen bei zirka 400 €.
Wer mit diesem Fahrzeug längere Reisen machen möchte, ist bei diesem Auto genau richtig.

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von Akebono, April 2014

4,1/5

Wir (Paar, Mitte 40) haben uns den S60 im Frühjahr 2012 als damals 11 Jahre alten Gebrauchtwagen (EZ 12/99) mit 109 tkm aus 2. Hand von einem freien Händler gekauft. Erstbesitzer für 2 Jahre war eine Autovermietung und in der restlichen Zeit wurde er bis dahin von einer älteren Dame gefahren. Eigentlich sollte es nur ein Übergangsfahrzeug für ein Jahr sein, aber wir werden den Elch wohl doch noch einige Jahre behalten. Der Wagen ist auch heute noch top in Schuss. Nichts rappelt, nichts klappert. Lediglich das Fahrwerk verusacht auf entsprechenden Straßen diverse Poltergeräusche, obwohl keine Buchsen o. ä. ausgeschlagen sind. Scheint wohl ein modelltypisches Problem zu sein. Außergewöhnliche Reparaturen (außer den üblichen Verschleissteilen) waren bisher auch noch nicht fällig, von einer defekten LiMa vor 4 Monaten mal abgesehen, aber das ist eh ein Zubehörteil von Bosch - wie bei den meinsten anderen Herstellern auch. Jetzt ist die nächste HU fällig und die wird der S60 wohl auch ohne größere Probleme überstehen.

Der Verbrauch auf der Autobahn bei Tacho 130/140 liegt bei knapp unter 8l und in der Stadt ca. 11-12l (Automatik). Mit unserem 1.300 kg Wohnwagen werden bei Tacho 95 (also ca. Lkw-Geschwindigkeit) ca. 12-13l fällig. Bei Tacho 105-110 steigt der Verbrauch dann aber auf 14-15l an. Auch die Zugeigenschaften finde ich ganz überzeugend, allerdings ist die Getriebabstufung für den Zugbetrieb nicht so ganz gelungen.Bereits an einer nur leichten Steigung schaltet das Getriebe bei eingeschaltetem Tempomat munter zwischen dem 4. und 5. Gang hin und her. An einer 10%igen Steigung gehts dann manuell im 2. Gang und gut 5.500 U/Min immer noch mit Tacho 80/85 den Berg hoch.

Der Fahrkomfort ist durchaus hoch, allerdings ist der S60 kein Rennwagen. Die schnelle Gangart ist nicht so sein Ding, aber e rverleitet auch nicht zum Rasen. Es ist eher ein gemütlicher Reisewagen. Das Platzangebot vorne ist erstaunlich gut. Selbst ich mit meinen knapp 2m muss den Sitz noch nicht bis ganz nach hinten schieben. Im Fond jedoch gehts schon recht eng zu - nichts für 4-5 Erwachsene auf großer Tour, aber für 2 Personen ist der S60 völlig ausreichend.

Was soll ich sonst noch großartig schreiben? Das meiste wurde in den anderen Rezensionen schon gesagt. Und da der S60 auf dem Gebrauchtmarkt (zu unrecht) ein Mauerblümchen-Dasein fristet, sind auch die Preise sehr interessant. Unser nächster Wagen wird wohl wieder ein gebrauchter S60 MK1 werden, aber so wie es aussieht, wird das wohl noch eine ganze Weile dauern.

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von Anonymous, Oktober 2011

4,1/5

Ich habe den Wagen im Mai 2011 mit 94000KM bei einem großen Volvo Händler in Mülheim gekauft,Scheckheft gepflegt,und im Orginal Zustand.
Bin bis jetzt ca. 6000Km gefahren und bin einfach nur besteistert von dem Auto.
Wir haben vorher ein 90PS Audi 80(B4) gehabt,und der Umstieg war natürlich direkt in eine andere höhere Klasse,was Comfort und vor allem Motorleistung betrifft.
Nächstes Jahr werden wir den Wagenmal im Gespann Betrieb testen,sind schon sehr darauf gespannt wie er sich da verhält.
Der Verbrauch ist für die Motorleistung angemessen,das einzigste was ich nicht so gut finde , ist wenn man rückwärts fährt sind man nicht so viel bzw. sieht man nicht wo das ende vom Fahrzeug ist.
Für zwei Personen ist der Wagen mehr als aureichend

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von Anonymous, Oktober 2008

3,7/5

Beschrieben wird ein Volvo S60 2.4 Premium mit 170 PS, Baujahr 2002.

Eines vorweg: Ich bin sowieso ein Elch-Fahrer, also in der Hinsicht habe ich die entsprechende Brille auf:
Ich habe mir als Firmenwagen einen gebrauchten Volvo S60 Premium zugelegt. Der Wagen ist von Baujahr 2002, schwarz und mit folgenden Extras ausgestattet: Lederausstattung, Komfortpaket, Winterpaket, DSTC Fahrdynamikregelung, Automatikgetriebe, Telefon, RTI Navigationssystem, Alarmanlage, Außenspiegel Bodenleuchte, Tempomat und ein Multifuntionslenkrad. Also alles, was das Herz begehrt. Ich fahre für meine eigene Firma ca. 40000 km im Jahr und brauche ein zuverlässiges schnelles Auto, wobei ich allerdings sehr selten über 200 km/h fahre. Den Volvo habe ich jetzt einige Monate und kann sagen, dass dieses Auto sehr zuverlässig ist. Der Wagen hatte bei der Anschaffung 70000 km auf dem Tacho und war vorher schon als Firmenwagen unterwegs.

Platzangebot: Auf den ersten Blick sieht es ziemlich eng im Fahrzeug aus. Wenn man aber einmal vorne Platz genommen hat, wundert man sich, wie bequem es doch ist. Der Fond bietet aber wenig Beinfreiheit. In diesem Punkt kann der S60 nicht überzeugen. Da ähnelt der Wagen doch mehr dem 3er-BMW oder der Mercedes C-Klasse.
An Ablageflächen hat Volvo bei diesem Modell (wie auch übrigens in den neuen Modellen S40 und V50) gespart. Das Handschuhfach könnte etwas größer sein und in den Türen befinden sich schmale Ablagefächer. Ein witziges Detail: Die Vordersitze weisen am vorderen Rand Taschen auf, in die kleinere Dinge verstaut werden können.
Kofferraum: Die schmale Kofferraumklappe täuscht. Der Kofferrum reicht tief ins Wageninnere und man kann für vier Personen ausreichend Gepäck verstauen. Sollte mehr zu transportieren sein, dann können die Rücksitzlehnen vom Kofferraum entriegelt und umgeklappt werden. So lassen sich auch sperrige Gegenstände laden.

Technik: Angesichts der Ausstattung meines S60 bleiben keine Wünsche offen. Das Armaturenbrett weist eine Vielzahl von Bedienelementen auf, die aber alle nach kurzer Zeit in ihrer Funktion klar werden. Nur im Zweifelsfall muss man mal die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen. Mein S60 hat ein eingebautes Telefon, so dass man nur eine Twinkarte einlegen muss und man kann lostelefonieren. Die Freisprechanlage ist ausgereift, der Gesprächspartner kann gut verstehen und auch gut verstanden werden.
Die Audioanlage ist mit Radio, CD-Player und Cassettenspieler versehen und hat eine gute Qualität. Der CD-Spieler kann allerdings keine MP3 abspielen; ein Tribut an das Baujahr 2002.
Die Klimaanlage kann für jede PKW-Seite individuell eingestellt werden und reagiert schnell auf entsprechende Einstellungen. Die Aussenspiegel und die Heckscheibe sind beheizbar, die vorderen Sitze ebenfalls, wobei Sitzfläche und Rückenlehne jeweils getrennt einschaltbar sind.
Verbrauch: Im Verbrauch liegt der S60 bei mir im Mittel bei 9,0 bis 10 ltr je 100 km. Ich fahre sehr viel Autobahn. In der Stadt dürften es 10 bis 11 ltr. sein.

Motor: Ein Manko: Der Motor ist zwar recht durchzugskräftig. Leider ist aber die Automatik - für mein Empfinden - nicht so ganz auf den Motor abgestimmt. Oft wird in den roten Bereich des Drehzahlmessers beschleunigt und dann ruppig in den nächsthöheren Gang geschaltet. Der S60 ist eben nicht für die Raserei. Der Tempomat beeilt sich sehr die eingestellte Geschwindigkeit zu erreichen und beschleunigt daher sehr stark. Das war selbst in den älteren Modell von Volvo besser gelöst.
Fahren: Das Fahrwerk gibt einem ein sicheres Gefühl, auch in schnellen Kurvenfahrten. Der S60 zieht wie auf Schienen durch langegestreckte Autobahnkurven. Ein sehr weniges Fahrzeug ist der Volvo aber nicht. Die älteren Volvo-Modelle glänzten dadurch, dass sie fast auf der Stelle wenden konnten. Der S60 verhält sich im Gegensatz dazu sehr schwerfällig.

Sicherheit: Die Bremsen verzögern sehr gut. Insgesamt fühlt man sich in dem Fahrzeug, insbesondere bei der volvotypischen Sicherheitsausstattung sehr sicher. So sind 6 Airbags und WHIPS, dass ein Schleudertrauma verhindern soll und automatische Gutstraffer obligatorisch.
Reparatur: Bisher hatte ich noch keine Reparaturen an diesem PKW. Zu den Inspektionen bringe ich den Wagen in eine Volvo-Werkstatt, die aber nicht die Preiswertesten sind. Eine gute Fachwerkstatt, in der ein Schrauber sich mit Volvo auskennt, reicht eigentlich schon.

Fazit: Ich kann den Volvo S60 (trotz der kleinen Schwächen) empfehlen und der ist allemal besser als eine C-Klasse von Mercedes (bei der die Verarbeitung nicht mehr stimmt) und einem 3er von BMW (der zu wenig Auto für das viele Geld bietet).
Vor allem fasziniert die umfangreiche Ausstattung und die Qualität. Der S60 ist aber kein Familienauto, sondern mehr für vielfahrende Berufstätige ohne große Familie gedacht.

Erfahrungsbericht Volvo S60 2.4 (170 PS) von Anonymous, Juni 2008

3,1/5

Ich fahre nun seit ziemlich genau einem Jahr und 18 tkm einen S60. Meine Bilanz bisher ist durchwachsen.

Pro:
- tolle Sitze
- super Bedienbarkeit des Interieurs
- sparsamer, kultivierter Motor (9,8 Liter mit hohem Stadtanteil)
- günstig in der Anschaffung
- gutes, sanftes Fahrwerk

Contra:
- schlechte Verarbeitung: innerhalb eines Jahres 7 kleine bis große Defekte; vom klapperndem Dachhimmel über defekte Drosselklappe, defektem Anlasser bis hin zum durchgebranntem Klimabedienteil
- Interieur extrem kratzempfindlich
- LKW ähnlicher Wendekreis
- sehr kleine Kofferraumöffnung
- beengtes Raumgefühl auf der Rückbank

Beim Kauf eines S60 der ersten Baureihe empfehle ich dringend den Kauf beim einem seriösen Händler und den Abschluß einer Garantie. Wer Pech hat wie ich, kommt schnell auf astronomische Reparaturkosten.

Alle Varianten
Volvo S60 2.4 (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.070 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Volvo S60 2.4 (170 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2004
HSN/TSN9101/846
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.435 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.576 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen424 – 1.034 Liter
Radstand2.715 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.551 kg
Maximalgewicht1.980 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.435 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo S60 2.4 (170 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
12,5 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben215 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Volvo S60 2.4 170 PS (2000–2009)