Unsere Partnerseiten:

Testbericht

11. Februar 2014
Der aktuelle Toyota Verso kam erst 2013 auf den Markt und wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. Er ist das erste Auto, das komplett unter der Leitung von Toyota Motor Europe entworfen, entwickelt und gebaut wurde. Das Design des aktuellen Verso entstand in Toyotas europäischem Design Center ED2 in Frankreich. Für den 2014er Jahrgang stehen eine neue Generation des Multimedia-Audiosystems Toyota Touch®, geänderte Innenausstattungen, der neue Lackton „Avantgarde-Bronze Metallic" und Leichtmetallräder zur Verfügung.

Seit seiner Einführung im Jahr 2002 hat der Verso mehr als 700 000 Käufer gefunden. Vom aktuellen Modell, das ausschließlich von Toyota Motor Manufacturing Turkey produziert wird, sind bereits gut 40 000 Einheiten verkauft worden. Toyota hält somit 4,6 Prozent Marktanteil am Kompakt-Van Segment in Europa.

Weil die Hälfte aller Kompakt-Vans in Europa mit 1,6 Liter-Dieselmotoren geordert werden, steht erstmals auch für den Verso ein neuer 1.6 D-4D (= Direkteinspritzung 4-Takt Diesel) in der Bestellliste. Der neue Motor wurde von der BMW Group entwickelt und ist an ein 6-Gang Schaltgetriebe von Toyota gekoppelt. Der Euro-5-Diesel ist 20 Kilogramm leichter als der bisherige 2,0 Liter D-4D, den er in Deutschland ersetzt. Er leistet 82 kW/112 PS bei 4000/min und liefert ein Drehmoment von 270 Nm zwischen 1750 und 2250/min. Damit beschleunigt der Verso in 12,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h. Auch dank Start/Stopp-Automatik soll das neue Gespann mit 4,5 Litern 100 Kilometer weit kommen (=119 g/km CO2).
Neben dem neuen Motor stehen noch vier weitere Motorisierungen zur Wahl: der 2.2 D-CAT Diesel mit 177 PS, der 2.2 D-4D mit 150 PS, der Valvematic Benzinmotor wahlweise mit 1,6 Litern und 132 PS oder mit 1,8 Litern und 147 PS.

Ab der mittleren Ausstattungsstufe „Life" verfügt der Verso nun serienmäßig über die nächste Generation des Multimediasystems „Toyota Touch". Zu diesem zählt ein 6,1 Zoll großes Farbdisplay mit Touchscreen-Interface zur Bedienung der Bordinstrumente. Das System umfasst zudem ein MW/UKW-Radio, einen MP3-kompatiblen CD-Spieler, eine Bluetooth-Schnittstelle für die Freisprecheinrichtung sowie für das Streaming von Audiodaten, einen AUX-Anschluss und einen USB-Port zum Anschluss tragbarer Musik-Player, wobei enthaltene iTunes Album-Cover auf dem Display dargestellt werden können.

Eine ebenfalls serienmäßige Rückfahrkamera unterstützt den Fahrer beim Einparken. Die nächste Generation des Toyota Touch Systems verfügt über eine neu gestaltete Darstellung mit tieferem 3D-Effekt - und eine vierfach schärfere Bildwiedergabe als bisher.

Das Menü umfasst nun weitere Fahrzeuginformationen wie beispielsweise die Einstellung der Klimatisierung. Der Touchscreen unterstützt die intuitive und leichte Bedienung per Gestensteuerung. Dank einer ‚MirrorLink‘ Vorbereitung können, mit kompatiblen Smartphones, Apps über das Display des Toyota Touch2 bedient werden. Das vollständig integrierte, optionale DAB-Radio über einen ‚FM Link‘, der automatisch auf den entsprechenden FM Sender umschaltet, wenn das DAB Signal gestört ist.

Auf Basis des Touch Multimediasystems entwickelte Toyota mit Touch2&Go das derzeit preiswerteste optionale In-Car-Navigationssystem auf dem Markt. Das speziell für europäische Kunden entwickelte Toyota Touch2&Go unterstützt zwanzig Bediensprachen.

Toyota Touch2&Go umfasst alle gängigen Navigationsfunktionen wie etwa eine einstellbare Höchstgeschwindigkeit, Blitzer-Warnungen in Ländern, wo dies rechtlich zulässig ist, eine automatische Zoom-Funktion, eine Anzeige von Verkehrsschildern sowie erweiterte Abbiege-Informationen mit realistischer Darstellung von Kreuzungen und Einmündungen. Der Kartenausschnitt kann nun über einen einfachen Drehknopf eingestellt werden. Verkehrsstörungen werden direkt auf der Karte angezeigt, und der Fahrer wird über die zu erwartende Verzögerung informiert (Live-Traffic).

Mit Hilfe der Toyota Online-Funktion bietet das System einen On-Board-Zugang zu zahlreichen Diensten einschließlich Toyota Real Time Traffic, Google Street View, Panoramio und Google Local Search, die größte und aktuellste Datenbank der Welt. Von Google Maps können Ziele oder Points of Interest (POI) an das Toyota Touch2&Go gesendet werden. Darüber hinaus können auf dem Touch2&Go Apps installiert werden, die über das Toyota Kundenportal angeboten - etwa zu Kraftstoffpreisen, Wetter und Parkinformationen. Zum Systemumfang zählen drei Jahre kostenlose Karten- und Software-Updates.

Die Preise des neuen Toyota Verso-Jahrgangs starten bei 21 200 Euro (1,6 Fünfsitzer, 6-Gang) und enden bei 33 100 Euro für den siebensitzigen 2,2-l-D-4D Executive mit 6-Stufen-Automatikgetriebe. (dpp-AutoReporter/wpr)

Quelle: auto-reporter.net, 2014-02-11

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2017-01-13

Toyota Auris und Verso - Neue Optionen, mehr AusstattungToyota Auris und Verso - Neue Optionen, mehr Ausstattung
Neue Optionen, mehr Ausstattung Toyota Auris und Verso Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-09-27

Gebrauchtwagen-Check: Toyota Verso - Grundsolide, aber ei...Gebrauchtwagen-Check: Toyota Verso - Grundsolide, aber ein bisschen...
Grundsolide, aber ein bisschen bieder Gebrauchtwagen-Check: Toyota Verso Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2014-02-11

Toyota Verso - Mit leicht bayrischem Akzent (Kurzfassung)Toyota Verso   - Mit leicht bayrischem Akzent (Kurzfassung)
Mit leicht bayrischem Akzent (Kurzfassung) Toyota Verso Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2014-02-11

Toyota Verso 1.6 D-4D - MultikultiToyota Verso 1.6 D-4D - Multikulti
Multikulti in Reinkultur: Der Toyota Verso kommt mit japanisch/europäischem Design und deutschem Dieselmotor, der in ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2014-02-09

Toyota Verso - Japaner mit deutschem Diesel (Vorabbericht) Toyota Verso  - Japaner mit deutschem Diesel (Vorabbericht)
Japaner mit deutschem Diesel (Vorabbericht) Toyota Verso Ganzen Testbericht lesen